Haupt Royals Dänische Königsfamilie führt europäische königliche Hommage an Prinz Philip

Dänische Königsfamilie führt europäische königliche Hommage an Prinz Philip

Durch Karishma Sarkari | vor 8 Monaten

Der Dänische Königsfamilie führte Europäischer König Hommage an Prinz Philip in den Stunden danach Die Nachricht von seinem Tod machte weltweit Schlagzeilen .

Königin Margrethe schickte ihr persönlich ihr Beileid an Queen Elizabeth , heißt es in einer Mitteilung des Königshauses.

'Ihre Majestät die Königin hat Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. anlässlich des Todes von Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, heute ein persönliches Beileid ausgesprochen', heißt es in der Erklärung.

Ihre Majestät Königin Elizabeth II. (2.v.l.) und Königin Margrethe von Dänemark (ganz links) begrüßen mit ihren Ehemännern, dem Herzog von Edinburgh (2.v.r.) und Prinz Henrik (ganz rechts) Gäste, die zu einem Empfang von Königin Margrethe im The . eingeladen wurden Natural History Museum während eines Staatsbesuchs im Vereinigten Königreich am 17. Februar 2000 (Foto von Michael Stephens – PA Images/PA Images via Getty Images) (PA Images via Getty Images)

meghan markle wert vor harry

'Prinz Philip wurde 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark geboren und war der Urenkel von Christian IX.⁣

„2017 wurde Prinz Philip von dem in Australien geborenen Künstler Ralph Heimans porträtiert. Auf dem Bild trägt Prinz Philip den dänischen Elefantenorden.“

VERBUNDEN: Prinz Philip, Herzog von Edinburgh: 10. Juni 1921 - 9. April 2021

Königin Margrethe ist nach ihrem Ehemann ebenfalls Witwe und Prinz Frederiks Vater, Prinz Henrik, ist im Februar 2018 verstorben.

Auch Könige und Königinnen aus den Niederlanden, Norwegen, Spanien und Belgien sowie Könige aus Griechenland und Luxemburg senden ihr Beileid.

Purpurroter Salon im Schloss Windsor Königin Elizabeth II. mit den regierenden Souveränen Europas und ihren Gemahlinnen für ein einzigartiges Foto anlässlich ihres goldenen Jubiläums am 17. Juni 2002

(Vorne LR) Königin Silvia von Schweden, Königin Margrethe II. von Dänemark, Königin Elizabeth II., Königin Beatrix der Niederlande, Königin Sofia von Spanien (Rückseite LR) Prinz Henrik von Dänemark, Königin Paola von Belgien, König Albert II. von Belgien, König Juan Carlos von Spanien, Königin Sonja von Norwegen, König Harald von Norwegen, Herzog von Edinburgh, König Carl Gustaf von Schweden, Maria Teresa Großherzogin von Luxemburg, Henri Großherzog von Luxemburg, Großherzog Jean von Luxemburg, Großherzogin Josephine Charlotte von Luxemburg (Tim Graham Photo Library über Get)

LUXEMBURG:

Der Großherzog und die Herzogin von Luxemburg teilten Königin Elizabeth am Samstag einen Brief mit, in dem sie sagten, sie seien 'zutiefst traurig, vom Tod Ihres lieben Ehemanns Prinz Philip' zu erfahren.

'Der langjährige Dienst des Herzogs von Edinburgh für Ihr Land ist beispiellos, angefangen bei der Royal Navy, wo Prinz Philip in mehreren Schlachten während des Zweiten Weltkriegs hervorragte', fuhr Großherzog Henri in dem online und in den sozialen Medien veröffentlichten Brief fort.

'Er brachte dieselbe Disziplin und Intelligenz in seine Aktivitäten ein wie Prinzgemahl und wird für seine starke Unterstützung und sein Engagement für Ihre Majestät, Ihre Familie und das Vereinigte Königreich in liebevoller und respektvoller Erinnerung bleiben.'

3 Tassen Tarotkartenbedeutung

„Wir persönlich haben viele schöne Erinnerungen an unsere Treffen der letzten Jahrzehnte. Nicht nur sein ernsthaftes Engagement für soziale und ökologische Anliegen, sondern auch sein Witz und sein Humor haben uns tief beeindruckt. Die Freundschaft, die Eure Majestät und Seine Königliche Hoheit mit meinen verstorbenen Eltern verbanden, hat für meine Familie noch immer eine besondere Bedeutung.'

Während die ehemalige Prinzessin von Luxemburg, jetzt Tessy Antony De Nassau, ein Foto des Herzogs in den sozialen Medien teilte.

