Haupt Royals Marie, Prinzessin von Liechtenstein, stirbt im Alter von 81 Tagen nach einem Schlaganfall

Marie, Prinzessin von Liechtenstein, stirbt im Alter von 81 Tagen nach einem Schlaganfall

vor 3 Monaten

Marie, Prinzessin von Liechtenstein ist im Alter von 81 Jahren gestorben. drei Tage nach einem Schlaganfall .

Die Frau des amtierenden Fürsten Hans Adam II. starb am Samstag, 21. August, in einem Krankenhaus in Grabs, Schweiz, mit ihrer Familie an ihrem Bett versammelt.

VERBUNDEN: Von Spanien bis Schweden, Ihr Reiseführer zu einigen der bedeutendsten Königsfamilien Europas

Marie war am Mittwoch nach ihrem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert worden, und laut Berichten Sie ist 'friedlich gestorben', nachdem sie am Samstagnachmittag ihre letzten Riten erhalten hatte.

Hans-Adam II., Fürst von Liechtenstein, Marie, Fürstin von Liechtenstein

Marie, Prinzessin von Liechtenstein mit ihrem Ehemann Prinz Hans Adam II. (Getty)

Sie wurde in Prag, Tschechien, geboren und heiratete 1967 nach einer zweijährigen Verlobung Hans-Adam II. – ihren Cousin zweiten Grades – in Vaduz.