Haupt Royals Prinz Harry landet in Kalifornien, um sich mit der schwangeren Meghan zu treffen

Prinz Harry landet in Kalifornien, um sich mit der schwangeren Meghan zu treffen

Prinz Harry ist Berichten zufolge wieder in den USA gelandet, um seine schwangere Frau Meghan wiederzusehen.

Der Herzog von Sussex Es wird angenommen, dass ein Flug von American Airlines am Dienstag in Los Angeles angekommen war.

Das Flugzeug landete kurz nach 13.30 Uhr Ortszeit in LAX und Prinz Harry wurde in einem schwarzen Auto abgeholt, bevor es nach Montecito gefahren wurde.

6 der Schwerter Tarotkartenbedeutung

VERBUNDEN: Alle Hommagen an Prinz Philip von den Royals

Die Fotografin Misan Harriman teilte dieses Bild von Prinz Harry und Meghan sowie ihrem Sohn Archie Stunden nach der Ausstrahlung des Interviews mit Oprah Winfrey. (Misan Harriman)

Es folgt ein kurzer Besuch in England zur Beerdigung seines Großvaters Prinz Philip.

Harry muss sich jetzt, da er sich auf US-Boden befindet, nicht in Quarantäne begeben, da für zurückkehrende Reisende keine zwingenden Anforderungen gelten.

In England war es eine ganz andere Situation, wo Harry nach nur fünf Tagen in Selbstisolation nach den Regeln der britischen Regierung aus „mitfühlenden“ Gründen am Abschied von Prinz Philip teilnehmen durfte.

Wann hat Trump Marla Maples geheiratet?

Meghan musste aufgrund des späten Stadiums ihrer Schwangerschaft in ihrem kalifornischen Haus bleiben.

Harry bei der Beerdigung von Prinz Philip am Samstag abgebildet. (WPA-Pool/Getty Images)

Es war vorgeschlagen worden, dass Prinz Harry in England bleiben könnte, um den Geburtstag seiner Großmutter zu feiern.

Heute ist 95. Geburtstag von Königin Elizabeth und Ihre Majestät soll den Tag in Windsor Castle ruhig feiern.

Da Harrys ehemaliges Zuhause Frogmore Cottage in der Nähe war, war es möglich, dass der Herzog hätte etwas länger bleiben können, um für seine Großmutter da zu sein.

VERBUNDEN: Dickie Arbiter: 'Nach Philips Beerdigung gibt es Hoffnung für William und Harry'

Der Herzogin von Sussex wird voraussichtlich Mitte Juni, während der 'Sommerzeit', fällig.

fünf Schwerter als Person

“Es gab einige Berichte, dass Harry gerne zum Geburtstag der Königin bleiben würde, aber meines Wissens sollte er am Montag zurückfliegen, aber möglicherweise haben sich diese Reisearrangements geändert”, königlicher Kommentator Katie Nicholl sagte zu ET .

Großbritannien

Königin Elizabeth in der St.-Georgs-Kapelle während der Beerdigung von Prinz Philip am 17. April (AP)

„Wir haben aus offensichtlichen Sicherheitsgründen keine Anleitung bekommen … es war eine schwierige Zeit für Prinz Harry.

'Ein Teil von ihm möchte bleiben und für die Königin da sein, ich bin sicher, er wäre gerne zu ihrem Geburtstag hier, aber er ist verständlicherweise daran interessiert, zu seiner hochschwangeren Frau und seinem kleinen Jungen zurückzukehren.'

Meghan konnte nicht mit ihrem Mann nach Großbritannien reisen, nachdem die Ärzte ihr die ärztliche Genehmigung verweigert hatten.

Prinz Harry wird in den kommenden Wochen nach England zurückkehren, um der Enthüllung einer Statue seiner Mutter beizuwohnen Diana, Prinzessin von Wales .

Diese Veranstaltung ist für den 1. Juli im Kensington Palace, an Dianas 60. Geburtstag, geplant. Prinz William wird auch dabei sein.