Haupt Royals 'Können Sie aufhören, mit meinen Bewohnern zu flirten?': Prinz William schimpfte beim Besuch im Altenheim

'Können Sie aufhören, mit meinen Bewohnern zu flirten?': Prinz William schimpfte beim Besuch im Altenheim

Durch Natalie Oliveri | vor 6 Monaten

Prinz William wurde während seiner Schottland-Tour beim 'Flirten' mit einer älteren Frau erwischt.

Der Herzog von Cambridge sprach mit Betty, einer Bewohnerin der Queens Bay Lodge, einem Pflegeheim in Edinburgh.

Drei von Pentacles Tarotkartenbedeutung

Der freche Austausch wurde vor der Kamera festgehalten und auf der offiziellen Instagram-Seite des Herzogs und der Herzogin von Cambridge geteilt, die sein werden heute in Schottland wieder vereint .

Prinz William, Herzog von Cambridge, unterhält sich mit der Bewohnerin Betty Magee und ihrer Enkelin Kimberley Anderson während eines Besuchs im Queens Bay Lodge Care Home, das von der Church of Scotland über Cross Reach am 23. Mai 2021 in Edinburgh, Schottland, betrieben wird. (Getty)

'Könnten Sie aufhören, mit meinen Bewohnern zu flirten', wurde William von einer Frau außerhalb der Kamera gesagt, vermutlich der Leiterin der Einrichtung.

„Entschuldigung“, antwortete William lachend, während sein Gesicht von dem Kommentar zu erröten schien.

„Ich versuche es nicht, ich bin mir nicht sicher, wer mehr flirtet“, fügte er hinzu und wand sich auf seinem Stuhl.

Der Moment wurde vom Herzog, Betty und denen, die in der Nähe der Gruppe saßen, mit Gelächter erfüllt, als sie Eis tranken.

Das Pflegeheim wird von CrossReach betrieben, das über 10.000 Menschen in Schottland in schwierigen Situationen unterstützt.

Prinz William, Herzog von Cambridge, unterhält sich mit der Bewohnerin Betty Magee und ihrer Enkelin Kimberley Anderson während eines Besuchs im Queens Bay Lodge Care Home, das von der Church of Scotland über Cross Reach am 23. Mai 2021 in Edinburgh, Schottland, betrieben wird. (Getty)

Zuvor hatte Prinz William das Grassmarket Community Project besucht, das schutzbedürftigen Menschen durch gemeinschaftliche Innovation und soziales Unternehmen mit Projekten von einem Kräutergarten bis hin zu einer Werkstatt hilft, die Möbel aus recycelten Bänken und anderem verantwortungsvollen Holz herstellt.

Prinz William ist bis Freitag in Schottland. Er wird später von der Herzogin begleitet.

Der Herzog ist in seiner Funktion als Lord High Commissioner der Generalversammlung der Church of Scotland nach Schottland gereist, eine Ernennung durch seine Großmutter Königin Elizabeth.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge werden eine Reihe von Engagements in Edinburgh und Fife durchführen, zusätzlich zu ihrer ersten offiziellen gemeinsamen Reise nach Orkney.

Prinz William, Herzog von Cambridge, unterhält sich mit der Bewohnerin Betty Magee und ihrer Enkelin Kimberley Anderson während eines Besuchs im Queens Bay Lodge Care Home, das von der Church of Scotland über Cross Reach am 23. Mai 2021 in Edinburgh, Schottland, betrieben wird. (Getty)

Sie treffen sich mit Wohltätigkeitsorganisationen und Organisationen, die sich mit Themen wie Umwelt, psychische Gesundheit, Obdachlosigkeit und Sucht beschäftigen.

Prinz William und Kate werden während der Woche mehrere Veranstaltungen veranstalten, um Einzelpersonen zu danken, die im letzten Jahr alles getan haben, um ihre Gemeinden zu unterstützen, darunter NHS-Mitarbeiter, Mitarbeiter an vorderster Front, Notfallhelfer, Freiwillige und das Militär.

Einer der Höhepunkte des Besuchs wird sein, dass Prinz William und Kate eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und zur St. Andrews University zurückkehren, wo sie sich vor fast 20 Jahren kennengelernt haben.

Kate Middleton und Prinz William an ihrem Abschlusstag an der St Andrew's University in Schottland im Jahr 2005. (Clarence House)

Am 29. April feierten William und Kate ihren 10. Hochzeitstag. Sie lernten sich in St. Andrew's kennen und verliebten sich in ihrer Studienzeit.

Dort werden sie aktuelle Studenten treffen und erfahren, wie sie ein schwieriges Jahr bewältigt und sich gegenseitig unterstützt haben. Sie werden auch mit jungen Betreuern aus der lokalen Fife-Region zu einer Sitzung am Strand auf dem Landsegeln.

Prinz William und Kate werden auch medizinisches Personal in einem einzigartigen Autokino empfangen, um eine Sondervorführung von Disneys Cruella im Palace of Holyroodhouse zu sehen.