Haupt Royals Kate Middleton und Meghan Markle kichern in der Royal Box in Wimbledon

Kate Middleton und Meghan Markle kichern in der Royal Box in Wimbledon

Durch Karishma Sarkari | Vor 3 Jahren

Herzoginnen erster gemeinsamer Solo-Ausflug

Sie mögen Teil der 'Fab Four' sein, aber Kate Middleton und Meghan Markle bildeten in Wimbledon ein recht dynamisches Duo.

Die Schwägerinnen saßen in der Royal Box, um ihre Freundin Serena Williams im Dameneinzelfinale spielen zu sehen, aber in einer großen Überraschung wurde Williams von der Deutschen Angelique Kerber geschlagen.

Lady Louise Windsor und die Königin

(Getty)

Die siebenfache Meisterin wollte nach der Geburt ihres ersten Kindes im September ein Comeback feiern.

Sowohl Kate als auch Meghan sahen sichtlich verärgert aus, als Kerber den 23-fachen Grand-Slam-Sieger mit 6:3 und 6:3 besiegte.

Die Amerikanerin wurde favorisiert, obwohl es erst ihr viertes Turnier seit der Geburt ihrer Tochter Alexis Olympia war.

(Getty)

Die Herzoginnen sahen zu, als Williams ein Interview nach dem Spiel auf dem Center Court gab.

'An alle Mütter da draußen, ich habe heute für dich gespielt und es versucht', sagte Williams der Menge.

Wie sieht eine 50-Cent-Münze aus

(AAP)

„Aber Angelique hat wirklich gut gespielt. Ich freue mich darauf, weiterhin da draußen zu sein und das zu tun, was ich am besten kann.'

Nach dem Match gratulierten Kate und Meghan dem Champion.

Bevor Kate und Meghan zusahen, wie ihr Freund das Match verlor, kicherten sie viel, während sie zusammen in der Royal Box saßen.

Vor dem Spieltag trafen sie sich mit Balljungen und -mädchen, Rollstuhlfahrern und Nachwuchsspielern.

Kate Middleton und Meghan Markle schienen in der Royal Box auf dem Center Court in Wimbledon (PA/AAP) zu kichern

Barack Obama Vermögen Forbes

/The%20Duchess%20of%20Cambridge%20donned%20a%20polka%20dot%20dress%20by%20one%20of%20her%20go-to%20designers,%20Jenny%20Packham (PA/AAP)

Seite der Schwerter ja oder nein

Die Herzogin von Cambridge, eine Schirmherrin von Wimbledon, führte den Angriff an, dicht gefolgt von der Herzogin von Sussex.

Elegant, aber ganz anders gekleidet war das modische Duo für ihren Tag im All England Lawn Tennis Club.

VERBUNDEN: Was Serena Williams darüber denkt, dass Kate und Meghan ihr Finale sehen?

In Bezug auf den Stil hielten die beiden an ihren Lieblingsdesignern fest, wobei Kate ein weiß-schwarzes gepunktetes Kleid der britischen Designerin Jenny Packham trug, das einem Look sehr ähnlich ist, den die Herzogin zuvor in Wimbledon getragen hat.

Während sich das ehemalige Hollywood-Starlet Meghan für ein blau-weiß gestreiftes Seidenhemd entschied, das in eine hoch taillierte weiße Palazzo-Hose des amerikanischen Designers Ralph Lauren gesteckt wurde, die sie Anfang der Woche zur Taufe von Prinz Louis trug.

Während sich die Herzogin von Sussex für Ralph Lauren entschied, den sie Anfang der Woche zur Taufe von Prinz Louis trug (PA / AAP)

Die Herzoginnen behielten ihre Haare ebenfalls in ihrem charakteristischen Stil, wobei Kate einen hüpfenden Föhn trug, während Meghan ihre Locken in einem niedrigen Knoten hatte (PA / AAP).

Das Paar sieht aus, als hätten sie viel aufzuholen (PA/AAP)

Die Herzoginnen behielten ihre Haare ebenfalls in ihrem charakteristischen Look – wobei Kate ihre Schokoladenlocken in einem frischen, federnden Föhn trug, während Meghans dunkles Haar wieder in einem niedrigen Knoten war und wellenförmige Ranken um ihr Gesicht hingen.

Die beiden erlebten ein unerwartetes Spiel vor dem Finale der Frauen – wobei das Ende des Halbfinales der Herren Einzel vom Vorabend auf dem Centrecourt übernommen wurde –, was ihnen mehr Zeit gab, sich mit ihren Mitmenschen zu unterhalten.

Königin Elizabeth II. Jackie Kennedy

Ebenfalls im VIP-Bereich, aber ein paar Reihen von den Royals entfernt, waren die englischen Schauspielerinnen Thandie Newton und Emma Watson.

Westworld-Star Thandie Newton war auch in der VIP-Crowd (PA/AAP)


Ebenso wie die Harry-Potter-Schauspielerin Emma Watson, die nur wenige Reihen hinter den Herzoginnen (PA/AAP) sitzt.