Haupt Royals Meghan Markles entfremdeter Vater bezeichnet ihr Ellen-Interview als „dummen Stunt“

Meghan Markles entfremdeter Vater bezeichnet ihr Ellen-Interview als „dummen Stunt“

Durch April-Handschuh | vor 2 Wochen

Meghan Markles Vater hat sie gebrandmarkt Überraschung Gegen Interview als nichts anderes als ein 'dummer Stunt' und behauptet, ihr Aussehen hätte die in Verlegenheit gebracht Königliche Familie .

Ein verbitterter Thomas Markle sen , 77, sagte, er zuckte zusammen, als er seine Tochter während des 20-minütigen Chats beobachtete, und sei „verletzt“, dass er eine Fernsehsendung einschalten musste, um Updates über seine Enkelkinder Archie und Lilibet zu erhalten.

»So kann man sich nicht benehmen. Das Ganze war irgendwie peinlich. Es war sicherlich peinlich für die königliche Familie “, sagte Markle dem Sonntagsspiegel .

WEITERLESEN: Meghan über Ellen: Alles, was die Herzogin von Sussex über Prinz Harry, Archie und Lilibet gesagt hat

Königin Mary Diamant-Bandeau-Tiara

Meghan, die Herzogin von Sussex, trat am Donnerstag, den 18. November 2021 in der Ellen-Show auf. (MICHAEL ROZMAN/WARNER BROS.)

WEITERLESEN: Meghan schläft nicht mit Baby Lilibet, die jetzt zahnt

»Es ist ihr auch peinlich. Ich vermute, dass es auch alle in Großbritannien in Verlegenheit gebracht hat.'

Trägt Trump einen Ehering?

'Sie gibt sich als Herzogin heraus, aber ich habe noch nie eine Herzogin gesehen, die sich so benimmt und dumme Stunts macht.'

Markle, der berühmt dafür war, eine Beziehung zu seiner ehemaligen königlichen Tochter aufrechtzuerhalten, behauptete erneut, Meghan habe seine Unterstützung nicht anerkannt, als sie über ihre bescheidenen Anfänge als Schauspieler sprach.

Er widersprach auch den Behauptungen der Herzogin von Sussex, ein altes, verbeultes Auto zu haben, als sie zu Vorsprechen in Los Angeles fuhr.

»Ich bin enttäuscht, dass sie mich nicht erwähnt hat. Ich habe sie mit einem Regisseur in der TV-Show des General Hospital zusammengebracht und das hat ihr ein paar Zeilen in einer der Shows eingebracht, die ihr eine Gewerkschaftskarte einbrachte “, sagte er.

Jackie Kennedy und die Königin

'Ich kann mich nicht erinnern, dass sie jemals hinten rauskriechen musste, um herauszukommen, wie sie sagte.'

Thomas Markle hat sich lautstark über seine Tochter Meghan Markle geäußert. (Guten Morgen Großbritannien)

WEITERLESEN: Meghan und Harry haben sich in der „letzten, lustigen Nacht“ verkleidet zur Halloween-Party geschlichen, während sie sich verabredet haben

Während sie mit ihrer Nachbarin und guten Freundin Ellen DeGeneres sprach, sprach Meghan über Sohn Archie und Baby Lilibet und den Einfluss, den sie auf ihr Kinderbuch hatten Die Bank .

Markle sagte der britischen Veröffentlichung, dass die Anhörung über seine beiden Enkelkinder – die er nicht getroffen hat – bittersüß war.

„Archie ist ein sehr hübscher kleiner Junge und ich freue mich darauf, ihn persönlich zu sehen. Und auch Lili, die ich auch nicht gesehen habe“, fügte er hinzu.

In einer letzten Nachricht an seine entfremdete Tochter schlug Markle Meghan und Prinz Harry vor, die königliche Familie zu Weihnachten zu besuchen, um ihre „letzte Chance“ zu haben, die Königin zu sehen.

Meghan Markle in New York City

Meghan hat in ihrer Datenschutzklage darum gekämpft, die Entscheidung des Gerichts aufrechtzuerhalten (GC Images)

han jo kim md frau

WEITERLESEN: Warum „Skandale“ in königlichen Ehen uns faszinieren – und wollen wir das wirklich glücklich bis ans Ende ihrer Tage?

„Harry sollte ohne Zweifel gehen. Dies könnte die letzte Gelegenheit sein, seine Großmutter zu sehen. Sie tut mir wirklich leid, sie haben sie so schlecht behandelt und waren so unhöflich. Ich habe großen Respekt vor der Königin und der königlichen Familie“, sagte er.

Markles glühende Anklage gegen seine berühmte Tochter kommt, als Meghan vor Gericht darum kämpft, die Entscheidung des Gerichts in ihrer Datenschutzklage gegen eine britische Zeitung aufrechtzuerhalten.

Der 40-Jähriger verklagt Associated Newspapers , der Herausgeber der Post am Sonntag , nachdem sie Auszüge aus einem privaten Brief gedruckt hatte, den sie 2018 an ihren Vater Thomas Markle Sr schrieb.

Wie alt ist Macrons Frau

Der Anwalt der Zeitung argumentierte, Markle habe Teile des Briefes als Reaktion auf eine Menschen Artikel, von dem er behauptete, er habe seinen Charakter 'angegriffen'.