Haupt Royals Einbrecher nach Sicherheitsverletzung auf dem Windsor Estate der Queen festgenommen

Einbrecher nach Sicherheitsverletzung auf dem Windsor Estate der Queen festgenommen

Durch Natalie Oliveri | vor 7 Monaten

Zwei mutmaßliche Einbrecher sind nach einer Sicherheitslücke auf dem Gelände des Anwesens von Queen Elizabeth in Windsor festgenommen worden.

Ihre Majestät die Königin lebt seit März 2020 auf Schloss Windsor.

Die Polizei wurde in die Royal Lodge gerufen, die sich zusammen mit dem Windsor Castle Frogmore Cottage auf dem Windsor Estate befindet – wo Prinz Harry und Meghan Markle lebte, bevor er nach Kalifornien zog.

Windsor Castle, die offizielle Residenz der Königin, war seit dem 17. April Schauplatz von zwei Sicherheitsverletzungen (Royal Collection Trust)

Am 25. April nahmen Beamte einen Mann und eine Frau fest, nachdem sie zu Berichten über Eindringlinge auf dem Gelände der Royal Lodge gerufen worden waren.

Melania und Donald Trump Ehe

Die Royal Lodge ist die Heimat der Herzog von York und seine Ex-Frau Sarah, Herzogin von York.

„Zwei Personen, eine 29-jährige Frau und ein 31-jähriger Mann, beide aus London, wurden unter dem Verdacht festgenommen, in oder auf geschlossenen Räumlichkeiten gefunden zu werden, und wurden im Rahmen der Ermittlungen freigelassen, während die Ermittlungen fortgesetzt werden“, teilte die Polizei mit ein Statement.

'Es bestand für niemanden auf der Site ein Risiko.'

Ein Sprecher des Buckingham Palace lehnte eine Stellungnahme ab.

Königin Elizabeth Prinz Andrew Kirche Prinz Harry Meghan Markle

Eine Frau verschaffte sich Zutritt zu Prinz Andrews Haus und weniger als eine Woche später wurden zwei Eindringlinge auf dem Gelände des Windsor Estate gefunden. (Getty)

Die Sicherheitsverletzung kommt weniger als eine Woche später eine Frau hat sich Zutritt zum Haus von Prinz Andrew verschafft nachdem sie sich angeblich reingeredet hatte.

Wer ist die Frau, die als Hohepriesterin gezogen wird?

Die 43-jährige Frau verbrachte am 19. April etwa 20 Minuten auf dem Gelände der Royal Lodge, nachdem sie dem Sicherheitspersonal mitgeteilt hatte, dass sie mit dem Sohn der Königin zu Mittag aß.

Sie schaffte es, ins Haus zu gelangen und wurde in der Lobby angehalten, nachdem sie einen Mitarbeiter gefragt hatte, wo sie den Herzog finden könnte.

Die Frau sagte dem Personal, sie sei die Verlobte von Prinz Andrew und gekommen, um ihn zu heiraten.

Gemäß Die Sonne , die Frau war mit einem Taxi in Windsor angekommen und hatte sogar die Sicherheitsleute des Herzogs überredet, ihren Fahrpreis zu bezahlen.

wann ist prinzessin diana gestorben

Angeblich verbrachte sie einige Zeit damit, in den Gärten herumzuwandern, bevor sie das Haus betrat.

Ob Prinz Andrew oder die Herzogin von York zu diesem Zeitpunkt zu Hause waren, ist unklar.

Sie wurde von der Polizei von Thames Valley festgenommen, ist aber inzwischen freigelassen worden, um nach dem Gesetz zur psychischen Gesundheit unterteilt zu werden.

Laut Polizei bestand für niemanden eine Gefahr.