Haupt Royals Exklusiv: Der Fotograf von Prinzessin Mary erklärt, warum der König 'die Herzen der Dänen geschmolzen' hat

Exklusiv: Der Fotograf von Prinzessin Mary erklärt, warum der König 'die Herzen der Dänen geschmolzen' hat

Es war der 14. Mai 2004, als Die in Australien geborene Mary Donaldson heiratete ihren Prinzen , was ein neues Interesse für den Traum der Märchenprinzessin weckte.

vier Schwerter ja oder nein

Obwohl ihre Geschichte mit einer aus einem Buch von Hans Christian Anderson konkurrieren könnte, ist Marys Märchen Realität.

In ihren 17 Jahren als Kronprinzessin von Dänemark, Mary – einst Bürgerliche aus Tasmanien – hat sich als mehr als würdig erwiesen, ihre Rolle als zukünftige Königin der ältesten Monarchie Europas anzunehmen.

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik nehmen 2016 an einem Galadinner im Schloss Christiansborg teil. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Marys Popularität ist nicht nur die schöne Frau eines Hofkönigs, sondern auch die Hingabe an ihre königlichen Pflichten und die Konzentration auf Themen, die andere königliche Frauen möglicherweise vermeiden.

Sie beinhalten die Bekämpfung Mobbing, Einsamkeit und Kampf für eine bessere Gesundheitsversorgung Zugang für Frauen und Mädchen in Entwicklungsländern.

Als globale Stilikone betrachtet, versteht Kronprinzessin Mary, dass das Ankleiden mit dem Job verbunden ist, aber ihre Erfolgsbilanz von alte Sachen in ihrem Kleiderschrank wieder zu tragen und wiederzuverwenden hat gesehen, wie sie die Verantwortung für eine nachhaltige Modeindustrie anführt.

Kronprinzessin Mary trägt traditionelle Kleidung bei einem Besuch in Torshavn auf den Färöern im August 2018. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Aus diesen und vielleicht noch mehr Gründen hat Mary – die am 5. Februar 49 Jahre alt wird – die Herzen der Fans auf der ganzen Welt erobert, einschließlich derer, deren Aufgabe es ist, ihre königlichen Verpflichtungen abzudecken.

Der dänische Fotograf Chris Christophersen glaubt, dass Mary ihre neuen Landsleute schon früh in ihren Bann gezogen hat.

'Die Kronprinzessin ist eine Frau, die von Anfang an mit den Herzen aller Dänen verschmolzen ist', sagt Christophersen, 34, dem Magazin Mel Tarot exklusiv.

Kronprinzessin Mary mit Kronprinz Frederik und Königin Margrethe II. auf dem Balkon von Schloss Amalienborg im Mai 2018. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Seit ihrer Einführung als Verlobte von Kronprinz Frederik am 8. Oktober 2003, als das Paar ihre Verlobung im Schloss Fredensborg bekannt gab, war Marys Fähigkeit, die dänische Sprache zu beherrschen, eine Fähigkeit, die zweifellos dazu beigetragen hat, sie bei den Dänen beliebt zu machen.

Aber, sagt Christophersen, es geht weit über die reine Sprache hinaus.

„Sie nimmt sich Zeit für die Menschen und ist immer sehr neugierig, wenn sie verschiedene Orte in Dänemark besucht“, sagt er.

'Sie ist sehr natürlich und lächelt immer, was immer gute Bilder von ihr ergibt.'

Es ist Marys warmherzige und liebevolle Herangehensweise an die Mutterschaft, die auch viele bewundern.

Prinzessin Isabella und Kronprinzessin Mary bei der Hubertusjagd im November 2017. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Der Kronprinzenpaar hat vier Kinder – Prinz Christian (15), Prinzessin Isabella (13) und die Zwillinge Prinz Vincent und Prinzessin Josephine (10).

Eines von Christophersens Lieblingsfotos, die er von der Kronprinzessin aufgenommen hat, zeigt eine sehr taktile Mary mit ihrem ältesten Sohn im Jahr 2019.

'(Es wurde) bei der Hubertusjagd aufgenommen, wo sie von Prinz Christian auf dem Balkon umarmt wird', erklärt er.

Prinz Christian umarmt seine Mutter Kronprinzessin Mary bei der Hubertusjagd 2019. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

'Es ist ein Bild, auf das ich stolz bin und es wurde zu einem der beliebtesten Bilder in meinen sozialen Medien.'

Vielleicht ist Marys Umgang mit der Mutterschaft von dem Kummer beeinflusst, den sie im frühen Erwachsenenalter erlebte. Mary war erst 25, als ihre eigene Mutter Henrietta starb unerwartet nach einer Herzoperation.

Prinzessin Isabella, Kronprinzessin Mary und Prinz Christian sehen sich im Juni 2019 den Royal Run in Kopenhagen an. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Es ist nicht ungewöhnlich, Fotos von Mary zu sehen, die ihre Kinder umarmt oder einen liebevollen Arm um ihren Ehemann legt.

Dass Mary skandalfrei geblieben ist und Paare auf der ganzen Welt um ihre Ehe beneiden, lässt zu wünschen übrig.

Die Medienberichterstattung über Mary ist tendenziell positiv, im krassen Gegensatz zu dem, was über andere königliche Familien, insbesondere die britische Monarchie, berichtet wird.

Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary fahren im Mai 2018 zu Frederiks 50. Geburtstag in einer Kutsche durch Kopenhagen. (Chris Christophersen/Royal Pressefoto)

Dies sei auf das 'relativ gute Verhältnis zwischen der dänischen Presse und der königlichen Familie' zurückzuführen, sagt Christophersen.

