Haupt Royals Prinz Charles dankt den Welsh Guards für die Beteiligung an der Beerdigung von Prinz Philip beim ersten öffentlichen Engagement seit dem Abschied seines Vaters

Prinz Charles dankt den Welsh Guards für die Beteiligung an der Beerdigung von Prinz Philip beim ersten öffentlichen Engagement seit dem Abschied seines Vaters

Durch Karishma Sarkari | vor 7 Monaten

Prinz Charles hat sein erstes öffentliches königliches Engagement seit seiner Beerdigung des Vaters .

Bei einem Besuch der walisischen Garde in den Combermere Barracks in Windsor dankte der Prinz von Wales ihnen für ihr Engagement in Prinz Philip der letzte Abschied.

'Ich bin so unglaublich stolz auf diejenigen von Ihnen, die während der Beerdigung meines Vaters Teil der Ergänzung waren', sagte er in einer spontanen Rede auf der hinteren Terrasse.

Der britische Prinz Charles während eines Besuchs in der Combermere-Kaserne in Windsor, England, Mittwoch, 5. Mai 2021. (Peter Cziborra/Pool Photo via AP) (AP)

Soldaten der walisischen Garde senken ihre Köpfe, während sie für Großbritannien proben

Soldaten der walisischen Garde beugen ihre Köpfe, während sie für die Beerdigung des britischen Prinzen Philip auf dem Drill Square im Army Training Center Pirbright in Woking, Surrey, England, Mittwoch, 14. April 2021 proben. (AP)

'Für alle, die an diesem Tag auf der Parade waren und was Sie alle getan haben, ich kenne meine Familie und war zutiefst berührt von der Art und Weise, wie Sie alle Ihre Pflicht erfüllt haben.'

„Menschen aus anderen Ländern riefen mich an, um mir zu sagen, dass sie noch nie etwas so Wunderbares gesehen haben und mit solcher Würde und Stil gemacht werden sollten.

VERBUNDEN: Prinz Charles würdigt Prinz Philip mit einer berührenden Karte mit einem Foto von Vater und Sohn aus der Kindheit

„Ich weiß, dass mein Vater sehr gerührt gewesen wäre.

»Er hatte sich so etwas ausgedacht, wie er es sich gewünscht hatte, also hast du ihn stolz gemacht. Also haben Sie Ihren alten Colonel, was er wert ist, wirklich sehr stolz gemacht.'

ist bridgerton eine wahre geschichte

Der 72-Jährige ist der derzeitige Colonel des Regiments und übernahm Mitte der 70er Jahre die Aufgaben des Duke of Edinburgh.

WEITERLESEN: Prinz Philip wies den königlichen Fotografen an, sich bei seiner Beerdigung in einer falschen Säule zu verstecken, um die perfekte Aufnahme zu machen

Der britische Prinz Charles lächelt bei einem Besuch der Combermere-Kaserne in Windsor, England, Mittwoch, 5. Mai 2021. (Peter Cziborra/Pool Photo via AP) (AP)

Der britische Prinz Charles geht am Mittwoch, den 5. Mai 2021, während eines Besuchs in der Combermere-Kaserne in Windsor, England. (Peter Cziborra/Pool Photo via AP) (AP)

Prinz Philip hatte die Position 22 Jahre lang inne, von 1953 (Königsjahr von Königin Elizabeth) bis 1975.

Der Prinz von Wales kam zur Verlobung in seinem neuen Tesla.

Der leger gekleidete Prinz hielt sich sozial von den Wachen distanziert, trug aber bei der Verlobung keine Maske.

Der ergreifende Besuch kommt nur einen Tag nach seiner Enthüllung Prinz Charles hatte nach dem Tod von Prinz Philip schöne Dankeskarten verschickt .

Die Karten zeigten ein süßes Vater-Sohn-Bild mit einer Danksagung für die Kondolenzschreiben.

donald trump ivana trump hochzeit

Der britische Prinz Charles mit Commanding Officer Lieutenant Colonel Henry Llewelyn-Usher, links, bei seiner Ankunft in der Combermere-Kaserne in Windsor, England, Mittwoch, 5. Mai 2021. (Peter Cziborra/Pool Photo via AP) (AP)

'Der Prinz von Wales dankt Ihnen so sehr für Ihre sehr freundliche Beileidsbotschaft', lautete die begleitende Nachricht.

„Seine Königliche Hoheit ist von den vielen großzügigen Botschaften, die in den letzten Tagen eingegangen sind, sehr berührt; sie haben in dieser sehr traurigen Zeit großen Trost gegeben.'

Prinz Philip ist laut Sterbeurkunde an Altersschwäche gestorben , zu Hause in Windsor am 9. April im Alter von 99 Jahren.

Der britische Prinz Charles spricht mit Soldaten bei einem Besuch der Combermere-Kaserne in Windsor, England, Mittwoch, 5. Mai 2021. (Peter Cziborra/Pool Photo via AP) (AP)