Haupt Tarot-Anfänger Können Sie selbst Tarot lesen?

Können Sie selbst Tarot lesen?

Eine der häufigsten Fragen, die sich Tarot-Anfänger stellen, ist: Kann ich Tarot selbst lesen?

Obwohl sie es kaum erwarten können, in die Tarotkarten einzutauchen und selbst zu lesen, befürchten sie, dass sie nicht objektiv genug oder geschickt genug sind, um die benötigten Antworten zu erhalten. Und schlimmer noch, einige Tarot-Anfänger glauben, dass Sie Tarot nicht selbst lesen sollten (was übrigens ein totaler Mythos ist!).

9 Tassen ja oder nein

Kannst du Tarot also selbst lesen?

Die kurze Antwort ist JA! Es ist völlig in Ordnung, Tarot selbst zu lesen.

In der Tat werde ich hier ganz schön weit gehen und sagen, dass das Lesen von Tarot für sich selbst noch wertvoller und wirkungsvoller ist, als Ihre Tarot-Karten von einem Profi vorlesen zu lassen.

Wieso den? Denn Sie schaffen die Möglichkeit, sich tief mit Ihrer Intuition zu verbinden und sich von Ihrer inneren Weisheit leiten zu lassen, ohne sich mehr auf das verlassen zu müssen, was Menschen erzählen du zu tun, aber was du? wissen du kannst tun.

Und sicher, Es gibt ein paar Fehler, die Tarot-Anfänger beim Selberlesen machen , aber diese können vermieden werden, insbesondere wenn Sie die 7 Schritte befolgen, um Tarot selbst mit Klarheit zu lesen (laden Sie Ihr kostenloses PDF hier herunter) .

Warum es istOKToll, Tarot für sich selbst zu lesen

Es bricht mir das Herz, wenn ich höre, wie neue Tarot-Anfänger sagen, dass sie Tarot nicht selbst lesen, weil ihnen das nicht gesagt wurde oder sie zu besorgt sind, dass sie etwas falsch machen.

Tarot selbst lesen zu lernen ist von unschätzbarem Wert, besonders wenn Sie auf Ihre innere Weisheit zugreifen, kristallklare Führung erhalten und Ihr Leben bereichern möchten, alles mit Tarot als Leitfaden.

Deshalb ist es völlig in Ordnung – und großartig – die Tarot-Karten selbst zu lesen…

Grund Nr. 1: Setzen Sie Ihre Intuition auf die Kurzwahl

Tarotkarten sind der Spiegel deiner Seele. Und jedes Mal, wenn Sie die Tarot-Karten konsultieren, halten Sie diesen Spiegel vor Ihr Selbst und sehen genau das, was Sie in den Bildern der Karten sehen müssen. (Deshalb ist es so wichtig, Tarot intuitiv lesen zu lernen, nicht nur nach Vorschrift.)

Sehen Sie sich zum Beispiel die Neun der Pentakel an. Anstatt einfach die Standardinterpretation von Luxus und Reichtum zu übernehmen, führt Sie Ihre Intuition zu der kleinen Schnecke auf der Karte und erinnert Sie daran, den langsamen Weg zum Vermögensaufbau zu gehen. Das passiert nicht, weil Sie nicht wissen, was die Karte bedeutet, sondern weil Sie sich auf Ihre Intuition einstellen.

Wenn Sie die Tarot-Karten selbst lesen, geben Sie sich die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit Ihrer inneren Führung zu verbinden, damit Sie die benötigten Antworten erhalten.

Es ist, als hätten Sie Ihre Intuition auf der Kurzwahl.

Was ist der Unterschied zwischen Orakelkarten und Tarotkarten?

Wenn Sie sich also nur darauf verlassen, dass jemand anderes Ihre Karten für Sie liest, verpassen Sie diese unschätzbare Gelegenheit, sich mit Ihrer inneren Weisheit zu verbinden.

Grund #2: Erschaffe eine heilige Praxis für das „Einstimmen“

Ich verrate dir ein kleines Geheimnis…

Beim Tarot geht es nicht nur darum, die Karten zu konsultieren und zu erfahren, was zu tun ist oder was in Zukunft passieren wird.

Tarot ist eine heilige Praxis, die Sie regelmäßig mit Ihrer Intuition verbindet.

Es passiert etwas Magisches, wenn Sie sich hinsetzen, um zu überlegen, was Ihnen gerade wichtig ist, es in einer Frage formulieren und die Karten – und Ihre Intuition – zu den Antworten auf diese Frage konsultieren.

Oberflächlich betrachtet sieht es so aus, als ob Sie die Tarotkarten lesen. Aber in Wirklichkeit schaffst du den Raum, um nach innen zu gehen, auf deine Intuition zu hören und deinem inneren Leitsystem zu vertrauen.

Und das kann nur passieren, wenn Sie Tarot selbst lesen.

Grund #3: Lerne, dir selbst zu vertrauen

Hey, weißt du was? Sie brauchen niemanden, der Ihnen die Antworten gibt, die Sie suchen. Du hast bereits alle Antworten in dir.

Sie müssen nur lernen, sich selbst zu vertrauen!

Hier ist die Sache – wenn Sie zu einem Tarot-Lesegerät gehen, um Ihre Karten lesen zu lassen, entdecken Sie oft Dinge, die Sie bereits wussten. Wieso den? Es liegt nicht daran, dass der Leser nicht gut in seinem Job war. Das liegt daran, dass die Antworten auf Ihre Fragen bereits in Ihnen sind. Es geht nur darum, sich dieser Antworten bewusst zu werden.

Und das Lesen von Tarot für sich selbst wird Ihnen dabei helfen.