'Es ist nicht wie in England, wo die königliche Familie ständig von Fotografen verfolgt wird', sagt er.

„Die Leute müssen wissen, dass Dänemark ein kleines Land ist und mit wenigen Zeitschriften und Zeitungen ein ungeeigneter Ort für die sogenannten Paparazzi-Fotografen ist.

Kronprinzessin Mary und ihre Familie bei der Hubertusjagd im November 2018. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

die mondtarotkarte aufrechte kartenschlüsselwörter

'Manchmal sieht man verschiedene Bilder der königlichen Familie, auf denen ein Fotograf sie in ihrem 'Privatleben' verfolgt hat, aber das ist weit von den Bildern entfernt, die man aus den englischen Klatschmagazinen kennt.'

Seine Faszination für das Fotografieren der Royals begann in der Kindheit, aber es war kein einfacher Weg dorthin.

„In der Grundschule wurde ich wegen meiner Faszination für das Königshaus sowohl von einigen meiner Klassenkameraden als auch von meinen Lehrern gemobbt“, erklärt Christophersen.

Der dänische Königsfotograf Chris Christophersen sagt, Kronprinzessin Mary habe die Dänen mit ihrem Charme und ihrer natürlichen Herzlichkeit gewonnen. (Chris Christophersen/Royal Pressefoto)

„Es war weit weg von den anderen Freizeitinteressen, die aus sportlichen Aktivitäten, Computerspielen … bestanden. Ich werde nie den Tag vergessen, an dem mein Lehrer mir sagte, dass ich nie Fotograf werden könnte, weil es viel Intelligenz erforderte.

Prinzessin Martha Louise von Norwegen

'Nach der Schule bin ich meinem Traum gefolgt - dem Traum, mit meinen Bildern Geld zu verdienen.'

Christophersen begann mit dem Fotografieren der Dänische Könige 2006, nachdem er aus dem kleinen Dorf Nørre Aaby auf Fünen – „der Geburtsinsel des weltberühmten Dichters und Schriftstellers Hans Christian Andersen“ – nach Kopenhagen gezogen war.

Kronprinz Frederik, Königin Margrethe II., Prinz Henrik und Prinz Joachim im April 2013 auf Schloss Amalienborg. (Chris Christophersen / Royal Press Photo)

„Ich erinnere mich, wie schwierig es war, Teil des Pressekorps zu werden und wie sich die anderen Fotografen und Journalisten fragten, wer der neue junge Kollege war. Es war nicht einfach... aber nach einiger Zeit ist es passiert.'

Jetzt lebt er in einer Wohnung mit weitem Blick über die Hauptstadt – einschließlich des Kopenhagener Doms, „wo 2004 die königliche Hochzeit stattfand“.

Was Christophersen im Königshaus vor allem interessiert, ist seine historische Rolle.

Königin Margrethe II. mit Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary fahren im April 2015 in einer Kutsche durch Kopenhagen. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

„Das dänische Königshaus ist eine der ältesten Monarchien der Welt und es gibt viele Geschichten über die dänischen Könige und Königinnen“, erklärt er.

„Heute regiert Königin Margrethe II., und sie ist eine Monarchin, die einen guten Job für Dänemark macht.

'Ich bin mir sicher, dass das Kronprinzenpaar zu gegebener Zeit die gleiche Popularität haben wird.'

Einer seiner Lieblingstermine im königlichen Kalender ist Königin Margrethes Geburtstagsfeiern im April, wenn die königliche Familie auf dem Balkon von Schloss Amalienborg in Kopenhagen oder Schloss Marselisborg in Aarhus auftritt.

Aber wie bei so vielen Veranstaltungen auf der ganzen Welt im letzten Jahr war der Monarch gezwungen, landesweite Feste abzusagen zu ihrem 80. Geburtstag.

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik mit Prinz Vincent und Prinzessin Josephine an Bord der königlichen Yacht Dannebrog in Hirtshals in Dänemark. (Chris Christophersen/Royal Pressefoto)

Eine weitere von Christophersen beliebteste Fotoveranstaltung ist die jährliche Sommertour der königlichen Familie an Bord der Yacht Dannebrog, die ebenfalls eingestellt wurde.

Da Kronprinzessin Mary im Jahr 2020 eine kleine Anzahl von persönlichen Verpflichtungen durchführte, hat ein Großteil ihrer königlichen Arbeit jetzt online auf Videobotschaften und Online-Konferenzen umgestellt .

„(Die COVID-19-Pandemie) hat viele königliche Veranstaltungen abgesagt – Ereignisse, auf die ich mich wirklich gefreut hatte“, sagt Christophersen.

Kronprinzessin Mary mit Prinz Vincent im Juli 2013 im Schloss Graasten. (Chris Christophersen/Royal Press Photo)

Wie wir alle hofft er, dass 2021 etwas Normalität zurückbringt, mit einigen aufregenden Ereignissen für das dänische Königshaus.

„Ich brenne für meine Arbeit und freue mich auf das nächste Jahr der großen Ereignisse im Königshaus – die Bestätigung von Prinz Christian, hoffentlich 2021, und 2022 den 50. Geburtstag von Kronprinzessin Mary und den 50 Dänischer Thron.'

Wir hoffen, Marys Geschichte wird ein glückliches Ende haben. Nach dem zu urteilen, was wir seit Beginn ihrer und Frederiks Geschichte gesehen haben, ist es schwer, sich etwas anderes vorzustellen.