Haupt Royals Prinz Harry spricht im überraschenden James Corden-Interview mit The Crown, Archie und mehr

Prinz Harry spricht im überraschenden James Corden-Interview mit The Crown, Archie und mehr

Durch Kahla Preston | vor 9 Monaten

Prinz Harry hat die Fans mit einem Auftritt auf . überrascht und begeistert James Cordens Talkshow , bespricht alles von seinem Sohn Archie bis Die Krone .

Der 36-jährige Herzog von Sussex trat in einem Segment mit dem britischen Schauspieler und Fernsehmoderator auf und filmte in einem Doppeldeckerbus in Los Angeles, während sie Scones aßen und Tee tranken.

Zauberstab-Ass umgekehrt ja oder nein

VERBUNDEN: BBC wird Meghan und Harrys Interview mit Oprah nicht ausstrahlen

James CORden und Prinz Harry

Prinz Harry ist in der Talkshow von James Corden aufgetreten. (Youtube)

Zu Harrys persönlichen Enthüllungen gehörte, dass er und seine Frau Meghan Markle beschlossen haben, hochrangige arbeitende Royals zurückzutreten, weil die britische Presse „giftig“ war und seine psychische Gesundheit „zerstörte“.

„Es war eher ein Zurücktreten als ein Zurücktreten. Es war ein sehr schwieriges Umfeld, wie viele Leute sahen. Wir alle wissen, wie die britische Presse sein kann, und sie hat meine psychische Gesundheit zerstört', gibt er im 17-minütigen Abschnitt zu.

„Ich dachte: ‚Das ist giftig‘, also habe ich getan, was jeder Ehemann und jeder Vater tun würde, ich möchte meine Familie hier rausholen. Wir sind nie weggegangen, und was mich betrifft, egal welche Entscheidungen auf dieser Seite getroffen werden, ich werde nie weggehen.

Prinz Harry und Archie in Kanada

Harry beschreibt Sohn Archie als 'hysterisch'. (Instagram/Sussex Royal)

'Ich werde immer einen Beitrag leisten, aber mein Leben ist der öffentliche Dienst, also wird es überall auf der Welt dasselbe sein.'

Gute geheime Weihnachtsgeschenke unter 10 $

Der stolze Vater sprach auch über das Leben mit Sohn Archie, der im Mai zwei Jahre alt wird, und sagte, sein erstes Wort sei „Krokodil, drei Silben“.

VERBUNDEN: Spotify verteidigt den lukrativen Podcast-Deal von Harry und Meghan

'Mein Sohn ist jetzt über eineinhalb Jahre alt, er ist hysterisch, er hat die erstaunlichste Persönlichkeit, er setzt bereits zwei, drei Wörter zusammen', sagte Harry.

Meghan Markle Facetimes mit Prinz Harry

Meghan Markle hat ihren Mann während des Segments FaceTimed. (Youtube)

Das Kleinkind, das noch in diesem Jahr ein großer Bruder wird, erhielt außerdem ein überraschendes Weihnachtsgeschenk von seiner Urgroßmutter Queen Elizabeth.

„Interessanterweise hat uns meine Großmutter gefragt, was Archie sich zu Weihnachten wünscht, und Meg sagte, ein Waffeleisen, sie schickte uns ein Waffeleisen für Archie“, sagte Harry zu Corden.

„Meg stellt im Waffeleisen eine wunderschöne Bio-Mischung her, dreht sie um, kommt heraus, er liebt sie. Archie wacht buchstäblich morgens auf und sagt 'Waffel'.

Trennung von Mette Marit und Haakon
James CORden und Prinz Harry

Das 17-minütige Interview wurde in Los Angeles gedreht. (Youtube)

Der Herzog enthüllte auch die Namen, die er und Meghan in ihren Telefonen füreinander verwenden – „M“ und „Haz“.

Per FaceTime tritt die Herzogin sogar kurz im Segment auf.

Adressierung Die Krone , das erfolgreiche Netflix-Drama, das sich auf seine Familie konzentrierte, räumte Harry ein, dass es „offensichtlich Fiktion“ sei, sagte aber, es gebe eine „grobe Vorstellung“ von der Realität des königlichen Lebens.

Harry und James Corden im offenen LA-Bus. (Youtube)

'Sie geben nicht vor, Neuigkeiten zu sein ... aber es gibt Ihnen eine grobe Vorstellung davon, was dieser Lebensstil, der Druck, Pflicht und Dienst über die Familie zu stellen und alles andere, was daraus entstehen kann', sagte er.

Pippa Middleton Kleid königliche Hochzeit

'Ich fühle mich viel wohler mit Die Krone als ich die Geschichten über meine Familie oder meine Frau oder mich selbst sehe. Das ist offensichtlich Fiktion, nehmen Sie es wie Sie wollen, aber darüber wird als Tatsache berichtet. Damit habe ich ein echtes Problem.'

Corden ist seit einiger Zeit mit Prinz Harry befreundet und nahm 2018 sogar an seiner Hochzeit mit Meghan auf Schloss Windsor teil.