Haupt Royals Offizielle Todesursache von Prinz Philip als 'Alter' bekannt

Offizielle Todesursache von Prinz Philip als 'Alter' bekannt

Durch Natalie Oliveri | vor 7 Monaten

Der Herzog von Edinburgh Todesursache wurde laut ärztlichen Unterlagen offiziell als „Alter“ eingetragen.

Prinzessin Stephanie von Monaco Young

Prinz Philip starb auf Schloss Windsor am 9. April im Alter von 99 Jahren.

Damals lehnte der Buckingham Palace es ab, weitere Details zu seinem Tod bekanntzugeben, außer zu sagen, dass er „friedlich gestorben“ ist.

Nun zeigt die Sterbeurkunde von Prinz Philip, dass die Ursache einfach 'Alter' war.

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, abgebildet am 1. Juni 2020 im Viereck von Windsor Castle vor seinem 99. Geburtstag am 10. Juni. Die Königin trägt ein Kleid von Angela Kelly mit der Diamantbrosche Cullinan V. Der Herzog trägt eine Household Division-Krawatte. (Steve Parsons/PA-Draht)

Gemäß The Telegraph UK , die das Dokument erhalten hat, ist der Begriff „Alter“ eine akzeptierte Beschreibung, wenn der Patient über 80 Jahre alt ist und der Arzt ihn viele Jahre lang persönlich betreut und seinen Rückgang miterlebt hat.

Der Tod von Prinz Philip wurde von Sir Huw Thomas, dem Oberhaupt des königlichen Ärztehaushalts, beurkundet.

Die Todesursache deutet darauf hin, dass keine anderen Faktoren zu seinem Tod beigetragen haben.

Der Herzog von Edinburgh kehrte im Juli 2020 für eine Zeremonie auf Schloss Windsor überraschend zu seinen offiziellen Pflichten zurück. (Adrian Dennis/Getty Images)

wie alt ist marla ahorn?

Im Februar war Prinz Philip 28 Tage ins Krankenhaus eingeliefert , wo er am Herzen operiert und wegen einer Infektion behandelt wurde.

Das Zertifikat verweist auch auf das griechische Erbe von Prinz Philip und seinen Familiennamen, den er bekanntlich seinen Kindern geben wollte.

Das Dokument führt seinen Namen als 'Seine Königliche Hoheit Der Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, früher bekannt als Prinz Philippos von Griechenland und Dänemark, früher bekannt als Philip Mountbatten', auf.

Prinz Philip hatte eine

Prinz Philip im Bild am 11. März 2016 in Lyneham, England. (Getty)

Sein erster aufgeführter Beruf ist Marineoffizier, während sein zweiter 'Ehemann Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., The Sovereign' ist.

Der Tod von Prinz Philip wurde am 13. April von seinem Privatsekretär, Brigadegeneral Archie Miller-Bakewell, beim Royal Borough of Windsor and Maidenhead registriert.

Miller-Bakewell leitete ein kleines Team von Mitarbeitern, das bei seiner Beerdigung am 17. Der Telegraph.