Haupt Royals Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Datum des Austritts aus der königlichen Familie bestätigt

Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Datum des Austritts aus der königlichen Familie bestätigt

Durch Natalie Oliveri | vor 2 Jahren

Prinz Harry wird seine militärischen Ehrenämter nicht mehr ausüben können, wenn er und seine Frau Meghan, die Herzogin von Sussex, offiziell als hochrangige Royals zurücktreten.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex werden ihre aktuellen Rollen bei der britischen Königsfamilie am 31. März beenden , vertritt die Königin nicht mehr offiziell bei offiziellen Verpflichtungen.

vier Tassen Tarotkartenbedeutung

Prinz Harry wird seine Ränge als Major, Lieutenant Commander und Squadron Leader in den britischen Streitkräften behalten, aber seine militärischen Ehrenämter nicht in Anspruch nehmen oder „mit diesen Rollen verbundene offizielle Pflichten erfüllen“.

Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Datum des Austritts aus der königlichen Familie bestätigt

Der Herzog und die Herzogin von Sussex nehmen 2018 an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey teil, um das 100-jährige Bestehen der Royal Air Force zu feiern. (Getty)

Es folgt eine Erklärung des Palastes im Januar, in der es hieß, der Herzog werde alle militärischen Ernennungen aufgeben.

Ein Sprecher von Harry sagte, seine Ehrenämter würden während einer von den Sussexes und der Königin vereinbarten 12-monatigen Probezeit von niemand anderem übernommen.

Es ebnet den Weg für Harry und Meghan, nach der einjährigen „Übergangsfrist“ als vollzeitige hochrangige Royals ins Leben zurückzukehren, um „sicherzustellen, dass die Vereinbarung für alle Parteien funktioniert“.

Prinz Harrys der Rücktritt von den Ehrenämtern wird ihn daran hindern, seine Militäruniform bei öffentlichen Veranstaltungen zu tragen , einschließlich Trooping the Colour und Remembrance Sunday.

Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Austrittsdatum aus der königlichen Familie bestätigt

Prinz Harry wird seine militärischen Ehrenämter verlieren, aber die Ränge des Majors, des Lieutenant Commander und des Geschwaderführers der britischen Streitkräfte behalten. (Getty)

Pensionäre dürfen nach dem Ausscheiden aus dem Militär ihre Dienstmedaillen bei offiziellen Einsätzen tragen, nicht jedoch ihre Uniform.

Harry wurde 2017 von der Queen zum Generalkapitän der Royal Marines ernannt, seinem höchsten militärischen Titel. Es war eine Rolle, die er von seinem Großvater Prinz Philip, dem Herzog von Edinburgh, übernahm.

Zu seinen weiteren Titeln gehören Ehrenkommandant der Luftwaffe der Royal Air Force Base Honington und Ehrenkommodore-in-Chief der Small Ships and Diving Operations der Royal Navy.

Harry war während seiner Zeit in der Armee als Captain Wales bekannt und diente zwei Dienstreisen in Afghanistan. 2015 schied er aus dem Militär aus.

Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Datum des Austritts aus der königlichen Familie bestätigt

Als Harry Meghan Markle heiratete, trug er die Uniform der Household Cavalry (Blues and Royals). (Getty)

Nach seinem Ausscheiden aus der Armee widmete er seine königliche Karriere der Unterstützung von dienenden und ehemaligen Militärangehörigen.

Die Sussexes werden weiterhin an den Invictus Games in Den Haag teilnehmen , im Mai. Harry rief die Veranstaltung im Jahr 2014 ins Leben, nachdem er aus erster Hand gesehen hatte, wie Sport dazu beitragen kann, die Genesung und Rehabilitation von verwundeten Soldaten zu fördern.

Als er Ende Januar auf einer Veranstaltung zu Ehren seiner Wohltätigkeitsorganisation Sentebale sprach, er sagte, er würde sein Leben weiterhin widmen an die 'militärischen Gemeinschaften, die mir so wichtig sind'.

Prinz Harry verliert militärische Ehrentitel, da der Palast das Datum des Austritts aus der königlichen Familie bestätigt

Der Herzog von Sussex bei den Invictus Games in Toronto 2017. (Getty)

VERBUNDEN: Die Trennung von Prinz Harry und Meghan Markle von der königlichen Familie erklärt

was bedeutet die seite der schwerter

Gemäß der Vereinbarung mit der königlichen Familie, die am Mittwochabend bekannt gegeben wurde, werden Harry und Meghan auch ihren Status als Seine und Ihre Königliche Hoheit „formal behalten“, aber sie werden die HRH-Titel nicht aktiv verwenden.

Die Verwendung des Wortes „königlich“ durch das Paar in Bezug auf ihre Marke Sussex Royal wird ebenfalls überprüft.

In einer Erklärung sagte der Sprecher: „Da der Herzog und die Herzogin als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten und auf finanzielle Unabhängigkeit hinarbeiten werden, muss die Verwendung des Wortes „Royal“ in diesem Zusammenhang überprüft werden.

'Die Diskussionen dauern noch an, aber mit der Gründung ihrer neuen gemeinnützigen Organisation wird eine Änderung angekündigt.'