Haupt Royals Piers Morgan greift Meghan wegen geheimer Heiratsansprüche neu an

Piers Morgan greift Meghan wegen geheimer Heiratsansprüche neu an

Durch Natalie Oliveri | vor 9 Monaten

Piers Morgan weigert sich, seine Abneigung gegen die Herzogin von Sussex zum Schweigen zu bringen, und weist jetzt auf Die neu ausgegrabene Heiratsurkunde von Meghan und Harry als Beweis hat sie die britische Öffentlichkeit angelogen.

Während ihres Interviews mit Oprah am 7. März enthüllte Meghan, dass sie und Prinz Harry drei Tage vorher heimlich geheiratet ihre königliche Hochzeit.

»Das weiß niemand«, sagte Meghan.

Meghan Markle königliche Hochzeitsblumen enthielten giftige Maiglöckchen

Der Herzog und die Herzogin von Sussex an ihrem Hochzeitstag, 19. Mai 2018, auf Schloss Windsor. (Getty)

'Die Gelübde, die wir in unserem Zimmer abgelegt haben, sind nur wir beide in unserem Hinterhof mit dem Erzbischof von Canterbury.'

Die Herzogin sagte, die Zeremonie habe in ihrem ehemaligen Zuhause, Nottingham Cottage, vor ihrer öffentlichen Hochzeit auf Schloss Windsor am 19. Mai 2018 stattgefunden.

Aber die offizielle Heiratsurkunde von Harry und Meghan wurde inzwischen enthüllt Die Sonne das Dokument angefordert vom britischen General Register Office.

Es bestätigt, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex während ihres Dienstes in der St. George's Chapel Ehemann und Ehefrau wurden, während die Welt zuschaute.

Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex, während ihres Interviews mit Oprah Winfrey. (CBS)

Morgan hat dieses Dokument verwendet, um der Herzogin eine weitere Ausrede zu schicken.

'Müssen wir ihr noch glauben?' Morgan schrieb auf Twitter , Link zu einem Artikel über die Heiratsurkunde.

Stephen Borton, ein ehemaliger leitender Angestellter des Fakultätsbüros, der die Lizenz erstellte, sagte der Veröffentlichung, das Paar habe sich geirrt, als sie ihre Ansprüche an Oprah geltend machten.

'Es tut mir leid, aber Meghan ist offensichtlich verwirrt und eindeutig falsch informiert', sagte er. „Sie haben drei Tage zuvor nicht vor dem Erzbischof von Canterbury geheiratet.

Piers Morgan

Piers Morgan hat die Herzogin von Sussex erneut der Lüge beschuldigt. (Mario Anzuoni/Reuters)

„Die Special License, bei deren Erstellung ich geholfen habe, ermöglichte es ihnen, in der St. George's Chapel in Windsor zu heiraten, und was dort am 19.

wie alt ist lee radziwill

»Ich vermute, sie haben ein paar einfache Gelübde ausgetauscht, die sie vielleicht selbst geschrieben hatten und die in Mode sind, und dies vor dem Erzbischof gesagt – oder, wahrscheinlicher, es war eine einfache Probe.«

Morgans Kommentar zur Gültigkeit von Meghans geheimer Eheerklärung wird wahrscheinlich nicht sein letzter Versuch sein, sie zu diskreditieren.

Er ist kürzlich von der Moderation von ITVs zurückgetreten Guten Morgen Großbritannien nach dem Herzogin hat eine formelle Beschwerde eingereicht an den britischen Sender in Bezug auf seine Kommentare zu ihrer psychischen Gesundheit.

Morgan bezweifelte, ob Meghan Selbstmordgedanken hatte, eine wichtige Enthüllung aus ihrem Blockbuster-Interview mit Oprah.

Es ist verstanden Meghans Beschwerde bei ITV besorgt über die Auswirkungen, die Morgans Kommentare auf andere haben könnten, und wie sie die Schwere der psychischen Probleme verschlechtern könnten.