Haupt Royals Der neue Name von Prinzessin Charlotte in der Schule

Der neue Name von Prinzessin Charlotte in der Schule

Durch Ash Kent | vor 2 Jahren

Wir kennen sie vielleicht umgangssprachlich als 'The Cambridges', aber es scheint, dass die Kinder von Prinz William und Kate alle formal Cambridge als ihren Nachnamen während ihres gesamten Schullebens verwenden werden.

Prinzessin Charlotte, vier, bereitet sich am Donnerstag auf ihren ersten großen Schultag vor und neben ihren neuen Schulsachen wird sich die kleine Royal auch an ihren neuen Namen gewöhnen.

was bedeutet die liebeskarte

Charlotte beginnt am Donnerstag ihren ersten Schultag (AAP)

Ihr älterer Bruder Prince George, sechs, besucht seit zwei Jahren Thomas's Battersea und ist es bereits gewohnt, mit George Cambridge angesprochen zu werden. Der Name leitet sich von den Titeln ihrer Eltern ab, dem Herzog und der Herzogin von Cambridge.

Zweifellos wird er seiner kleinen Schwester beim Übergang helfen.

In ähnlicher Weise waren ihr Vater Prinz William und ihr Onkel Prinz Harry während ihrer Schulzeit als William und Harry Wales bekannt, wobei der Name vom Titel ihres Vaters Prinz Charles übernommen wurde Prinz von Wales.

Wie viel Karat hat Melania Trumps Ring
Prinz George und Prinzessin Charlotte

Ihr älterer Bruder wird in der gleichen Schule sein, um sich um sie zu kümmern (Getty)

Wenn Prinzessin Charlotte durch die Tore ihrer neuen Schule tritt, wird sie von ihrer Mutter, ihrem Vater und ihrem großen Bruder begleitet.

Dies wird ein besonders aufregender Moment für die Herzogin von Cambridge, die Georges ersten Tag im Jahr 2017 aufgrund der schweren morgendlichen Übelkeit verpasst hat, die sie während der Schwangerschaft mit Prinz Louis hatte.

Der Kensington Palace hat auch bestätigt, dass Charlotte an ihrem ersten Schultag spezielle Begleitpersonen bei sich haben wird.

Welche Fragen sollte man Tarotkarten stellen?

Aber die freche Prinzessin Charlotte wird es abgedeckt haben. (AAP)

Im Cambridge-Stil wird die Familie höchstwahrscheinlich auch einige Fotos des besonderen Meilensteins mit königlichen Fans teilen und vielleicht vor Charlottes Unterricht zu Hause einen Fotoanruf abhalten, wie sie es vor zwei Jahren mit George getan haben.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Catherine ihre eigenen Fotos zum Teilen macht, wie sie es für die Geburtstage ihrer Kinder hat.

Prinz George soll seine Geschwister sehr beschützen und wird seine kleine Schwester wahrscheinlich im Auge behalten, wenn sie in ihrer neuen Schule Fuß fasst.