Siehst du, du könntest Überlegen Sie brauchen jemand anderen, der Ihnen sagt, was los ist und was Sie dagegen tun können. Und du könntest Überlegen Sie sind nicht „intuitiv genug“ oder dass jemand anderes alle Antworten hat.

Aber hier ist die Wahrheit – du sind intuitiv genug und du tun alle Antworten in dir haben. Glaub an dich.

Liste der Bedeutungen von Tarotkartenkombinationen

Grund Nr. 4: Lernen Sie, Tarot zu lesen

Wenn Sie gerade erst anfangen, Tarot zu lesen, dann ist das Lesen für sich selbst der absolut beste Weg, um Ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu üben.

Sie können verschiedene Spreads üben, die Bedeutung der Tarotkarten lernen und mit verschiedenen Tarot-Lesetechniken experimentieren. Alles bequem von Ihrem eigenen Schlafzimmer aus!

Auf der anderen Seite, wenn Sie sich selbst verbieten würden, Ihre eigenen Tarotkarten zu lesen, an wem würden Sie in diesen frühen Tagen üben? Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich war ziemlich nervös, als ich meine Freundin zum ersten Mal fragte, ob ich für sie lesen könnte. Daher ist es am besten, „sicher“ mit dem Lesen für sich selbst zu beginnen.

Die Fehler, Tarot für sich selbst zu lesen … und wie man sie vermeidet

Nur weil es in Ordnung ist, Tarot für sich selbst zu lesen, heißt das nicht unbedingt, dass jeder einen guten Job machen wird.

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Fehlern, die Menschen machen, wenn sie Tarot für sich selbst lesen.

Hier sind nur drei:

Fehler Nr. 1: Du bist nicht objektiv genug

Sie gehen zum Lesen Ihrer Tarotkarten in der Hoffnung, dass sie Ihnen etwas „Gutes“ sagen. Selbst wenn die Zehn der Schwerter in einer Liebeslesung auftauchen, hegen Sie die Hoffnung, dass alles 'Einhörner und Regenbogen' sein wird, obwohl die Karten Ihnen ein klares Zeichen dafür geben, dass diese Beziehung in Gefahr ist.

Sie sehen, dass viele Anfänger Tarot-Leser einfach nicht objektiv genug sind, wenn sie die Karten lesen. Sie sehen, was sie sehen wollen. Sie hören, was sie hören wollen. Und sie sind völlig verwirrt über den Unterschied zwischen Intuition und Ego.

Der Trick hier besteht darin, den heiligen Raum zu schaffen, bevor Sie die Tarot-Karten konsultieren, damit Sie bei der Interpretation der Karten einen offenen Geist und ein offenes Herz haben. Auf diese Weise lassen Sie Ihre Intuition durchscheinen und geben Ihnen eine kristallklare Botschaft.

Fehler Nr. 2: Sie suchen endlos, bis Sie die gewünschte Bedeutung gefunden haben

Sie zeichnen die Fünf der Pentacles für die Zukunft Ihrer Karriere. Buch 1 spricht über finanzielle Armut. Buch 2 spricht über den Verlust des Arbeitsplatzes. Buch 3 Hinweise zu Konflikten und Spannungen rund ums Geld. Also suchst du weiter bis endlich, im 17dasBuch finden Sie einen winzigen Satz, der sagt, Es gibt noch Hoffnung!.

Viele Tarot-Anfänger machen den Fehler, nach der Interpretation zu suchen, die zu dem passt, was sie am meisten hören möchten… selbst wenn das bedeutet, jedes Buch durchzusehen, bis sie es finden!

Vermeiden Sie diese Falle, indem Sie das Buch zunächst zur Seite legen und lernen, Ihrer Intuition bei der Interpretation der Karten zu vertrauen. Denken Sie daran, Ihre Intuition hat immer die richtige Antwort (auch wenn es nicht das ist, was Sie hören möchten).

Fehler Nr. 3: Sie lesen das gleiche Thema mehrfach

Sie fragen, ob Sie dieses Jahr endlich Ihr Traumhaus kaufen werden, aber Ihre Tarot-Lesung liefert ein enttäuschendes Ergebnis. Also kehrst du diese Karten schnell zusammen und legst sie zurück in den Stapel, in der Hoffnung, das Lesen zu vergessen… Außer du wachst am nächsten Morgen auf und nimmst deine Karten, um zu sehen, was sie heute zu sagen haben. Und am nächsten Tag und am nächsten und am nächsten.

Hier ist das Ding. Wenn Sie sich Zeit nehmen, die richtige Frage zu stellen, die Karten intuitiv zu interpretieren und die Lesung anschließend aufzuzeichnen, müssen Sie nicht immer wieder lesen, bis Sie die gewünschte Antwort erhalten. Verpflichten Sie sich also jetzt, sich wie ein Kunde zu behandeln und nur einmal zu einem Thema zu lesen.

Entdecken Sie, wie Sie Tarot mit Klarheit selbst lesen können

Lassen Sie sich von diesen Fehlern beim Lesen von Tarot nicht entmutigen!

Es ist absolut möglich, Tarot für sich selbst zu lesen UND es mit Klarheit und Einsicht zu tun. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie…

was bedeutet die sternkarte im tarot

Laden Sie diese kostenlose PDF-Ressource herunter, um die 7 Schritte zu entdecken, mit denen Sie jedes Mal, wenn Sie die Tarot-Karten konsultieren, genaue und aufschlussreiche Tarot-Lesungen erstellen!

STICHWORTE

Wie man Tarot liest Tarot lernen Tarot lesen lernen Tarot lesen Bedeutung der Tarotkarte