Haupt Royals Coronavirus zwingt Schwedens Kronprinzessin Victoria, die Geburtstagsfeiern zu reduzieren

Coronavirus zwingt Schwedens Kronprinzessin Victoria, die Geburtstagsfeiern zu reduzieren

Durch Natalie Oliveri | vor 1 Jahr

Schwedens zukünftige Königin hat in diesem Jahr ihren Geburtstag etwas anders gefeiert und die Veranstaltung aufgrund des Coronavirus zurückgeschraubt.

Kronprinzessin Victoria wurde am 14. Juli 43 Jahre alt und ihr besonderer Tag wird normalerweise mit einer großen Party auf Öland, einer Insel im Südosten des Landes, gefeiert.

Die Öffentlichkeit wird normalerweise in die Sommerresidenz der königlichen Familie, das Solliden Palace, auf der Insel eingeladen, um Victoria zu treffen.

Schwedens Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniel und ihre Tochter Prinzessin Estelle mit Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia. (Instagram/Kungahaus)

Schwedens König Gustaf und Königin Silvia sind normalerweise zusammen mit Victorias Schwester dabei Prinzessin Madeleine und ihre Familie und Prinz Carl Philip und seine Frau Prinzessin Sofia .

Anschließend unternehmen die Royals eine Kutschenfahrt zum nahe gelegenen Schloss Borgholm, um ein Konzert zu sehen.

In diesem Jahr kündigte der schwedische Königshof jedoch einige Änderungen der Feierlichkeiten an diesem Tag an.

Kronprinzessin Victoria mit dem Stipendiaten des Victoria-Stipendiums, dem Stabhochspringer Mondo Duplantis. (Instagram/Kungahaus)

Das Meet & Greet mit Kronprinzessin Victoria und der Öffentlichkeit im Schloss Solliden würde wegen COVID-19 nicht stattfinden.

Ihre Eltern, König Gustav, 74, und Königin Silvia, 76, entschieden sich, weg zu bleiben und in ihrem Haus auf der Insel zu bleiben.

Prinzessin Madeleine und ihr Ehemann Christopher O'Neill reisen zu diesem Anlass normalerweise von ihrem Zuhause in Florida in den USA nach Schweden, konnten es aber wegen der Pandemie nicht.

Mitglieder des schwedischen Königshauses sahen sich zum Geburtstag von Kronprinzessin Victoria ein Konzert im Schloss Borgholm an. (Instagram/Kungahaus)

Aber Prinz Carl Philip konnte zusammen mit Victorias Schwägerin Prinzessin Sofia an der Party teilnehmen.

Crown Victoria und Ehemann Prinz Daniel teilten mehrere Fotos des Tages, darunter eines, das die beiden Familien zeigt, die sich sozial distanzieren.

Sie und eine Handvoll weiterer Gäste verfolgten das Konzert aus den Ruinen des historischen Schlosses Borgholm, das auch im Fernsehen übertragen wurde.

Schwedens Kronprinzessin Victoria in einem Porträt, das anlässlich ihres 43. Geburtstags geteilt wurde. (Elisabeth Toll / Royal Courts of Justice)

Zu diesem Anlass feuerten Angehörige der schwedischen Streitkräfte auch 21 Salutschüsse ab.

Vor dem Tag teilte der Palast ein Porträt von Kronprinzessin Victoria, das in der offiziellen Residenz der Familie, dem Haga-Palast, etwas außerhalb von Stockholm aufgenommen wurde.

Das Foto war eines von mehreren neuen Fotos des Thronfolgers, die im Juni bis veröffentlicht wurden feiere Victorias 10dasHochzeitstag mit Prinz Daniel.