Haupt Royals Kate Middleton trägt eine Gesichtsmaske, als sie Spenden an die Babybank auspackt

Kate Middleton trägt eine Gesichtsmaske, als sie Spenden an die Babybank auspackt

Durch Kahla Preston | vor 1 Jahr

Die Herzogin von Cambridge ist für sie bekannt klassischer Modesinn , und es scheint, dass sich dies auf ihre Wahl der schützenden Gesichtsmasken erstreckt.

Kate Middleton, 38, trug zum ersten Mal öffentlich eine Maske, als sie am Dienstag in Sheffield half, Kisten mit Spenden an britische Babybanken auszupacken.

VERBUNDEN: Alles, was Sie über Gesichtsmasken in Australien wissen müssen

Kate Middleton entlädt Babybankspenden und trägt eine Gesichtsmaske.

Kate Middleton trug bei ihrem neuesten königlichen Auftritt eine florale Stoffmaske. (AP)

Die Mutter von drei Kindern, die war mit ihrer Familie in ihrem Landhaus isolieren , trug eine floral gemusterte Stoffmaske von der Londoner Boutique Amaia während des Auftritts.

Kate leitete die Spendenaktion nach privaten Besuchen bei der Baby Basics Bank in West Norfolk, wo sie von der Notwendigkeit von Artikeln zur Unterstützung gefährdeter Familien hörte.

Laut der Tägliche Post, Die Herzogin sagte, sie sei „nach Hause gegangen und buchstäblich in Tränen ausgebrochen“, nachdem sie von den Kämpfen gehört hatte, die einige Familien durchgemacht hatten.

Die Herzogin von Cambridge bei einem privaten Besuch bei Baby Basics West Norfolk im Mai.

Die Herzogin während eines privaten Besuchs bei Baby Basics West Norfolk im Mai abgebildet. (Kensington Palace/mitgeliefert)

„Ihre Geschichten waren so bewegend. Die Kämpfe, die sie durchgemacht haben, die Tapferkeit, die sie unter außergewöhnlichen Umständen gezeigt haben“, fügte sie hinzu.

Kate hat jetzt 19 Einzelhändler und Marken in ganz Großbritannien zusammengebracht, um Artikel an die Babybankbetreiber Baby Basics, Little Village und AberNecessities zu spenden.

VERBUNDEN: Einfache Tricks, um Ihre Gesichtsmaske angenehmer zu tragen

Mehr als 10.000 Spenden, darunter Windeln, Bettwäsche und Kleidung, sind von Unternehmen wie Tesco, Boden und Marks and Spencer eingegangen.

Kate Middleton entlädt Spenden an eine Babybank in Großbritannien.

Kate hat eine Spendenaktion für Babybanken in ganz Großbritannien angeführt. (Getty)

'In den letzten Monaten habe ich von Familien gehört, die in den schwierigsten Zeiten von Babybanken unterstützt wurden, und ich war von ihren Geschichten zutiefst bewegt', sagte Kate in einer Erklärung.

„Für alle Familien ist es wichtig, eine Anlaufstelle zu haben. '

Am Dienstag besuchte die Herzogin die Baby Basics-Filiale in Sheffield, um die Initiative zu starten.

Kate Middleton trägt eine Gesichtsmaske

Kates Maske stammt von Amaia, einer Boutique, in der sie oft ihre Kinderkleidung kauft. (Getty)

Sie half Freiwilligen beim Abladen der Spenden, trug bei der Arbeit Schutzkleidung und sprach mit den Eltern über die wertvolle Unterstützung der Babybanken.

Kate trug ein weißes Suzannah-Hemdkleid, das sie zuletzt trug 2019 in Wimbledon getragen In Kombination mit der Maske von Amaia, einer Boutique, in der sie oft ihre Kinderkleidung kauft.

VERBUNDEN: Die Haushaltsgegenstände, aus denen Sie Ihre eigenen Gesichtsmasken herstellen können

Amaia spendet 30 Prozent des Erlöses aus dem Verkauf von Masken für Erwachsene an die britischen Wohltätigkeitsorganisationen National Health Service (NHS). Von jeder verkauften Kindermaske macht die Marke zwei für Kinderkrankenhäuser und Wohltätigkeitsorganisationen.