Haupt Royals Buckingham Palace gibt neue königliche Verlobung bekannt

Buckingham Palace gibt neue königliche Verlobung bekannt

Durch Karishma Sarkari | Vor 3 Jahren

Bereiten Sie das Tagebuch 2019 vor

Der Buckingham Palace hat eine neue königliche Verlobung angekündigt.

Der Cousin ersten Grades der Queen, Prinz Michael von Kent, und seine Frau Prinzessin Michael von Kent haben bestätigt, dass ihre Tochter Lady Gabriella Windsor, 37, im nächsten Jahr ihren Partner heiraten wird.

'Prinz und Prinzessin Michael von Kent freuen sich, die Verlobung ihrer Tochter Lady Gabriella Windsor mit Herrn Thomas Kingston bekannt zu geben', heißt es in der Erklärung.

Kate Middleton Hochzeitskleid für den Empfang

Lady Gabriella Windsor und Thomas Kingston werden nächstes Jahr im Frühjahr in Großbritannien heiraten (Getty)

'Die Verlobung fand im August statt', enthüllte der Palast und fügte hinzu, dass Tom seiner dreijährigen Freundin auf der Isle of Sark im Ärmelkanal vor der Küste Frankreichs einen Heiratsantrag gemacht habe.

Es wurden noch keine Details zum Ring bekannt, aber die Ankündigung gab einen ungefähren Zeitrahmen für das große Ereignis an - irgendwann zwischen März und Juni nächsten Jahres.

Es ist die dritte prunkvolle Hochzeit der britischen Royals in den letzten Monaten, beginnend mit Prinz Harry und Meghan Markle im Mai, gefolgt von Prinzessin Eugenie mit Jack Brooksbank im Oktober.

Lady Gabriella, die ihrer Familie und ihren Freunden als 'Ella' bekannt ist, hat kein königliches Profil wie ihr Cousin Prinz Charles, besucht jedoch häufig große Veranstaltungen.

Die 51. Thronfolgerin ist ein häufiger Gast bei Weihnachtsfeierlichkeiten mit der Queen in Sandringham und hat auch bei wichtigen Anlässen, darunter Trooping the Colour, eine erstklassige Position auf dem Balkon des Buckingham Palace eingenommen.

Während Ella (Mitte) kein großes königliches Profil hat, besucht sie große königliche Veranstaltungen und tritt sogar auf dem Balkon des Buckingham Palace auf (Getty)

Ella mit ihren Eltern, dem Prinzen und Prinzessin Michael von Kent, nehmen an der Seite der Königin an Trooping of the Colour teil (Getty)

Das Paar wurde nicht zu Prinz Harrys Hochzeit eingeladen, aber sie sollen das Brautpaar auf ihre eigene Gästeliste aufnehmen, darunter Prinz William und seine Frau Catherine, die Herzogin von Cambridge.

VERBUNDEN: Der Ex-Freund von Lady Gabriella Windsor wirft Prinzessin Michael von Kent rassistisches Verhalten vor

Tatsächlich wird angenommen, dass die Cambridges den Bräutigam bereits ziemlich gut kennen, wobei Tom angeblich einmal mit Pippa Middleton zusammen war.

Aber es sieht so aus, als ob es dort keine schlimme Trennung oder Peinlichkeit gibt, da Tom und Ella 2017 an Pippas Hochzeit mit James Matthews teilnehmen.

Tom soll zuvor mit Pippa Middleton ausgegangen sein (Getty)

Das Paar scheint jedoch mit Tom und Ella befreundet zu bleiben, die 2017 an Pippas Hochzeit mit James Matthews (Getty) teilnehmen.