Haupt Royals Prinz Harry möchte, dass Homeland-Star Damian Lewis ihn auf der Leinwand spielt

Prinz Harry möchte, dass Homeland-Star Damian Lewis ihn auf der Leinwand spielt

Durch Natalie Oliveri | vor 9 Monaten

Prinz Harry hat enthüllt, dass er über seine zukünftige Darstellung auf der Leinwand nachgedacht hat, und ging sogar so weit, einen Schauspieler auszuwählen, den er gerne spielen würde.

Der Herzog von Sussex hat genannt Heimat Star Damian Lewis als die perfekte Wahl.

Und mit den beiden Männern, die auffallend rote Haare und ein freches Lächeln teilen, ist es eine gute Ähnlichkeit.

Prinz Harry und der Schauspieler Damian Lewis schließen sich im Dezember 2014 zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung zusammen, bei der sie sich als Händler im Londoner Hauptquartier des ICAP ausgeben. (PA/Kensington Palace)

Im Laufe der Jahre haben sie eine Art Freundschaft geschlossen, da sie bei früheren Veranstaltungen zusammen fotografiert wurden.

Harry und Lewis besuchten sogar dieselbe Schule, das renommierte Eton College.

Prinz Harry sprach über den britischen Schauspieler während eines Interviews mit James Corden für ihn Späte späte Show.

James Corden, Prinz Harry

James Corden und Prinz Harry trinken Tee in einem offenen Bus, der durch LA fährt. (CBS)

Die beiden Männer waren darüber plaudern Die Krone , die die Geschichte von Prinz Harry bisher nicht berührt hat . Die vierte Staffel, die im November ausgestrahlt wurde, konzentrierte sich auf die Ehe zwischen Prinz Charles und Diana in den 1980er bis Anfang der 1990er Jahre.

Aber in zukünftigen Staffeln könnten Harry und seine Frau Meghan auftreten.

Harry sagte, er möchte, dass Lewis ihn auf der Leinwand darstellt, was Corden zustimmte und ihm sagte: „Damian Lewis ist ein großartiger Ruf! Ich denke, Damian Lewis als Sie und ich als William, das ist das Casting.'

Welche Fragen sollte man Tarotkarten stellen?

Prinz Harry unterhält sich mit Damian Lewis und Helen McCrory im Paradering am ersten Tag des Royal Ascot auf der Ascot Racecourse am 16. Juni 2015 in Ascot, England. (Chris Jackson/Getty)

„Kein großartiges Casting, aber es ist Casting“, antwortete Harry trocken nach einer Pause.

Im Jahr 2014 taten sich Prinz Harry und Lewis für eine Wohltätigkeitsveranstaltung an der Londoner Börse mit der Maklerfirma ICAP zusammen.

Sie halfen bei der Beantwortung von Anrufen und bei der Vermittlung von Geschäften, um Geld für das All Schools-Programm von England Rugby zu sammeln.

Ein Jahr später wurde Prinz Harry fotografiert, als er mit Lewis und seiner Frau Helen McCrory im Royal Ascot sprach.

James Cordon nimmt Prinz Harry mit zum legendären Herrenhaus Fresh Prince of Bel-Air.

James Cordon nimmt Prinz Harry mit zum legendären Herrenhaus Fresh Prince of Bel-Air. (Die Late Late Show mit James Cordon)

Prinz Harry erzählte Corden, wie er sich fühlt Die Krone , der ranghöchste Royal, der öffentlich über die Hit-Show spricht.

Er sagte, die Handlungsstränge seien nicht „streng korrekt“, aber sie geben eine „grobe Vorstellung“ von der Realität des königlichen Lebens.

Harry sagte, das Drama sei „offensichtlich Fiktion“, aber „lose basierend auf der Wahrheit“.

Diana, William und Charles in The Crown.

Die vierte Staffel von Crown konzentrierte sich auf die frühen Tage der Ehe von Prinzessin Diana mit Prinz Charles. (Netflix)

'Sie geben nicht vor, Neuigkeiten zu sein', sagte Prinz Harry während seines 17-minütigen Interviews mit Corden, das an Bord eines offenen Busses in Los Angeles gefilmt wurde.

„Aber es gibt Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon, was dieser Lebensstil, der Druck, Pflicht und Dienst über die Familie und alles andere zu stellen, und was daraus entstehen kann.

'Ich fühle mich viel wohler mit Die Krone als ich die Geschichten über meine Familie oder meine Frau oder mich sehe“, fügte er hinzu.

»Das ist offensichtlich Fiktion, nehmen Sie es wie Sie wollen, aber es wird als Tatsache berichtet. Damit habe ich ein echtes Problem.'