Haupt Royals Hommage von Prinzessin Anne an Prinz Philip: 'Ohne ihn wird das Leben ganz anders'

Hommage von Prinzessin Anne an Prinz Philip: 'Ohne ihn wird das Leben ganz anders'

Durch Kahla Preston | vor 8 Monaten

Prinzessin Anne sagt, dass das Leben ohne ihren Vater „völlig anders“ sein wird Prinz Philip, der am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben ist .

In einem Interview mit ITV News, das vor dem Tod des Herzogs von Edinburgh aufgenommen wurde, reflektierte die Prinzessin Royal das Erbe ihres Vaters innerhalb der königlichen Familie und der Welt im Allgemeinen.

VERBUNDEN: 'Viele schreiben den Erfolg der Königin der unerschütterlichen Unterstützung ihres Mannes zu'

Königin Elizabeth II., Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Prinzessin Anne, Prinzessin Royal beobachten einen Vorbeiflug vom Balkon des Buckingham Palace während der jährlichen Trooping the Colour Parade am 16. Juni 2007 in London, England. Trooping the Colour ist eine jährliche Zeremonie, von der angenommen wird, dass sie zum ersten Mal während der Regierungszeit von König Karl II. durchgeführt wurde. Die Parade markiert den offiziellen Geburtstag

Prinzessin Anne hat ihrem Vater Tribut gezollt: 'Ohne ihn wird das Leben ganz anders'. (Getty)

'Aus gesellschaftlicher Sicht war er in der Lage, mit den technologischen Veränderungen, die einen solchen Einfluss haben, Schritt zu halten', sagte sie.

'Aber vor allem geht es nicht um die Technologie, sondern um die Menschen.'

Anne, die einzige Tochter von Prinz Philip und Königin Elizabeth II., sagte, die Loyalität ihres Vaters zum Monarchen – und die Opfer, die er gebracht hat – spiegelte sich in seiner Entscheidung wider, seine Marinekarriere im Jahr 1951 aufzugeben.

Prinz Philip (Herzog von Edinburgh) im Gespräch mit seiner Tochter Prinzessin Anne bei der Royal Windsor Horse Show. (Foto von Tim Graham Photo Library über Getty Images)

'Er hat Wege gefunden, wie er etwas bewirken kann.' (Tim Graham Fotobibliothek über Get)

'Es zeigt ein echtes Verständnis für den Druck, dem die Königin ausgesetzt war, und dass er sie am besten unterstützen konnte, wenn er seine Karriere aufgab', sagte sie.

Philip war die dienstälteste königliche Gemahlin in der britischen Geschichte, die er 1952 annahm, als Prinzessin Elizabeth nach dem Tod ihres Vaters im Alter von 25 Jahren den Thron bestieg.

VERBUNDEN: Charles und Camilla, William und Kate reagieren auf den Tod von Prinz Philip

Prinzessin Diana und Hasnat Khan Bilder

In Bezug auf die Rolle, in die ihr Vater eingetreten ist, sagte Prinzessin Anne, dass sich diese 'sehr dramatisch von Anfang an entwickelt haben muss'.

„Ich glaube nicht, dass die Struktur in Bezug auf die Unterstützung der Monarchie darauf ausgelegt war, mit einer Gemahlin fertig zu werden. Niemand hatte darüber nachgedacht, was er tun würde«, sagte sie.

Prinzessin Anne und Prinz Philip, die 1951 mit der Königin und Prinz Charles abgebildet wurden, hatten eine besondere Bindung. (Gamma-Keystone über Getty Images)

„Es hat eine Weile gedauert, Leute zu finden, die verstanden, dass er außergewöhnliche Erfahrungen und Fähigkeiten hatte, die sie nutzen konnten. Aber er hat auch Wege gefunden, wie er etwas bewirken kann.'

Die Prinzessin Royal war bekanntlich nah an ihrem Vater , und wie Victoria Arbiter zuvor dem Magazin Mel Tarot sagte, wurde die Bindung des Paares früh geknüpft.

'[Als Kind] Prinzessin Anne war hart und stürmisch, sie war zu allem bereit, also hatten Philip und Anne wirklich immer eine schöne Beziehung', sagte der königliche Kommentator.

Prinzessin Anne bei Royal Ascot 2015.

Philip sagte einmal über die Liebe seiner Tochter zu Pferden: 'Wenn es nicht furzt oder Heu frisst, hat sie kein Interesse.' (Getty)

Das Vater-Tochter-Duo teilte auch bestimmte Persönlichkeitsmerkmale.

'Sie ist geradlinig, in dieser Hinsicht ist sie ihrem Vater sehr ähnlich, und Anne macht einfach weiter', sagte Arbiter und bezog sich auf den gewissenhaften Umgang der Prinzessin mit der königlichen Pflicht.

VERBUNDEN: Prinz Harry und Meghan Markle würdigen Prinz Philip

Das Paar teilte auch die Liebe zu Pferden, wobei der Herzog einst über Annes Leidenschaft für Pferde scherzte: 'Wenn es nicht furzt oder Heu frisst, hat sie kein Interesse.'