Haupt Royals Die frischgebackene Mutter Zara Tindall scheint bei Philips Beerdigung traurig zu sein

Die frischgebackene Mutter Zara Tindall scheint bei Philips Beerdigung traurig zu sein

Durch Jo Abi | vor 8 Monaten

Die frischgebackene Mutter Zara Tindall ist rotäugig und traurig über die Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip .

Dies war ihr erster öffentlicher Auftritt seit Geburt von Sohn Lucas Philip Tindall am 21. März .

Zara, 39, wurde bei der Beerdigung von Ehemann Mike unterstützt und schien beim Verlassen der Kapelle nach dem Gottesdienst über die steilen Stufen zu stolpern.

Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren.

Mike und Zara Tindall während der Beerdigung von Prinz Philip in der St. George's Chapel in Windsor Castle, Windsor, England, Samstag, 17. April 2021. (Dominic Lipinski/Pool über AP) (AP)

ist das lesen von tarotkarten eine sünde

Zara trug ein schwarzes Kleid und ihr blondes Haar war zu einem Knoten zusammengebunden, auf dem ein schwarzer Hut mit einer kleinen Schleife an der Seite stand.

Sie vervollständigte den Look mit Perlenohrringen.

VERBUNDEN: Allein sitzend verabschiedet sich Queen von dem Mann, der immer an ihrer Seite war

Zara war nicht die einzige Mutter eines Neugeborenen, die teilnahm.

Prinzessin Eugenie, die am 9. Februar ihr erstes Kind mit Jack Brooksbank, Sohn August, begrüßte. Auch sie wurde bei der feierlichen Veranstaltung von ihrem Mann unterstützt.

Zara und Mike Tindall bei Prinz Philip

Zara wurde bei der Beerdigung ihres Großvaters von Ehemann Mike Tindall unterstützt. (britische Presse über Getty Images)

Es ist nicht bekannt, ob Prinz Philip seinen neuen Urenkel vor seinem Tod kennenlernen konnte, da er vier Wochen zur Behandlung im Krankenhaus lag, bevor er nach Schloss Windsor zurückkehrte, wo er bis zu seinem Tod betreut wurde.

Es war Mike Tindall, der die Nachricht teilte, dass ihr drittes Kind unter dramatischen Umständen angekommen war.

Der stolze frischgebackene Papa bestätigte die Details in seinem Podcast Das Gute, das Schlechte und das Rugby , was darauf hinweist, dass seine Frau am Sonntag, den 21. März um 18 Uhr zu Hause entbunden hat.

Geräusch von Musik Vorhang Kleidung
Zara Tindall und Mike Tindall während der Beerdigung von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh am 17. April 2021 auf Schloss Windsor.

Sie schien zu stolpern, als sie die Kapelle verließ. (WPA-Pool/Getty Images)

'Sehr schnell angekommen - nicht ins Krankenhaus geschafft - auf dem Badezimmerboden', sagte er in der ersten Podcast-Ankündigung eines königlichen Babys.

„Verrücktes Wochenende, nicht wahr? Samstag, Lovelocks das ganze Rugby. Offensichtlich Schottland, absolut, eigentlich war ich nach dem Spiel gegen England wirklich wütend.

'Und dann wurde der Sonntag noch besser, weil ein kleiner Junge bei mir zu Hause angekommen ist.'

Ein Sprecher des Paares bestätigte die Nachricht ebenfalls und sagte: 'Zara und Mike Tindall freuen sich, die Geburt ihres dritten Kindes, Lucas Philip Tindall, bekannt geben zu können.'

Zara, die Königliche

Zara, die älteste Enkelin des Royal, erschien bei der Beerdigung rotäugig. (Getty)

Der Name ist eine Anspielung auf Mikes Vater Philip und Zaras Großvater, Prinz Philip. Dies ist der zehnte Urenkel der Königin und des Herzogs von Edinburgh. In einer Erklärung sagte der Buckingham Palace, die Königin und der Herzog von Edinburgh seien über die Nachricht „erfreut“.

Zara Tindall ist die erste Enkelin von Prinz Philip und Königin Elizabeth und die Tochter von Prinzessin Anne, der Princess Royal. Ihr älterer Bruder Peter Phillips erhielt die Aufgabe, während des Trauerzuges zwischen Prinz William und Prinz Harry zu gehen, um sich vor Spannungen zu schützen, die nach dem Interview von Harry und Meghan mit Oprah über den Anlass geschwebt haben könnten.

eine Karte Tarot lesen ja oder nein

Es scheint jedoch, dass es allen hochrangigen Royals gelungen ist, ihre Differenzen beiseite zu legen, um den Familienpatriarchen Prinz Philip, den Herzog von Edinburgh, zu ehren, der von seiner Familie und seinen königlichen Anhängern geliebt wurde.

Prinz Philip hinterlässt seine 73-jährige Frau Queen Elizabeth und ihre vier Kinder, acht Enkel und zehn Urenkel.