Haupt Royals Prinzessin Charlene trifft Prinz Albert und Kinder wieder

Prinzessin Charlene trifft Prinz Albert und Kinder wieder

Durch ine Ryan | vor 3 Monaten

Nach Monaten Abstand, Prinzessin Charlene von Monaco hat sich mit ihrer Familie wiedervereinigt.

In einer Reihe von Fotos posieren Charlene, ihr Ehemann Prinz Albert und ihre sechsjährigen Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques gemeinsam – Gabriella trägt eine merklich andere Frisur!

'Ich bin so begeistert, meine Familie wieder bei mir zu haben', teilte Charlene mit in einem Instagram-Post Am Mittwoch. '️(Gabriella beschloss, sich selbst einen Haarschnitt zu verpassen!!!) Tut mir leid, meine Bella, ich habe mein Bestes versucht, um es zu reparieren.'

Prinz Albert, Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques.

Nach Monaten der Trennung ist Prinzessin Charlene von Monaco wieder mit ihrer Familie vereint. (Instagram)

Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques.

Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques posierten gemeinsam für Fotos. (Instagram)

Die 43-jährige Prinzessin verbrachte die letzten Monate in Südafrika, nachdem sie an einer Hals-Nasen-Ohren-Infektion (HNO) erkrankt war, während sie ihre Naturschutzarbeit im Land förderte. Sie wurde vor knapp zwei Wochen operiert.

Der Fürstenpalast von Monaco sagte damals in einer Erklärung: „Prinzessin Charlene wird heute, Freitag, den 13. August, vier Stunden lang unter Vollnarkose operiert. Prinz Albert und ihre Kinder Kronprinz Jacques und Prinzessin Gabriella werden sie während ihrer Genesungsphase begleiten.'

VERBUNDEN: Prinzessin Charlene enthüllt den wahren Grund für die mysteriöse Krankheit: 'Schmerzhafte Zeit'

Prinzessin Charlene, Prinz Albert, Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques.

Die Prinzessin, 43, hat die letzten Monate in Südafrika verbracht. (Instagram)

Prinzessin Charlene und Prinz Jacques.

'Ich bin so begeistert, meine Familie wieder bei mir zu haben.' (Instagram)

Aufgrund ihres Südafrika-Aufenthalts verpasste die Prinzessin im Juli ihren zehnten Hochzeitstag mit Albert. Sie bedankte sich bei diesem Anlass mit einem Video auf ihrem Instagram

Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums hat Charlene auf ihrem Instagram ein Video gepostet, in dem sie sich bei „Familien, Freunden und Angehörigen“ für ihre Unterstützung in den letzten zehn Jahren bedankt.

VERBUNDEN: Prinzessin Charlene 'furchtbar frustriert', sie wird nicht vor Oktober nach Monaco zurückkehren

In einem Interview mit News24 sagte Charlene, es sei äußerst schwierig gewesen, von ihrer Familie getrennt zu sein.

„Es war eine anstrengende Zeit für mich. Ich vermisse meinen Mann und meine Kinder sehr“, sagte sie. „Extrem schwierig für mich war, als ich von meinem medizinischen Team angewiesen wurde, dass ich zu meinem 10. Hochzeitstag nicht nach Hause zurückkehren könnte.

'Albert ist mein Fels und meine Stärke und ohne seine Liebe und Unterstützung hätte ich diese schmerzhafte Zeit nicht überstehen können.'

VERBUNDEN: 'Es war eine schwierige Zeit für mich': Prinzessin Charlene über ihren ernsthaften Gesundheitskampf und ihre lange Abwesenheit von Monaco

Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques.

Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques. (Instagram)