Haupt Haustiere Die englische Bulldogge „Big Poppa“ wird viral, nachdem der Besitzer während der Sperrung des Coronavirus ein trauriges Foto veröffentlicht hat

Die englische Bulldogge „Big Poppa“ wird viral, nachdem der Besitzer während der Sperrung des Coronavirus ein trauriges Foto veröffentlicht hat

Durch Peter Conte | vor 2 Jahren

Whitney Wolfe Herde Nettowert

Eine englische Bulldogge, bekannt als Big Poppa, hat die sozialen Medien in eine Kernschmelze geschickt, nachdem Bilder seines verlassenen Gesichtsausdrucks während der Sperrung des Coronavirus viral wurden.

Besitzer Rashida Ellis, die in Atlanta lebt, verriet INSIDER dass sie ihren dreijährigen Hund auf der Terrasse ihrer Wohnung jammern hörte.

„Er hat sich einfach hingesetzt und den Kopf gesenkt. Ich schnappte mir mein Handy und machte das Foto, um es mit meinen Freunden zu teilen, weil er so traurig war “, sagte Ellis.

'Ich ging hin, um ihn zu reiben, und ich bemerkte draußen zwei Kinder, mit denen Pop manchmal auf seinem Spaziergang spielt.'

Rashida Ellis

Rashida Ellis' Hund namens Big Poppa ging viral, nachdem der Besitzer ein trauriges Foto der englischen Bulldogge gepostet hatte. (Twitter/@RaeElle)

britische nachfolge 2020

Ellis teilte das Foto neben der Bildunterschrift auf Twitter mit: „Big Poppa war heute so traurig, ich glaube, er vermisst es, mit den Kindern im Gebäude zu spielen. Er beobachtet sie nur von der Terrasse aus.'

Das Bild von Big Poppa, der traurig zu Hause festsitzt, fand bei Menschen auf der ganzen Welt Anklang, die sich bewusst bemühen, Reisen oder sich außerhalb der Coronavirus-Pandemie zu vermeiden.

Am nächsten Morgen wachte Ellis auf und stellte fest, dass Big Poppa über Nacht zu einer Berühmtheit geworden war.

Bis heute hat der Tweet über 94.000 Retweets und 820.000 Likes angezogen.

In der Absicht, Big Poppa das Gefühl zu geben, weniger allein zu sein, antworteten andere Hundebesitzer mit Bildern ihrer eigenen Haustiere auf den Beitrag.

Ellis hat seitdem weitere Bilder von Big Poppa auf Twitter geteilt, darunter eines von ihm, das versucht, in ein Hundebett zu passen, das ein paar Nummern zu klein ist.

wie alt wäre prinzessin diana jetzt

Sie gab auch ein Update und enthüllte, dass der Hund immer noch nach seinen Freunden sucht.

Wir hoffen, dass Big Poppa bald wieder mit seinen Freunden spielen kann.