Haupt Royals Der Moment, in dem Pippa Middleton bei der Hochzeit ihrer Schwester das Rampenlicht gestohlen hat

Der Moment, in dem Pippa Middleton bei der Hochzeit ihrer Schwester das Rampenlicht gestohlen hat

Durch Jo Abi | vor 7 Monaten

Geschätzte 162 Millionen Menschen haben sich eingeschaltet, um zuzusehen die Hochzeit von Prinz William und Catherine Middleton am 29. April 2011 in der Westminster Abbey in London.

Während ein so großes Interesse an der Hochzeit zu erwarten war, war es die Trauzeugin, die die Show stahl, alles dank des schmeichelhaften Schnitts ihres wunderschönen Kleides und der Tausenden von Kameras, die sie filmten, als sie der Braut in die Kirche folgte .

Sie erregte Aufmerksamkeit, nachdem Aufnahmen von ihr von hinten um die Welt gebeamt wurden.

Sie erregte Aufmerksamkeit, nachdem Aufnahmen von ihr von hinten um die Welt gebeamt wurden. (Getty)

3 Tassen Tarotkartenbedeutung

Pippa Middleton ist das zweite von drei Kindern der Middleton-Familie, bestehend aus Catherine (Kate), 39, der Herzogin von Cambridge, Pippa, 37, und James, 34.

Die Familie Middleton steht sich nahe, und Pippa war die einzige Wahl für Kate, wenn es darum ging, wer ihre Trauzeugin sein würde.

Pippas weißes, figurbetontes Kleid wurde von Sarah Burton für Alexander McQueen entworfen, dem gleichen Designer, der für Kates Hochzeitskleid verantwortlich war.

VERBUNDEN: Kate Middleton und Prinz William teilen Rückblick-Foto zum neunten Hochzeitstag

Das wunderschöne Kleid wurde aus elfenbeinfarbenem Crêpe-Stoff gefertigt, mit einem Wasserfallausschnitt vorn und organzaüberzogenen Knöpfen hinten.

Das Kleid wurde aus elfenbeinfarbenem Crêpe-Stoff gefertigt und mit einem Wasserfallausschnitt gestylt.

Das Kleid wurde aus elfenbeinfarbenem Crêpe-Stoff gefertigt und mit einem Wasserfallausschnitt gestylt. (PA-Bilder über Getty Images)

Bilder von Pippa Middleton von hinten, die ihrer Schwester fleißig in die Kirche folgte und die Schleppe ihres Hochzeitskleides trug, die schlanke Figur der Trauzeugin, die das exquisite Kleid perfekt zur Geltung brachte, wurden um die Welt gebeamt, und einige Boulevardzeitungen nannten es 'Rückseite des Jahres'. '.

Kopien des Kleides waren bald verfügbar und sehr gefragt und Pippa Middleton wurde zum Gesprächsthema der Stadt, wenn nicht der Welt.

Viele wollten ihre Ernährungs- und Trainingsgeheimnisse wissen , obwohl einige spekulierten, dass ihr wohlgeformter Körper durch Polsterung unterstützt wurde, was sehr unwahrscheinlich ist.

Pippa begleitet jüngere Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft in den Veranstaltungsort.

Pippa begleitet jüngere Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft in den Veranstaltungsort. (Getty)

Ritter der Pentakel umgekehrt ja oder nein

Es wurde bald berichtet, dass die Middleton-Frauen – sowohl Kate und Pippa als auch Mutter Carole – Fans der Dukan-Diät waren und Pippa wie Kate sportlich war und ihr Bestes tat, um fit zu bleiben.

VERBUNDEN: Das Geheimnis der schlanken Figuren von Kate und Pippa Middleton

Pippa sprach später über die überraschende Aufmerksamkeit, die sie nach der Hochzeit ihrer Schwester erhielt, und sagte, die Aufmerksamkeit sei 'völlig unerwartet' gewesen.

Pippa

Pippas Kleid wurde von Sarah Burton für Alexander McQueen entworfen. (Getty)

Glücksrad (Tarotkarte)

„Weißt du, ich denke, der Plan war nicht wirklich, dass es ein bedeutendes Kleid ist, sondern nur, um sich irgendwie in den Zug einzufügen“, sagte sie.

Drei Jahre nach der Hochzeit Pippa hat eine Kolumne für . geschrieben Der Zuschauer , sprach über die Ernennung zum 'Hinten des Jahres' neben Leuten wie Kim Kardashian und sagte: 'Ich muss sagen, dass meins – obwohl es flüchtigen Ruhm genossen hat – nicht vergleichbar ist“, schrieb sie. „Was hat es mit dieser amerikanischen Beutekultur auf sich? Es scheint mir eine Form von Besessenheit zu sein.'

Sie scherzte auch über die Aufmerksamkeit, die sie erhielt, und sagte: „Wie ich herausgefunden habe, hat Anerkennung seine Vor- und Nachteile und – man könnte sagen – seine Kehrseite“, witzelte sie und fügte hinzu, dass ihre Couture „ein bisschen zu gut passte. '

Pippa Middleton heiratete James Matthews in St. Mark

Pippa Middleton heiratete am Samstag, den 20. Mai 2017, James Matthews in der St. Mark's Church in Englefield, England. (AP/AAP)

Bevor sie an diesem besonderen Tag bekannt wurde, arbeitete Pippa mit ihren Eltern für die Firma Party Pieces ihrer Eltern und gab deren Hochzeitsmagazin Party Times heraus. Sie veröffentlichte 2012 auch ein Buch mit dem Titel Celebrate, ein Buch über Partyplanung.

Pippa arbeitet als regelmäßige Kolumnistin für mehrere Publikationen, darunter The Spectator sowie Waitrose Kitchen, Vanity Fair und den Sunday Telegraph und leitete kurzzeitig ihren eigenen Verlag namens PXM Enterprises Limited, der inzwischen geschlossen wurde.

Pippa begleitet Kate und Meghan am 13. Juli 2019 in Wimbledon in London, England.

Pippa begleitet Kate und Meghan am 13. Juli 2019 in Wimbledon in London, England. (Corbis über Getty Images)

Pippa heiratete Ehemann James Matthews , ein ehemaliger professioneller Rennfahrer am 20. Mai 2017 in der St. Mark's Church auf dem Englefield Estate, Berkshire, in der Nähe des Bucklebury Manor, dem Haus der Familie Middleton. Prinz George und Prinzessin Charlotte dienten als Begleiter der Braut.

Das Paar wählte Australien für seine Flitterwochen und verbrachte Zeit in Sydney und Darwin. Sie leben in London und haben einen 18 Monate alten Sohn namens Arthur.

wie viel ist michelle obama wert

Sie begrüßte 2018 ihr erstes Kind Arthur, das 18 Monate alt ist.

Nach ihrem Moment im Rampenlicht bei der Hochzeit ihrer Schwester wurde Pippa zu einer Stilikone und zierte die Titelseiten von Publikationen, auch während ihrer Schwangerschaft, als sie für ihren Umstandsstil viel gelobt wurde.