Haupt Royals Meghan Markles Autorendebüt erhält gemischte Kritiken: „Liebevoll, wenn auch ein bisschen schmalzig“

Meghan Markles Autorendebüt erhält gemischte Kritiken: „Liebevoll, wenn auch ein bisschen schmalzig“

Durch Bianca Farmakis | vor 6 Monaten

Meghan Markle feierte diese Woche ihr Debüt als Autorin und veröffentlichte ihr Kinderbuch Die Bank zusammen mit einem Audiokommentar.

Das Bilderbuch folgt der Geschichte einer besonderen Bindung zwischen einem Vater und einem Sohn, erzählt aus der Perspektive einer Mutter, von der die Herzogin von Sussex zuvor angedeutet hatte, dass sie von ihrem Ehemann inspiriert wurde Prinz Harry und Sohn Archie Mountbatten-Windsor .

VERBUNDEN: Die kleine Tochter von Harry und Meghan, Lilibet Diana, ist im neuen Kinderbuch der Herzogin zu sehen

'Die Bank begann als Gedicht, das ich für meinen Mann am Vatertag geschrieben habe.' (Amazon/Getty/Twitter)

' Die Bank begann als Gedicht, das ich für meinen Mann am Vatertag schrieb, einen Monat nach der Geburt von Archie. Aus diesem Gedicht wurde diese Geschichte“, sagte sie.

In der Audio-Erzählung liest Meghan: „Dies ist Ihre Bank, auf der das Leben beginnt, für Sie und unseren Sohn, unser Baby, unsere Verwandten. Dies ist Ihre Bank, auf der Sie große Freude erleben werden. Von hier aus werden Sie sich ausruhen. Sehen Sie das Wachstum unseres Jungen.'

VERBUNDEN: Der königliche Autor behauptet, in Meghans neuem Buch gebe es eine versteckte Botschaft, die darauf hindeutet, dass Harry „nicht mehr Brite sein will“

„Er wird lernen, Fahrrad zu fahren, während Sie mit Stolz zuschauen, er wird laufen und fallen, und er wird es problemlos meistern.

'Du wirst ihn lieben, du wirst zuhören, du wirst sein Unterstützer sein, wenn das Leben in Trümmern liegt, wirst du ihm helfen, Ordnung zu finden.'

Die Bilder in dem Buch weisen Parallelen zum Leben von Harry und Meghan in Montecito, Kalifornien auf. (PA/Pinguin Random House)

Das Buch wurde vom kalifornischen Bestseller-Künstler Christian Robinson illustriert und zeigt Bilder eines bärtigen Vaters und seines Sohnes, die Hand in Hand gehen und gemeinsam Hühner füttern.

Diese Bilder haben Parallelen zum Leben von Harry und Meghan in Montecito, Kalifornien. Auf dem Anwesen gedrehtes Filmmaterial, das während ihres TV-Interviews mit Oprah Winfrey ausgestrahlt wurde, zeigte das königliche Paar in seinem Hühnerstall.

Meghan sagte über die Illustratorin: „Christian, eingebettet in wunderschöne und ätherische Aquarellillustrationen, die die Wärme, Freude und den Komfort der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus allen Gesellschaftsschichten einfangen; Diese Darstellung war mir besonders wichtig, und Christian und ich haben eng zusammengearbeitet, um diese besondere Verbindung durch eine inklusive Linse darzustellen.“

VERBUNDEN: Meghans süße Hommage an Prinz Harry und Archie im neuen Kinderbuch

Die kleine Tochter von Prinz Harry und Meghan hat einen Auftritt im Debüt-Kinderbuch ihrer Mutter, The Bench. (Pinguin-Zufallshaus)

Fotograf Grey Malin, eine der Freundinnen der Herzogin, die eine frühe Kopie des Buches erhielt, teilte ein Bild der handschriftlichen Notiz, die sie in das Innencover ihrer Instagram-Geschichten einfügte, die lautete: „Von einem Elternteil zum anderen – all meine Liebe von meine Familie zu deiner. Wie immer, Meghan.'

Die Bank wurde vier Tage nach der Geburt des zweiten Kindes des Paares, Lilibet 'Lili' Diana Mountbatten-Windsor, freigelassen.

Bisher hat es in Großbritannien gemischte Kritiken erhalten.

Das Buch erscheint am 8. Juni und kann derzeit vorbestellt werden.

Das Buch wird am 18. Juni von Penguin in Australien veröffentlicht (Random House)

Der Londoner Telegraph nannte die Arbeit der Herzogin ein 'halbgebildetes Eitelkeitsprojekt', während die Abendstandard behauptete, ihr Schreiben sei 'beruhigend, liebevoll, wenn auch an manchen Stellen etwas schmalzig'.

Die Sonne berichteten, dass innerhalb von Stunden nach der Veröffentlichung Kopien des Buches in Buchhändlern in Newcastle mit Aufklebern mit dem Aufdruck „Kaufen Sie den halben Preis“ angeklebt worden waren.

Das Buch erscheint am 18. Juni bei Penguin in Australien.