Haupt Royals James Middleton heiratet seine langjährige Verlobte in einer Traumhochzeit

James Middleton heiratet seine langjährige Verlobte in einer Traumhochzeit

Durch Jo Abi | vor 3 Monaten

Kate Middletons Bruder James hat am Wochenende die langjährige Verlobte Alizée Thevenet geheiratet.

James, 34, teilte die Neuigkeiten auf Instagram mit und teilte ein Foto des lächelnden Paares mit der Bildunterschrift: „Herr und Frau Middleton. Gestern habe ich die Liebe meines Lebens inmitten von Familie, Freunden und natürlich ein paar Hunden geheiratet schönes Dorf Bormes-les-Mimosas.

'Worte können nicht beschreiben, wie glücklich ich bin.'

Es wird davon ausgegangen, dass das Paar für die Zeremonie in Frankreich geheiratet hat, umgeben von engen Familienangehörigen und Freunden.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge Berichten zufolge waren ebenso wie der Rest des Middleton-Clans anwesend, darunter Pippa Middleton und ihr Ehemann James sowie die Eltern Carole und Michael.

James und Alizée waren im Oktober 2019 verlobt, mussten ihre Hochzeit jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie zweimal verschieben.

WEITERLESEN: Königin bedauert Anschläge vom 11. September 2001 zum 20. Jahrestag: „Meine Gedanken und Gebete bleiben bei den Opfern“

James Middleton verlobt

Das Paar gab im Oktober 2019 seine Verlobung bekannt. (Instagram)

Eine Quelle hat es erzählt HALLO! Magazin: 'Sie sind einfach so glücklich, dass es endlich losgeht.'

James und die Finanzexpertin Alizée trafen sich 2018 im Restaurant des South Kensington Clubs im britischen Chelsea.

Warum hat sich Donald Trump von Marla Maples scheiden lassen?

Schreiben für Der Telegraph James erklärte, dass er und sein Hund Ella am Veranstaltungsort waren und Ella zu seinen Füßen lag, als sie aufstand. James dachte, sie würde sich etwas Wasser aus der Schüssel nehmen, die auf der anderen Seite der Terrasse aufgestellt war.

Stattdessen ging Ella zu Alizée, die in der Nähe saß.

'Ich war ziemlich verlegen, um mich zu entschuldigen und Ella zurückzubringen', schreibt James. „Aber Alizée dachte, ich wäre die Kellnerin und bestellte ihr Getränk, während sie Ella weiter streichelte, die zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Rücken lag und die Aufmerksamkeit auf sich zog.

„Ich wusste nur wenig, aber dank Ella hatte ich gerade meine zukünftige Frau kennengelernt. Wenn ich Ella nicht vertraut hätte, hätte ich sie nicht in den South Kensington Club gebracht, und sie hätte der Frau, die meine Verlobte wurde, nicht Hallo sagen können.'

James Middleton-Welpen

James und Alizée haben jetzt insgesamt sechs Hunde. (Instagram)

Im März dieses Jahres zogen James und Alizée in ihr Traumhaus im englischen Land, nachdem sie einige Zeit in London gelebt hatten, wo sie jetzt mit ihren sechs Hunden leben und James seinem Hobby, der Imkerei, nachgehen kann.

Er schrieb in Der Telegraph: „Wir zählen die Tage, bis wir die Schlüssel für unser neues Zuhause bekommen und mit unseren Habseligkeiten vereint sind, die seit fast einem Jahr eingelagert sind.

'Wir sind Landbewohner und lieben es, lange Spaziergänge zu machen, aber einer der Hauptgründe, warum wir auf dem Land leben wollten, waren unsere sechs Hunde.'

WEITERLESEN: Prinz William und Prinz Harry zeigen im neuesten Trailer zur Prinz-Philip-Dokumentation vereinte Front

James Middleton

Im März zogen James und Alizée von London aufs englische Land. (Instagram)

James Middleton hat offen über seinen Kampf gegen Depressionen gesprochen und seinen Hunden zugeschrieben, ihm durch die schlimmste seiner psychischen Erkrankungen geholfen zu haben.

Im Mai dieses Jahres teilte er einen Post auf Instagram mit, in dem er erklärte, dass es 1255 Tage her sei, seit bei ihm eine klinische Depression diagnostiziert worden sei.

