Haupt Royals Kates berührender Moment mit Prinz Charles auf dem roten Teppich

Kates berührender Moment mit Prinz Charles auf dem roten Teppich

Durch Jo Abi | Vor 2 Monaten

Kate Middleton hat einen berührenden Moment mit Schwiegervater geteilt Prinz Charles auf dem roten Teppich bei der Premiere des neuen James-Bond-Films Keine Zeit zu sterben.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge kam am Dienstagabend getrennt von Prinz Charles und Camilla, der Herzogin von Cornwall, zu der Veranstaltung in London.

Als sich die königlichen Paare begrüßten, teilten Kate, 39, und Charles, 72, einen süßen Moment, küssten sich auf jede Wange und umarmten sich, sprachen leise miteinander.

WEITERLESEN: Kate kanalisiert ihr inneres Bond-Girl bei der Weltpremiere von No Time To Die

Kate und Charles Bond

Kate Middleton und Prinz Charles begrüßen sich bei der Londoner Premiere des neuen Bond-Films. (britische Presse über Getty Images)

Es ist fast zwei Jahre her, dass Prinz Harry und Meghan Markle als hochrangige Mitglieder der britischen Monarchie – der als „Megxit“ bezeichnete Schritt – zurückgetreten und in die USA umgezogen sind, wo sie eine Reihe von öffentlichen Interviews gegeben haben, in denen sie ihre Zeit als arbeitende Royals kritisiert haben.

Seitdem sollen sich die verbliebenen Royals näher gerückt haben als je zuvor, allen voran Prinz Charles und Prinz William. Das Paar steht an zweiter und dritter Stelle in der britischen Thronfolge nach Königin Elizabeth, 95, die 2022 ihr Platin-Jubiläum feiern wird, das ihr 70-jähriges Bestehen als Monarchin feiert.

WEITERLESEN: Frau, die in Zara-Outfit gefangen ist, kehrt um Hilfe in den Laden zurück

Kate und Charles Bond

Das Paar verbindet eine enge Beziehung, wie ihre herzlichen öffentlichen Beziehungen zeigen. (Getty)

Royals-Anleihe

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge nahmen zusammen mit Prinz Charles und Camilla, der Herzogin von Cornwall, an der Veranstaltung teil. (britische Presse über Getty Images)

Dies hat dazu geführt, dass Charles und Kate einander näher gekommen sind als je zuvor, und beide haben sich gleichermaßen dem Dienst für Ihre Majestät verschrieben. Berichten zufolge hilft Prinz Charles auch dabei, William und Kate auf die Zeit vorzubereiten, die sie nach seiner eigenen Herrschaft als Oberhaupt der britischen Monarchie übernehmen.

Im Juli wurde Kate laut Lippenlesern bei einem Auftritt belauscht, wie sie ihren Schwiegervater „Opa“ nannte.

Cornwall Live berichtete, die Herzogin begrüßte Charles mit den Worten: „Hallo Opa! Wie geht es dir?' Anschließend teilten sie ein privates Gespräch. Dies war bei einer Gartenparty, die vom Prinzen veranstaltet wurde und an der die Royals und Premierminister Boris Johnson in Cornwall teilnahmen.

Royals-Bond-Premieren-Event

Die verbliebenen arbeitenden britischen Royals sind sich seit dem Megxit angeblich näher gekommen. (Samir Hussein/WireImage)

Charles ist bekannt dafür, ein liebevoller Großvater für seine Enkel zu sein, insbesondere für die Kinder von William und Kate, mit denen er mehr Zeit verbringt – Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3).

Prinz William und Kate Trennung

Prinz Harry und Meghan verließen Großbritannien, als ihr Sohn Archie erst acht Monate alt war, und sie müssen ihre drei Monate alte Tochter Lilibet ihren königlichen Verwandten noch vorstellen.