Haupt Royals Kate vermeidet nur knapp eine Fehlfunktion der Garderobe, da die Herzogin zwei ihrer Schirmherrschaften in einem Ausflug vereint

Kate vermeidet nur knapp eine Fehlfunktion der Garderobe, da die Herzogin zwei ihrer Schirmherrschaften in einem Ausflug vereint

Durch Karishma Sarkari | vor 2 Jahren

Kate Middleton machte am Dienstag einen windgepeitschten Auftritt zu einer königlichen Verlobung in London.

Die Herzogin von Cambridge vermied erfolgreich eine Garderobenstörung, als ihr Dolce and Gabbana-Tweed-Minirock von der Brise hochgehoben wurde, als sie im Evelina London Children's Hospital aus dem Auto stieg.

Die 38-Jährige, die darunter auch eine dicke schwarze Strumpfhose trug, sah von dem Moment geschockt aus und griff schnell nach hinten an ihrem Rock, der mit einer passenden Tweed-Jacke gepaart war.

Catherine, Herzogin von Cambridge nimmt an einem Workshop der National Portrait Gallery teil

Die Herzogin von Cambridge vermied erfolgreich eine Garderobenstörung, als ihr Dolce and Gabbana-Tweed-Minirock von der Brise angehoben wurde, als sie im Evelina London Children's Hospital (Getty) aus dem Auto stieg.

Catherine, Herzogin von Cambridge nimmt an einem Workshop der National Portrait Gallery teil

Kate Middleton packte schnell an der Rückseite ihres Rocks, der mit einer passenden Tweed-Jacke (Getty) gepaart war.

Die Herzogin nahm an einem Kreativworkshop mit Kindern bei Evelina teil, einer Wohltätigkeitsorganisation, deren Schirmherrin der Royal seit 2018 ist.

Die Kunst- und Handwerkswerkstatt ist Teil des Krankenhausprogramms der National Portrait Gallery und vereint Kates zwei Partonages. Die Herzogin ist seit 2012 Schirmherrin der National Portrait Gallery.

JETZT HÖREN: Die Windsors – von Berkshire bis zum Buckingham Palace, warum Kate Middleton eine Königin für das Volk sein wird (Post fährt fort.)

Nachdem sie der Garderobenstörung entkommen war, nahm die Herzogin einen Blumenstrauß von der neunjährigen Anna-Victoria entgegen, einer Patientin im Krankenhaus, die an Achondroplasie, einer Form von Zwergwuchs, leidet.

Kate nimmt ein Sträußchen von Anna-Victoria, neun, entgegen.

Kate kniete nieder, um ein Sträußchen von Patientin Anna-Victoria, neun, entgegenzunehmen. (Getty)

Innen sah die Mutter von drei Kindern mit den Klebestiften und „Lappenkränzen“ sicher aus, von denen sie einen von Luke Wheeler-Waddison entzückend entgegennahm.

Der Zehnjährigen, Herzpatientin im Krankenhaus, gelang sogar ein Polaroid-Foto der Herzogin, die selbst begeisterte Fotografin ist.

Kate wurde gehört, wie sie Lukes vierjähriger Schwester Savannah Wheeler-Waddison erzählte, dass der rosa „Lappenkranz“, den sie gemacht haben, in Prinzessin Charlottes Zimmer im Kensington Palace gehen wird.

Luke Wheeler-Waddison, 10, nimmt während eines Workshops der National Portrait Gallery ein Polaroid von Catherine, Herzogin von Cambridge, auf

Luke Wheeler-Waddison hat es geschafft, ein Polaroid-Foto der Herzogin zu machen, die selbst eine begeisterte Fotografin ist (Getty)

Luke Wheeler-Waddison, 10, nimmt während eines Workshops der National Portrait Gallery ein Polaroid von Catherine, Herzogin von Cambridge, auf

Der 10-Jährige zeigt sein Foto (Getty)