James teilte seine Gedanken zum Tag des Bewusstseins für psychische Gesundheit mit und erklärte nach seiner Diagnose, dass er sich mit seinen Hunden mitgenommen und Zeit in der Natur verbracht habe.

Cartier französische Panzeruhr Prinzessin Diana

'Ich packte meine Hunde in mein Auto und fuhr in einen wilden und abgelegenen Teil des Lake District, ohne niemandem zu sagen, wohin ich wollte', schrieb er in einem Beitrag zur Woche des Bewusstseins für psychische Gesundheit.

'Dort schwamm ich in einem eisigen See, machte einsame Spaziergänge auf schneebedeckten Bergen und blieb allein in einem abgelegenen Cottage, um den Tumult in meinem Kopf zu stillen.'

Er erklärte, dass eine seiner „besten Bewältigungsstrategien mit meiner eigenen psychischen Gesundheit heute darin besteht, mit meinen Hunden jedes Mal spazieren zu gehen, um die kraftvollen Vorteile einzuatmen, die die Natur zu bieten hat“.

'Eine andere Strategie ist die Imkerei. Wenn ich mit meinen Bienen zusammen bin, ist es, als hätte jemand die Stummschalttaste für alles gedrückt, was ihn beunruhigt.'

James Middleton Verlobte

James sagt, dass es eine seiner Möglichkeiten ist, mit seinen Hunden spazieren zu gehen, um für seine geistige Gesundheit zu sorgen. (Instagram)

James ist der jüngste der drei Middleton, Kate die älteste mit 39, gefolgt von Pippa Middleton mit 38 und James mit 34.

Während der schlimmsten Genesung von James psychischer Gesundheit begleiteten ihn seine Eltern Carole und Michael und seine Geschwister während der Behandlung. James sagte, jedes seiner Familienmitglieder habe sich ihm bei der kognitiven Verhaltenstherapie angeschlossen.

wie man ein Tarotkartenbuch liest

Er sagte dem Telegraph In Großbritannien half ihm seine Familie in seinen dunkelsten Zeiten, obwohl er zugab, dass er Schwierigkeiten hatte, sich ihnen zu öffnen.

'Meine Mutter wird sehen, wie viel ich esse und weiß, dass etwas nicht stimmt', sagte er während des Interviews. „Sie wird sehen, wie ich sie ansehe und weiß, dass etwas nicht stimmt. Das ist bei meiner ganzen Familie so. Wir sind sehr nah. Und ich denke, das kann… eine Herausforderung sein. Und ich erinnere mich, dass ich das Gefühl hatte, ihnen fast sagen zu müssen: ‚Ich komme wieder, aber das ist ein Prozess und es wird einige Zeit dauern, bis ich mich erhole.''

James suchte schließlich Hilfe in einer privaten psychiatrischen Einrichtung, wo er sagt, dass seine Familienmitglieder ihn bei der Therapie unterstützten.

'Nicht unbedingt gleichzeitig, aber entweder einzeln und [manchmal] zusammen', sagte er. „Und das war so wichtig, weil es ihnen half, mich zu verstehen und zu verstehen, wie mein Verstand funktionierte. Und ich glaube, die Therapie hat mir so geholfen, dass ich meine Familie nicht brauchte, um zu sagen: ‚Was können wir tun?' Das einzige, was sie tun konnten, war, einfach zu einigen der Therapiesitzungen zu kommen, um zu beginnen, zu verstehen.'

James Middleton (R), Bruder der Braut, geht mit seiner Mutter Carole Middleton spazieren, während sie an der Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews in St. Mark . teilnehmen

James und Carole Middleton kommen 2017 zur Hochzeit von Schwester Pippa. (AP)

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben einen Großteil ihrer Arbeit auf die psychische Gesundheit und insbesondere die psychische Gesundheit junger Menschen konzentriert.

Zusammen laufen sie Köpfe zusammen die darauf abzielt, „das Gespräch über psychische Gesundheit zu ändern“, indem Scham und Stigmatisierung beseitigt werden, in der Hoffnung, mehr Betroffene zu ermutigen, sich um Hilfe zu bemühen.