Haupt Royals Camillas Versprechen an die Fans, als sie eine „Pause“ von Instagram macht: „Bitte verlass uns nicht“

Camillas Versprechen an die Fans, als sie eine „Pause“ von Instagram macht: „Bitte verlass uns nicht“

Camilla, Herzogin von Cornwall macht eine Pause von Instagram – aber sie versichert den Fans, dass sie in der Zwischenzeit keine „leere Seite“ haben werden.

Im Januar startete die Herzogin auf der sozialen Plattform ihren virtuellen Buchclub The Reading Room, der neue Bücher und ihre Autoren ins Rampenlicht stellt.

In einem neuen Video erklärt Camilla, dass sie eine einmonatige Pause vom Projekt einlegt, um „ein bisschen mehr zu lesen“.

VERBUNDEN: Camilla teilt ihre Buchempfehlungen für den Lockdown

Camilla, Herzogin von Cornwall

Camillas Instagram-Buchclub macht eine Pause. (Instagram)

'Ich wollte mich nur bei allen Autoren bedanken, die meinen Lesesaal ermöglicht haben, und auch bei allen Followern', sagt sie den Zuschauern.

'Wir werden jetzt eine kleine Pause machen, um ein bisschen mehr zu lesen.'

Die Herzogin versichert ihren Anhängern jedoch, dass es in der Pause noch 'viele kleine, spannende Dinge' im Lesesaal geben wird.

„Also bitte verlassen Sie uns nicht, denn ich verspreche Ihnen, wir lassen Sie nicht mit einer leeren Seite zurück“, fügt sie hinzu und erklärt, dass sie am 16. April zurückkehren wird.

Camilla, Herzogin von Cornwall

Camilla ist eine begeisterte Leserin. (Clarence House/Instagram)

'Also 'bis dahin, viel Spaß beim Lesen und Frohe Ostern.'

Camilla sagte ihren Followern auch, dass sie es liebt, die Kommentare zu lesen, die sie auf der Seite des virtuellen Buchclubs hinterlassen.

Geräusch von Musik Vorhang Kleidung

VERBUNDEN: Die Geschichte von Camillas Eltern und wie sie mit der königlichen Familie verbunden wurden

Der Lesesaal wird als 'ein Gemeinschaftsraum für Buchliebhaber jeden Alters, jeder Fähigkeit und jedes Hintergrunds' beschrieben und wurde von Camilla, einer selbst begeisterten Leserin, angeführt.

Für die erste „Saison“ des Buchclubs wählte sie vier Bücher aus, die sie über einen Zeitraum von acht Wochen ins Rampenlicht stellte.

Die gewählten Titel waren Der Spiegel und das Licht von Hilary Mantel, Wo die Flusskrebse singen von Delia Owens, Unruhig von William Boyd und Der Lehrling des Architekten von Elif Shafak.

In einem früheren Video, das auf der Seite geteilt wurde, erklärte Camilla, dass ihre Liebe zu Büchern größtenteils von ihrem verstorbenen Vater Bruce Shand stammt.

»Er war wahrscheinlich der am besten gelesene Mann, dem ich je begegnet bin. Ich meine, er hat Bücher verschlungen«, sagte sie.

»Er hat uns als Kinder vorgelesen. Er wählte die Bücher aus und wir hörten zu ... die Liebe zu Büchern war in uns tief verwurzelt, weil sie von klein auf da war.'