Haupt Royals So feiern die spanischen Royals Weihnachten

So feiern die spanischen Royals Weihnachten

Durch Natalie Oliveri | vor 12 Monaten

Spaniens 15-jährige zukünftige Königin steht im Mittelpunkt der Weihnachtskarte 2020 der königlichen Familie.

Prinzessin Leonor und ihre Schwester Infanta Sofia (13) sind auf der Vorderseite der Karte abgebildet, die von ihren Eltern König Felipe und Königin Letizia verschickt wurde.

gratis eine Karte Tarot ja oder nein

Das Foto wurde im Oktober in Somao in der Region Asturien aufgenommen.

Prinzessin Leonor und Infantin Sofia von Spanien auf der Weihnachtskarte 2020 der spanischen Königsfamilie. (Spanisches Königshaus über Getty Images)

Die Unterschriften der spanischen Königsfamilie befinden sich auf der Rückseite ihrer Weihnachtskarte 2020. (Spanisches Königshaus über Getty Images)

Das Gebiet im Norden Spaniens wurde von der Prinzessin-von-Asturien-Stiftung als bestes asturisches Dorf 2020 ausgezeichnet.

Die junge Leonor ist als Prinzessin von Asturien bekannt, einer Region, die für ihre zerklüftete Küste, Berge, religiöse Stätten und mittelalterliche Architektur bekannt ist.

Die Rückseite der Weihnachtskarte zeigt die Unterschriften von König Felipe, Königin Letizia und ihren Töchtern.

Die Botschaft in Spanisch und Englisch lautete: „Möge dieses Weihnachten uns ein besonders hoffnungsvolles neues Jahr 2021 bringen“.

Frohe Weihnachten heißt auf Spanisch Feliz Navidad.

Weihnachten der spanischen Königsfamilie

Königin Letizia mit ihren Töchtern Infantin Leonor und Infantin Sofia, die sich 2017 die Weihnachtsrede von König Felipe ansieht. (Getty)

In den vergangenen Jahren haben die spanischen Royals Karten mit einer Kombination aus Familienfotos und anderen nur ihrer Töchter veröffentlicht.

Weihnachten in der spanischen Königsfamilie basiert auf Tradition, mit Schwerpunkt auf Essen und Spaß.

wie sehen umgekehrte tarotkarten aus

Die Hauptfeierlichkeiten beginnen am Heiligabend – dem 24. Dezember – wenn König Felipe seine jährliche Weihnachtsansprache an das spanische Volk hält.

Weihnachten der spanischen Königsfamilie

Die spanische königliche Weihnachtskarte 2019. (AAP)

Es findet im Zarzuela-Palast in der Nähe von Madrid statt, dem offiziellen Wohnsitz von König Felipe, 52, und seiner Familie. König Juan Carlos, der 2014 auf den Thron verzichtete, lebte dort mit seiner Frau, Königin Sofia, bevor er verließ das Land im August in einer Skandalwolke .

Die Weihnachtsansprache von König Felipe wird aus einem großen rot dekorierten Raum im zweiten Stock des Zarzuela-Palastes überbracht.

Es folgt ein Abendessen, an dem die gesamte königliche Familie teilnimmt.

Aber dieses Jahr werden die Feierlichkeiten aufgrund der COVID-19-Pandemie wahrscheinlich viel kleiner und zurückhaltender als in den Vorjahren sein.

Die spanischen Royals gehen normalerweise an Heiligabend in die Kirche.

4 der Zauberstäbe Tarotkartenbedeutung

Am Weihnachtstag in den Vorjahren isst Letizias Familie im Palast zu Mittag. Meeresfrüchte spielen bei Weihnachtsessen eine große Rolle und können Truthahn als Hauptproteinquelle oft ersetzen.

Weihnachten der spanischen Königsfamilie

König Felipe hält seine erste Weihnachtsrede, nachdem er 2014 nach der Abdankung seines Vaters Monarch geworden ist. (Getty)

Spanferkelbraten – bekannt als Cochinillo – ist ein weiteres beliebtes spanisches Weihnachtsgericht, ebenso wie Lammbraten.

Turrón, eine Art Nougat aus Mandeln, wird traditionell zu Weihnachten gegessen.

So auch der Roscón de Reyes, die spanische Version eines Weihnachtskuchens. Es ähnelt Brioche und wird mit kandierten Früchten belegt und mit Sahne gefüllt.

Es wird traditionell am Dreikönigstag gegessen, der in Spanien genauso gefeiert wird wie der Weihnachtstag.

Epiphanie, am 6. Januar, markiert den Tag, an dem die Heiligen Drei Könige – Melchior, Caspar und Balthasar – nach christlicher Tradition das Jesuskind besuchten.

Weihnachten der spanischen Königsfamilie

Das spanische Königshaus feiert Weihnachten in Madrid, bevor es im neuen Jahr in den Urlaub geht. (AAP)

Bis zum 19. Jahrhundert war Dreikönigsfest wichtiger als Weihnachten und erfreut sich in ganz Europa großer Beliebtheit.

In Spanien und der spanischsprachigen Welt ist Epiphanie als Dia de los Reyes - Dreikönigstag bekannt.

Am 5. Januar – dem Dreikönigstag – erhalten spanische Kinder Geschenke von den Heiligen Drei Königen und essen ihren Roscón. Sie öffnen die meisten ihrer Geschenke am Dreikönigstag und nicht wie in vielen anderen europäischen Ländern an Heiligabend oder am ersten Weihnachtsfeiertag.

Harry und Meghan Weihnachten 2020

Der Dreikönigsabend ist für die spanische Königsfamilie besonders wichtig, da er den Geburtstag von König Juan Carlos markiert, der 2021 83 Jahre alt wird.

Der ehemalige König hat kürzlich eine Steuernachzahlung im Wert von mehr als 1 Million US-Dollar einschließlich Zinsen und Geldstrafen beglichen könnte ihm den Weg ebnen, nach Spanien zurückzukehren .