Haupt Royals Piers Morgan beschuldigt Prinz Andrew des „verdächtig vorsätzlichen und kalkulierten“ Verhaltens

Piers Morgan beschuldigt Prinz Andrew des „verdächtig vorsätzlichen und kalkulierten“ Verhaltens

Durch Jo Abi | vor 8 Monaten

Piers Morgan beschuldigt Prinz Andrew des „verdächtig vorsätzlichen und kalkulierten“ Verhaltens nach dem Tod seines Vaters Prinz Philip am 9. April .

Andrew, 60, wurde zum ersten Mal öffentlich gesehen, seit ein Kindersex-Skandal ihn 2019 zwang, von seinen königlichen Pflichten zurückzutreten, und wandte sich am 11. April an die Medien vor der Royal Chapel of All Saints in Windsor.

Vor kurzem sprach der Duke of York bei einer Ruhestandszeremonie für den ranghöchsten Beamten und Vertrauten des königlichen Haushalts, Lord Chamberlain Earl Peel, am 13. April. Die Zeremonie war veranstaltet von Queen Elizabeth die Andrew in dieser schwierigen Zeit unterstützt hat.

woran ist prinzessin diana gestorben

Nachdem er Filmmaterial von Prinz Andrew gesehen hatte, der bei der Veranstaltung mit den Medien sprach, sagte der 56-jährige Morgan, dass, obwohl er 'keine Lust hat, die Gefühle eines Sohnes zum Verlust seines Vaters zu kritisieren', die Worte des Königs 'nach jemandem stinken, der versucht, die öffentliche Aufmerksamkeit abzulenken'. aus seiner eigenen beschämenden Situation'.

Prinz Andrew nach dem Dienst für Prinz Philip

Morgan hat Prinz Andrew 'verdächtig vorsätzliches und kalkuliertes' Verhalten vorgeworfen. (Getty)

“Ehrlich gesagt, für Andrew, der versuchte, die Sympathie der Nation zu gewinnen, und die Pandemie als Werkzeug dafür nutzte, stank es nach jemandem, der versuchte, die öffentliche Aufmerksamkeit von seiner eigenen beschämenden Situation abzulenken”, sagte er. Morgan schreibt in Mail Online .

carolyn bessette john f kennedy jr

Er forderte Andrew auch auf, mit dem FBI zu sprechen, nachdem er berichtet hatte, dass er ihnen noch keine offizielle Erklärung über seinen Umgang mit dem verstorbenen verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein abgab, obwohl er der Newsnight von BBS ein Interview zu dieser Angelegenheit gegeben hatte.

VERBUNDEN: Prinz Andrew ist wegen der Beerdigung von Prinz Philip mit dem Aufruhr im Palast verbunden

Morgan schrieb, bis er es tut: 'Prinz Andrew bleibt ein zweckunfähiger König, und ich sehe keine Lust mehr, weitere Medieninterviews mit ihm zu sehen oder von seinen 'Forderungen' zu hören, eine verdammte Admiralsuniform zu tragen'.

Piers Morgan und Alex Beresford über ITV Meghan Zusammenstoß

Er forderte den Royal auf, mit dem FBI zu sprechen. (ITV)

Prinz Andrew wurde von Virginia Giuffre des sexuellen Missbrauchs von Kindern beschuldigt, die behauptet, dass sie im Alter von 17 Jahren an den König verkauft wurde. Während des BBC-Interviews bestritt der König, Giuffre jemals getroffen zu haben, und spielte seine Freundschaft mit Epstein herunter.

Wann hat Donald Trump Marla Maples geheiratet?

Er sagte dem Sender, er sei von seiner langjährigen Freundin Ghislaine Maxwell, die am 2. Juli 2020 wegen mehrerer Anklagen im Zusammenhang mit dem sexuellen Missbrauch von Opfern durch Jeffrey Epstein festgenommen worden war, dem verurteilten Sexualstraftäter vorgestellt worden.

VERBUNDEN: Königin Elizabeth wird aufgrund der strengen COVID-19-Regeln wahrscheinlich allein bei der Beerdigung ihres Mannes sitzen

Virginia Roberts Giuffre im Interview mit BBC Panorama

Giuffre sagt, sie sei ein Opfer von Menschenhandel gewesen, das geschaffen wurde, um mit 17 Jahren Sex mit Prinz Andrew zu haben. (AP)

Nach Maxwells Festnahme forderten US-Beamte Prinz Andrew auf, sich zu melden, um seine Verbindungen zu Epstein und Maxwell zu erläutern.

'Ich werde den Status von niemandem in dieser Untersuchung kommentieren, aber ich würde sagen, dass wir Prinz Andrew begrüßen würden, um mit uns zu sprechen, wir würden gerne von seiner Aussage profitieren', sagte Audrey Strauss, die amtierende Anwältin für den südlichen Bezirk von New York, sagte.

Maxwell wurde wegen mehrerer Anklagen im Zusammenhang mit dem sexuellen Missbrauch von Opfern durch Jeffrey Epstein festgenommen. (Neun)

Bedeutung der Tarotkarte mit acht Schwertern

'Unsere Türen bleiben, wie bereits erwähnt, offen und wir würden ihn begrüßen.'

Der Herzog von York hat zuvor behauptet, sich dreimal an das US-Justizministerium gewandt zu haben, nachdem US-Beamte erklärt hatten, er sei konsequent nicht bereit zu kooperieren.