Haupt Royals Treten Harry und Meghan unwissentlich in die „katastrophalen“ Fußstapfen von Prinz Andrew und Fergie?

Treten Harry und Meghan unwissentlich in die „katastrophalen“ Fußstapfen von Prinz Andrew und Fergie?

Durch Natalie Oliveri | vor 1 Jahr

Nettovermögen von Michelle Obama

Die Beziehung zwischen Sarah Ferguson und Prinz Andrew ist eine der umstrittensten Gewerkschaften innerhalb der britischen Königsfamilie.

Aber es bleibt auch das beständigste, mit ständigen Gerüchten über ein Wiedersehen und sogar Vorschlägen, dass das Paar 21 Jahre nach ihrer Scheidung wieder heiraten wird.

Als Sarah Ferguson auf die Bühne kam, wurde sie als 'ein echter Hauch frischer Luft' gefeiert, aber die Stimmung änderte sich schnell nach der königlichen Hochzeit des Paares im Jahr 1986.

Prinzessin Eugenie

Der Herzog und die Herzogin von York an ihrem Hochzeitstag am 23. Juli 1986. (Getty)

Frisch nach einer erfolgreichen Kanada-Tournee als frisch verheiratetes Paar schienen der Herzog und die Herzogin von York die Welt in Reichweite zu haben.

Bald hatten sie Amerika im Visier, doch ihr Besuch in Los Angeles im Jahr 1988 sorgte nach einer Reihe von PR-Desastern im In- und Ausland für negative Schlagzeilen.

Kate und William trennen sich

Fergie wurde von den britischen Medien als „klebrig und übertrieben“ gebrandmarkt und „als nicht das wahrgenommen, was ein König sein sollte“.

Es ist schwer, keine Parallelen zwischen dem Herzog und der Herzogin von York zu ziehen und Prinz Harry und Meghan Markle , die kurz nach ihrer eigenen royalen Hochzeit ebenfalls einen Sündenbock erlebt haben.

Sarah Ferguson Duchess of York sagt, dass sie wegen Mobbing mit Meghan Markle in Verbindung steht

Der Herzog und die Herzogin von Sussex bei Trooping the Colour im Jahr 2019. (Getty)

Meghan galt zunächst als jemand, der die britische Königsfamilie modernisieren konnte und unternahm im Oktober 2018 eine äußerst erfolgreiche königliche Tour durch das Commonwealth nach Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga.

Aber auch die Geburt von Baby Archie im Mai 2019 war nicht ohne Kritik.

ist die herzogin von cambridge schwanger

Inmitten des Glücks wuchs die Negativität gegenüber Meghan aufgrund von Gerüchten, dass sie Schwierigkeiten mit dem Personal habe, die Öffentlichkeit von der königlichen Taufe und der ständig zunehmenden Einmischung ihrer entfremdeten Familie ausschließe.

König Edward und Wallis Simpson

Schneller Vorlauf bis jetzt und der Herzog und die Herzogin haben sich offiziell von ihrer Position als hochrangige Royals befreit, um ein finanziell unabhängiges Leben in Los Angeles zu führen.

Aber sind sie widerwillig dem Weg gefolgt, den der Herzog und die Herzogin von York vor Jahren eingeschlagen hatten?

Die Geschichte von Andrews und Fergies Sündenfall und wie Sarah sich noch einmal neu erfindet, wird in der neuen Dokumentation untersucht. Fergie und Andrew: Der Herzog und die Herzogin der Katastrophe .

Fergie und Andrew: The Duke and Duchess of Disaster wird am Montag um 19.30 Uhr auf Neun und ausgestrahlt 9Jetzt .