Haupt Royals BBC wird Meghan und Harrys Interview mit Oprah nicht ausstrahlen

BBC wird Meghan und Harrys Interview mit Oprah nicht ausstrahlen

Durch Jo Abi | vor 9 Monaten

Die BBC wird nicht ausgestrahlt Meghan Markles Interview mit Oprah , Berichten zufolge.

Die Herzogin von Sussex hat ein exklusives Interview mit Oprah Winfrey aufgenommen, das am 7. März auf CBS in den USA ausgestrahlt wird.

Es wird davon ausgegangen, dass Meghan, 39, gehofft hatte, dass das Interview in Großbritannien ausgestrahlt würde.

VERBUNDEN: Das Oprah-Interview von Harry und Meghan wird nach der Entfernung der königlichen Schirmherrschaft bearbeitet

die Bedeutung der Mond-Tarotkarte
Harry und Meghan besuchen Kanada-Haus

Die BBC wird das Interview des Paares mit Oprah nicht ausstrahlen. (britische Presse über Getty Images)

Es wird erwartet, dass das Interview aufschlussreich ist und ein breites Themenspektrum abdeckt, einschließlich der Zeit der Herzogin als Teil der königlichen Familie. Es beginnt mit Meghan und Oprah in einem intimen Gespräch mit Prinz Harry, der sich später dem Paar anschließt.

Der Herzog und die Herzogin werden daran interessiert sein, dass die Briten das Interview nach turbulenten 12 Monaten sehen, in denen sie als hochrangige Mitglieder der britischen Königsfamilie zurückgetreten sind und kürzlich bestätigt haben, dass sie in keiner Weise zurückkehren werden.

VERBUNDEN: Oprah-Interview von Prinz Harry und Meghan: Was wir bisher wissen

Die BBC, die eng mit der königlichen Familie zusammenarbeitet, zögert Berichten zufolge jedoch, die Federn des Buckingham Palace zu zerzausen, indem sie das Interview ausstrahlt, wie eine Quelle mitteilte Der Telegraph in Großbritannien: 'Dafür werden wir das Scheckheft nicht zücken.'

Hochzeitskleid von Donald Trump Frau

Tatsächlich sendet die BBC ein TV-Special zum Commonwealth Day mit der königlichen Familie dieser Tag.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex mit der königlichen Familie in London

Stattdessen wird die BBC zum Commonwealth-Tag ein TV-Special mit der königlichen Familie ausstrahlen. (Getty)

Dieses Special wird Nachrichten von der Queen sowie von Prinz Charles, Camilla, der Herzogin von Cornwall, und Prinz William und Kate, der Herzogin von Cambridge, enthalten und möglicherweise auch auf Sky und ITV ausgestrahlt werden.

Die BBC geriet bekanntermaßen unter Beschuss, nachdem sie ein kontroverses Interview mit Prinzessin Diana auf Panorama ausgestrahlt hatte. Während des Interviews sprach Diana offen über ihre Ehekämpfe mit Prinz Charles, einschließlich ihrer Untreue.

VERBUNDEN: Die aufrichtigsten und explosivsten Interviews der königlichen Familie

Zu dieser Zeit unternahmen Führungskräfte der BBC große Anstrengungen, um zu verhindern, dass die königliche Familie im Voraus von dem Interview erfuhr. Infolgedessen war die Arbeitsbeziehung des Senders mit der BBC für einige Zeit beeinträchtigt.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex traten im Januar 2020 als hochrangige Mitglieder der britischen Königsfamilie zurück und zogen in die USA um, wo sie sich in Kalifornien niedergelassen haben. Sie haben eine Reihe lukrativer Handelsverträge abgeschlossen, darunter Spotify und Netflix.

Harry und Meghan sprechen über die Auswirkungen von Social Media während des virtuellen TIME100-Events

Meghan wird im Mittelpunkt des Oprah-Interviews stehen, bei dem Prinz Harry später hinzukommt. (ZEIT100 GESPRÄCHE/Twitter)

Das Paar, dessen Sohn Archie am 6. Mai ein Jahr alt wird, erwartet noch in diesem Jahr ihr zweites Kind.

CBS wirbt für das bevorstehende Oprah-Interview durch eine Erklärung, die lautet: „Winfrey wird in einem weitreichenden Interview mit Meghan, der Herzogin von Sussex, sprechen.

„Vom Eintritt ins Leben als Royal über Heirat, Mutterschaft, philanthropische Arbeit bis hin zu ihrem Umgang mit dem Leben unter starkem öffentlichen Druck.

wie man ein keltisches kreuz liest

'Später werden die beiden von Prinz Harry begleitet, der über ihren Umzug in die Vereinigten Staaten und ihre zukünftigen Hoffnungen und Träume für ihre wachsende Familie spricht.'