Haupt Royals Wie sich britisches und amerikanisches Königshaus trafen: Der Grund für das geheime Treffen von Prinzessin Diana mit JFK Jr.

Wie sich britisches und amerikanisches Königshaus trafen: Der Grund für das geheime Treffen von Prinzessin Diana mit JFK Jr.

Durch Bianca Farmakis | vor 7 Monaten

Britische und amerikanische Königshäuser kreuzten sich, als Prinzessin Diana und John F. Kennedy Jr traf sich 1995 in New York.

Doch die Begegnung bleibt im Geheimen, in Gerüchten über eine Affäre und der Frage: Wie kam es dazu?

Gemäß Menschen , Das hochkarätige Paar traf sich nach Dianas Scheidung von Prinz Charles, in der Hoffnung, dass die 'Volksprinzessin' für das Cover des politischen Magazins von JFK Jr posieren würde George .

VERBUNDEN: Der Moment, in dem Prinz Philip eine Säule der Stärke für JFK Jr war

Prinzessin Diana und John F. Kennedy Jr

Prinzessin Diana und John F. Kennedy Jr. lernten sich 1995 in New York kennen. (Getty)

Während die Prinzessin zustimmte, sein Angebot zu hören, sagte sie, das Paar müsse sich zuerst persönlich treffen – und dabei einen Schwarm Paparazzi vermeiden.

In Erinnerung an den Sommertag trafen sich die beiden im noblen Upper East Side Hotel The Carlyle, sagte RoseMarie Terenzio, Assistentin der Geschäftsführung von JFK Jr Mode der Verleger hatte Angst, dass jemand die Nachrichten „durchsickern“ würde.

'Jemand schlug vor, er solle sich verkleiden, und ich sagte: 'Das ist lächerlich. Das tust du nicht!' Terenzio hinzugefügt.

Prinzessin Diana längeres Haar

Es war das erste Mal, dass sich die beiden persönlich trafen, und es war rein geschäftlich. (Getty)

Männer müssen Brautkleider tragen

Schließlich gingen JFK Jr und Diana durch die Haustür, in der Annahme, Paparazzi würden in Erwartung ihres Treffens an weniger sichtbaren Eingängen warten.

In ihrem anderthalbstündigen Gespräch lehnte Diana das Angebot ab, für das Cover zu posieren, und das Duo verband sich damit, dass beide zuvor Mutter Teresa getroffen hatten.

VERBUNDEN: Liebesgeschichten: Wie John F. Kennedy Jr. in Carolyn Bessette seine „Gleiche“ fand

Terenzio sagt, Diana habe dem Sohn des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy nach dem Treffen eine Notiz geschrieben, in der es heißt: 'Vielen Dank [für das Angebot] ... aber nicht jetzt.'

Es war das erste Mal, dass sich das Paar persönlich traf.

JFK Jr. im Bild mit der verstorbenen Frau Carolyn Bessette Kennedy. (Getty)

Während der Moment ausschließlich geschäftlich zu sein schien, sagte Dianas 'Energieheilerin' Simone Simmons dem Täglich Mail 2005 gab der König zu, eine „leidenschaftliche Affäre“ mit JFK Jr.

„Wir haben angefangen zu reden, eins führte zum anderen – und wir landeten zusammen im Bett. Es war pure Chemie“, behauptet Simmons, Diana habe ihr erzählt.

Die Behauptungen wurden jedoch schnell vom ehemaligen Butler der Prinzessin, Paul Burrell, abgelehnt, der sie als 'einfach unwahr' bezeichnete.

'Simone hat das Auge eines Molchs und Fledermausflügel in einen Topf geworfen und eine fantastische Geschichte voller Unsinn erfunden, die ziemlich genau dem mystischen Müll ähnelt, mit dem sie die Prinzessin fütterte', schrieb er in Der Spiegel .

Das Leben von Diana und Kennedy endete in einer Tragödie. (Getty)

'Was keiner von uns glauben sollte, ist die unwahre, nicht unterstützte, nicht bewiesene Erfindung von Simone, dass die Prinzessin eine Affäre mit JFK Jr. hatte. Das ist einfach falsch.'

Trotz der Ablehnung von Kennedys Angebot unterhielt Diana eine starke Verbindung zu dem amerikanischen Geschäftsmann und hoffte sogar, dass ihr Sohn Prinz William so werden würde wie er.

nach a Eitelkeitsmesse In einem 2003 veröffentlichten Artikel glaubte Diana, dass das Paar ähnlich sei.

Der Artikel behauptete, die Prinzessin habe einem Freund gesagt, sie wolle, dass William in der Lage sei, 'mit den Dingen so gut umzugehen wie John', und bezog sich dabei auf seine Erziehung in der Öffentlichkeit.

Das Leben von Diana und Kennedy endete in einer Tragödie.

John Kennedy jr Hochzeitsfoto

Die Prinzessin starb 1997 bei einem Autounfall in Paris, zwei Jahre nachdem sich die beiden kennengelernt hatten.

Zwei Jahre später wurde JFK Jr. getötet, als ein Flugzeug, das er steuerte, vor der Küste von Massachusetts abstürzte.