Haupt Royals Behauptet, die Herzogin von Cambridge habe in Wimbledon von dem engen Kontakt mit Viren erfahren

Behauptet, die Herzogin von Cambridge habe in Wimbledon von dem engen Kontakt mit Viren erfahren

Durch Natalie Oliveri | vor 5 Monaten

Der Herzogin von Cambridge Berichten zufolge fand sie heraus, dass sie eine enge Kontaktperson von jemandem war, der in Wimbledon positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Die Sonne behauptet, Kate sei gesagt worden, als sie am Freitag das Tennis vom Center Court aus gesehen habe.

Kate, 39, war in Wimbledon in ihrer Rolle als Schirmherrin des All England Lawn Tennis Club.

Kate, Herzogin von Cambridge und Tim Henman während der Wimbledon Tennis Championships. (WireImage)

Ihre letzte öffentliche Veranstaltung fand am Freitag in Wimbledon statt, als sie den Veranstaltungsort besichtigte und Mitarbeiter im Museum und in der Küche des Centre Court traf.

Die Herzogin saß mit dem Herzog von Kent in der Royal Loge auf dem Centre Court und mit dem ehemaligen britischen Nummer-1-Tennisspieler Tim Henman auf dem Court 14 zusammen, um Jamie Murray beim Spielen eines Herrendoppels zuzusehen.

Diana Phantom der Oper

Berichten zufolge wurde sie kurz nach ihrer Ankunft in der königlichen Loge alarmiert und ging sofort. Die Sonne berichtet.

Die Herzogin von Cambridge bereitet am fünften Tag der Meisterschaften in Wimbledon in der Küche von Wingfield einen Cream Tea zu. (Getty)

Der Kensington Palace sagte, die Herzogin habe mit der Isolierung begonnen, nachdem sie am Freitagnachmittag alarmiert worden war.

Sie ist jetzt 10 Tage in Selbstquarantäne verbringen müssen und wird nun wahrscheinlich das Wimbledon-Finale der Männer und der Frauen am Wochenende verpassen.

Kate war wegen zwei Veranstaltungen mit ihrem Ehemann Prinz William um die 73 zu feiernrdJahrestag des NHS in der St. Paul's Cathedral und im Buckingham Palace in London heute.

Die Herzogin von Cambridge mit dem Herzog von Kent in der königlichen Loge in Wimbledon am 2. Juli (WireImage)

Seitdem hat sie alle öffentlichen Engagements abgesagt.

Wer ist diese Frau, die als Hohepriesterin gezeichnet wurde?

Die Herzogin „erleidet keine Symptome“, sagt der Palast und wurde negativ auf das Virus getestet.

in welchem ​​jahr ist diana prinzessin von wales gestorben?

Kate hat beide Dosen des COVID-19-Impfstoffs erhalten. ihren ersten Jab bekommen am 28. Mai.

Ein Foto wurde den Social-Media-Konten des Herzogs und der Herzogin von Cambridge geteilt, das zeigt, wie Kate den Impfstoff im Science Museum in London hat.

Prinz William erhielt Anfang Mai seine erste Dosis.

Die Herzogin von Cambridge erhielt am 28. Mai ihre erste Dosis des COVID-19-Impfstoffs im Londoner Science Museum. (Königliche Familie)

Die Sonne berichtet, dass Kate nur fünf Wochen später auf Anraten von Ärzten ihre zweite Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhielt.

Die Herzogin soll ihre zweite Dosis vor dem 2. Juli erhalten haben.

'Letzte Woche kam die Herzogin von Cambridge mit jemandem in Kontakt, der anschließend positiv auf Covid-19 getestet wurde', sagte der Kensington Palace.

'Ihre Königliche Hoheit weist keine Symptome auf, befolgt jedoch alle relevanten Richtlinien der Regierung und isoliert sich zu Hause selbst.'

Tarotkartenbedeutung ja oder nein
Prinz William, Prinz George, Kate Middleton

Die Cambridge-Familie am vergangenen Dienstag im Wembley-Stadion. (Twittern)

Der Palast sagte auch, Kate habe im Rahmen des Testregimes des königlichen Haushalts zweimal wöchentlich mit Lateral Flow Tests getestet.

Die Herzogin wurde getestet, bevor sie Wimbledon besuchte und am vergangenen Dienstag im Wembley-Stadion mit Prinz William und Prinz George Englands Sieg bei der EM 2020 gegen Deutschland sah.

Beide Ergebnisse waren negativ.

Prinz William erkrankte im April letzten Jahres an COVID-19, führte jedoch weiterhin königliche Verpflichtungen telefonisch und online durch, während er von Ärzten behandelt wurde.

Der Prinz von Wales hat sich auch ungefähr zur gleichen Zeit wie sein Sohn mit dem Virus infiziert, hatte jedoch mildere Symptome, obwohl er für eine Weile seinen Geruchs- und Geschmackssinn verlor.