Haupt Royals Maniküre bestätigt Farbkombination, die Meghan Markle an ihrem Hochzeitstag verwendet hat

Maniküre bestätigt Farbkombination, die Meghan Markle an ihrem Hochzeitstag verwendet hat

Durch Karishma Sarkari | vor 1 Jahr

Die Maniküre dahinter Meghan Markle 'S königliche Hochzeit Look hat das Geheimnis des errötenden Braut-Finishs auf ihren Nägeln an diesem Tag bestätigt.

Die Herzogin von Sussex verwendete nicht nur eine Farbe für den perfekten Nude-Ton, sondern kombinierte zwei für die maßgeschneiderte Brautmaniküre.

„Wir hatten die große Ehre, die Nägel der Herzogin für die königliche Hochzeit zu machen – wir haben @cndworld Unmasked und 2 Schichten Negligé-Mix für die Hände und Cashmere Wrap für die Pediküre verwendet“, schrieb DryBy London auf Instagram.

Das Nagelstudio bestätigte diese Woche die Details der Maniküre der Braut, über die erstmals in a . berichtet wurde Vogue UK Artikel letzte Woche.

VERBUNDEN: Victoria Arbiter: Warum die Erzählung „Meghan bricht das königliche Protokoll“ so ermüdend

Der Salon verwendete eine Schicht des CND-Marken-Schellacks im Farbton „Unmasked“, den die Marke als „einen steinfarbenen Nude“ bezeichnet.

Darauf folgten zwei Schichten des CND-Schellacks 'Negligee', der eher ein sehr transparentes, zartes Babyrosa ist.

'Cashmere Wrap', ebenfalls von CND, ist eher beige.

Nahaufnahme von Meghan Markle

Die Herzogin von Sussex verwendete nicht nur eine Farbe für den perfekten Nude-Ton, sondern kombinierte zwei für die maßgeschneiderte Brautmaniküre (AP)

Nahaufnahme von Meghan Markle

Die Farbkombination beinhaltete einen Anstrich in einem Nude-Ton mit zwei Anstrichen in einem transparenten Babyrosa-Ton (AP)

Auch Schwägerin Kate Middleton entschied sich für ihre Hochzeit mit Prinz William 2011 für eine maßgeschneiderte Mischfarbe.

Kate entschied sich für eine Mischung aus Essies „Allure“ und Bourjois So Laque Ultra Shine in „Rose Lounge“, die ebenfalls einen Nude-Ton mit einem blassrosa kombiniert.

Inzwischen ist der Lieblingsnagellack der Queen Essie's „Ballet Slippers“, den sie seit 1989 verwendet.

Kate Middleton entschied sich für ihre Hochzeit mit Prinz William (britische Königsfamilie) 2011 für eine maßgeschneiderte Mischfarbe