Haupt Royals Camilla spricht von ihrer „größten Ehre“, die geschätzte Rolle von Prinz Philip zu übernehmen

Camilla spricht von ihrer „größten Ehre“, die geschätzte Rolle von Prinz Philip zu übernehmen

Durch Natalie Oliveri | vor 1 Woche

Der Herzogin von Cornwall hat davon gesprochen, eine 'geschätzte' Rolle des verstorbenen Herzogs von Edinburgh zu übernehmen und sie als eine der 'großen Ehrungen' ihres Lebens zu bezeichnen.

Camilla machte die Kommentare während eines Preisdinners für die Rifles, das größte Infanterieregiment der britischen Armee.

Der Abend war für die Herzogin nicht nur bedeutungsvoll, sondern auch ein glamouröser, denn sie trug eine der spektakulärsten Juwelen-Suiten ihrer Kollektion.

an welchem ​​tag ist prinzessin diana gestorben

WEITERLESEN: Camilla „fürchtet“ das Rampenlicht, als Charles König wird und „vergleicht mit Diana“

Camilla, Herzogin von Cornwall, hält eine Rede während des alle zwei Jahre stattfindenden Rifles Awards Dinners in der City of London Guildhall am 24. November 2021. (Getty)

Camilla, 74, wurde von dem Gräfin von Wessex , der Herzog und die Herzogin von Gloucester, der Herzog von Kent und Prinzessin Alexandra – die alle Royal Colonels of Battalions with the Rifles sind – am Mittwochabend in der Guildhall in London.

Die Herzogin wurde nach dem Rolle wurde von Prinz Philip übertragen im Juli 2020.

Es war fast sieben Jahrzehnte lang im Besitz des Herzogs.

Die Gräfin von Wessex kommt zum Abendessen in London. (Getty)

Während der Coronavirus-Pandemie fanden zwei separate sozial distanzierte Transferzeremonien statt, mit Prinz Philip auf Schloss Windsor, während Camilla in Highgrove war.

Sarah Jessica Parker jfk jr

Der Herzog kam kurz aus dem Ruhestand, um teilzunehmen die Zeremonie in Windsor, wo er sich während der Sperrung mit der Königin isoliert hatte.

WEITERLESEN: Camilla setzt die Tradition des Duke of Edinburgh am Remembrance Day fort

In einem Gespräch mit Gästen über das Amt des neuen Obersten Obersten sagte die Herzogin von Cornwall: „In die Fußstapfen meines geliebten, viel vermissten, verstorbenen Schwiegervaters, des Herzogs von Edinburgh, zu treten, ist ehrlich gesagt erschreckend.

'Ich weiß, dass es eine Rolle war, die er sehr schätzte und auf die er sehr stolz war, und es ist eine der größten Ehrungen meines Lebens, ihm in diese illustre Rolle gefolgt zu sein.'

Aristoteles Onassis und Jackie Kennedy

Prinz Philip auf Schloss Windsor überträgt die Rolle des Obersten Offiziers der Gewehre im Juli 2020 an die Herzogin von Cornwall. (dpa)

Die Herzogin hatte bereits enge Verbindungen zum Regiment, da sie seit 2007 als Königlicher Oberst des vierten Bataillons gedient hatte.

Camilla trug ihre Horn-Brosche aus Silber und Diamanten, die zum Erbe des Regiments gehört, und jeder Schütze trägt ein silbernes Horn als Mützenabzeichen.

Sie trug auch eine Reihe von Juwelen, die als Saudi-Arabien-Smaragd-Parure (was 'Set' bedeutet) bekannt ist.

Die Suite mit Halskette, Ohrringen und Armband besteht aus Smaragden im Quadratschliff, die von Diamanten umgeben sind.

Was bedeutet die Todestarotkarte?

WEITERLESEN: Die großartigsten Diamantjuwelen in den Sammlungen der königlichen Familie auf der ganzen Welt

Die Herzogin von Cornwall trug eine Reihe von Smaragd- und Diamantjuwelen, die sie von der saudi-arabischen Königsfamilie geschenkt hatte. (Getty)

Es wurde Camilla von der königlichen Familie von Saudi-Arabien geschenkt, wahrscheinlich während ihres Besuchs im Jahr 2006.

Die Juwelen wurden auf einem offizielle Liste von Clarence House detailliert die umfangreichen Geschenke, die sie während der königlichen Tourneen zwischen 2003 und 2006 erhalten hatten.

Die Smaragde wurden von Camilla jedoch erst drei Jahre später im Jahr 2009 in der Öffentlichkeit getragen.

Außerdem schenkten die saudischen Royals während dieser Tour eine Saphir- und eine Rubin-Parure.

Die Gräfin von Wessex trug eine Diamantrosenbrosche und ihre Rifles-Brosche. (Getty)

Marie-Chantal, Kronprinzessin von Griechenland Kinder

Die saudische Königsfamilie hat eine lange Geschichte darin, den britischen Royals teure Juwelen zu schenken. Einer der bekanntesten davon ist der Saudi-Saphire-Suite an Diana, die Prinzessin von Wales , für ihre Hochzeit im Jahr 1981. Einige dieser Juwelen werden jetzt von Kate, der Herzogin von Cambridge, getragen.

Und umstritten trug Meghan, die Herzogin von Sussex, während einer königlichen Tour in Fidschi im Jahr 2018 ein Paar Diamant-Kronleuchter-Ohrringe. Sie waren ein Hochzeitsgeschenk des saudi-arabischen Kronprinzen, der seitdem beschuldigt wird, den Mord an einem amerikanischen Journalisten angeordnet zu haben. Zum Zeitpunkt der königlichen Tour, Meghans Team hatte der Öffentlichkeit glauben lassen, dass sie ausgeliehen wurden .

Die Gräfin von Wessex trug ihre Diamantblumenbrosche neben ihrer Rifles-Brosche und einem blauen Kleid von Emilia Wickstead.