Haupt Royals Helena Bonham Carter „ersuchte Prinzessin Margaret über Hellseher um Erlaubnis für The Crown“

Helena Bonham Carter „ersuchte Prinzessin Margaret über Hellseher um Erlaubnis für The Crown“

Durch Kahla Preston | vor 2 Jahren

Prinzessin Margaret war nie eine, die ihre Worte zerriss, und laut Helena Bonham Carter hatte die verstorbene Royal einige feste Meinungen zu ihrer Darstellung in The Crown.

Die englische Schauspielerin behauptet, sie habe über eine Hellseherin mit Prinzessin Margaret gesprochen und um ihre Erlaubnis gebeten, sie in der dritten Staffel des königlichen Dramas von Netflix darzustellen.

Wie berichtet von Der Wächter , sagte Bonham Carter dem Cheltenham-Literaturfestival, die jüngere Schwester der Königin sei 'froh', in die Rolle einzutreten.

Helena Bonham Carter und Prinzessin Margaret.

Helena Bonham Carter sagt, sie habe mit Prinzessin Margaret über ihre Rolle in The Crown gesprochen. (Getty)

Was bedeutet der Gehängte in Tarotkarten?

'Meine Hauptsache, wenn Sie jemanden spielen, der echt ist, möchten Sie irgendwie ihren Segen, weil Sie eine Verantwortung tragen', erklärte sie während eines Interviews bei der Veranstaltung.

'Also habe ich sie gefragt: 'Bist du damit einverstanden, dass ich dich spiele?' und sie sagte: 'Du bist besser als die andere Schauspielerin' … an die sie gedacht haben.'

Diese Antwort überzeugte Bonham Carter, den sogenannten 'königlichen Rebell', der 2002 starb, im Raum zu stehen, da es eine 'klassische Aussage von Margaret' war.

HÖREN: Der königliche Podcast des Mel Tarot-Magazins The Windsors befasst sich mit dem Leben von Prinzessin Margaret hinter den Schlagzeilen. (Beitrag geht weiter.)

„Sie war wirklich gut darin, dir Komplimente zu machen und dich gleichzeitig niederzumachen“, fuhr Bonham Carter fort.

Der Fight Club Star fügte hinzu, dass Margaret ihr Tipps für eine genaue Darstellung gab und sie anwies, 'aufzufrischen und gepflegter und ordentlicher zu sein' und 'das Rauchen richtig zu machen'.

Laut Bonham Carter sagte der König zu ihr: 'Ich habe auf eine ganz besondere Weise geraucht ... die Zigarettenspitze war ebenso eine Waffe für den Ausdruck wie für das Rauchen.'

Prinzessin Margaret und Peter Townsenden die Krone Netflix

Vanessa Kirby spielte in den ersten beiden Staffeln von The Crown Prinzessin Margaret. (Netflix)

In den ersten beiden Staffeln von Die Krone , die die Bewegungen der königlichen Familie zwischen 1947 und 1964 darstellt, wurde Prinzessin Margaret von Vanessa Kirby porträtiert.

Jackie Kennedy und Aristoteles Onassis

Die erste Staffel konzentrierte sich hauptsächlich auf die vereitelte Verlobung der jungen Prinzessin mit Gruppenkapitän Peter Townsend und wie sich dies auf ihre Beziehung zu ihrer Schwester auswirkte.

Die zweite Staffel befasste sich mit den Folgen dieses Herzschmerzes und Margarets sich entwickelnder Beziehung zu ihrem zukünftigen Ehemann, dem Fotografen Antony Armstrong-Jones.

Prinzessin Margaret im Bild nach ihrer Verlobung mit Antony Armstrong-Jones. (Getty)

Die Ereignisse der dritten Staffel erstrecken sich über die Jahre 1964 bis 1977, wobei Bonham Carter die Rolle übernimmt.

Bei den Recherchen zu Margaret las die Schauspielerin Biografien und sprach ausführlich mit Freunden, Hofdamen und Verwandten, die sie persönlich kannten.

Neben dem Hellseher konsultierte Bonham Carter auch einen Astrologen und Graphologen.

Helena Bonham Carter

Ein Standbild von Helena Bonham Carter in The Crown... das hoffentlich Margarets Rauchen auf den Punkt bringt. (Netflix)

Der BAFTA-prämierte Star sagte zuvor, sie habe mit einem Hellseher darüber gesprochen, Elizabeth Taylor in einem BBC-Special über die Schauspielerin zu spielen.

Prinzessin Margaret ist nicht das erste Mitglied der britischen Königsfamilie, das es in Bonham Carters Lebenslauf geschafft hat.

2010 stellte sie Elizabeth Bowes-Lyon, d. h. die Königinmutter, in Die rede des Königs , eine Rolle, die ihr mehrere Auszeichnungen und eine Oscar-Nominierung einbrachte.