„Unser aufrichtiges Beileid“, beschriftete sie das Foto, gefolgt von einem Rosen-Emoji.

GRIECHENLAND:

Prinz Achileas-Andreas von Griechenland und Dänemark schrieb eine Hommage an 'einen legendären, völlig einzigartigen Mann, der ständig mit inspirierender Energie und Hingabe für seine vielen Interessen und Lieben lebte'.

Der 20-Jährige fügte hinzu: „Meine Familie und ich waren zutiefst traurig über den Tod von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, der im Juni 1921 als Prinz Philip von Griechenland geboren wurde.

„Er wird in meinen Gebeten sein, ebenso wie Ihre Majestät Königin Elizabeth II. und ihre Familie. Möge er in Frieden ruhen.'

DIE NIEDERLANDE:

König Willem-Alexander, Königin Maximum und Prinzessin Beatrix von Die Niederlande teilte eine Erklärung in den sozialen Medien mit.

„Wir erinnern uns mit großem Respekt an Seine Königliche Hoheit Prinz Philip“, sagten sie.

„Während seines langen Lebens hat er sich dem britischen Volk und seinen vielen Pflichten und Verantwortlichkeiten mit Hingabe verschrieben. Seine lebhafte Persönlichkeit hinterließ immer wieder einen unvergesslichen Eindruck. Unser tiefstes und aufrichtigstes Mitgefühl gilt Ihrer Majestät Königin Elizabeth und allen Mitgliedern der königlichen Familie.'

SCHWEDEN:

König Carl Gustav von Schweden gab eine Erklärung im Namen von ihm und Königin Silvia ab.

'Die Königin und ich waren zutiefst betrübt, als wir vom Tod Seiner Königlichen Hoheit, des Herzogs von Edinburgh, erfahren haben', heißt es in der Erklärung.

Ihre Majestät die Königin, begleitet von Seiner Königlichen Hoheit, dem Herzog von Edinburgh, gab im Windsor Castle ein Mittagessen für Souveräne Monarchen, um ihr diamantenes Jubiläum zu gedenken. Die Königin und der Herzog von Edinburgh begrüßten ihre Gäste im Grand Vestibül, bevor sie sich ihnen bei einem Empfang vor dem Mittagessen anschlossen. DER KÖNIG UND DIE KÖNIGIN VON SCHWEDEN. Bild: Arthur Edwards. Die Sonne. London (Getty)

„Prinz Philip ist seit vielen Jahren ein guter Freund unserer Familie, eine Beziehung, die wir sehr schätzen.

„Sein Dienst für sein Land wird uns alle inspirieren.

'Wir sprechen Ihrer Majestät der Königin, der königlichen Familie und dem Volk des Vereinigten Königreichs unser aufrichtiges Beileid aus.'

NORWEGEN:

Der Königliche Familie von Norwegen teilte eine ähnliche Meinung und lud eine Reihe von Fotos neben einer Hommage an den Herzog von Edinburgh von Seiner Majestät König Harald hoch.

„Die königliche Familie hat die Nachricht erhalten, dass Seine Königliche Hoheit der Herzog von Edinburgh mit großer Trauer verstorben ist“, sagte der König.

„Unsere Gedanken sind bei Queen Elizabeth und dem Rest ihrer Familie. Wir sprechen auch dem britischen Volk unser Beileid aus.'

BELGIEN:

Auch Belgiens König Philippe und Königin Mathilde teilten ihre schönen Erinnerungen und ihr Beileid mit.⁣

'Zutiefst betrübt über den Tod Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh', sagten sie.

„Wir möchten Ihrer Majestät der Königin, der britischen Königsfamilie und dem Volk des Vereinigten Königreichs unser tiefstes Beileid aussprechen.

„Wir werden die Erinnerungen an unsere herzlichen Begegnungen immer in Ehren halten. ⁣Philippe und Mathilde ⁣'

SPANIEN:

Der Spanische Königsfamilie drückten ihre „tiefe Trauer“ über den Tod „unseren lieben Onkels Philip“ aus, berichtet AP.

Sie sind mit Mitgliedern der beiden königlichen Haushalte verwandt und sind Nachkommen der britischen Königin Victoria.

8 Tassen als Gefühle vertauscht

Die spanischen Royals sagen, dass sie die Momente, die sie mit dem Herzog von Edinburgh teilten, nie vergessen werden, „sowie sein Vermächtnis und sein Engagement für die Krone und das Vereinigte Königreich“.

Prinz Philip ist am Freitag, 9. April 2021, auf Schloss Windsor „friedlich“ verstorben.