Haupt Royals Die zerbrochene Beziehung von Prinzessin Diana zu ihrer Mutter

Die zerbrochene Beziehung von Prinzessin Diana zu ihrer Mutter

Durch Jo Abi | vor 1 Jahr

Prinzessin Diana war als 'Prinzessin des Volkes' bekannt , jedoch war es ihre Rolle als Mutter von Prinzessin William und Harry, die sie zuerst von den britischen Royals unterschied.

Umso überraschender ist ihre eigene zerbrochene Beziehung zu ihrer Mutter.

Dianas Bruder Charles Spencer, 56 , sagt, sowohl er als auch Diana litten unter der Trennung ihrer Eltern.

Whitney Wolfe Herde Verlobungsring

John Spencer, der 8. Earl of Spencer, und die Mutter des Paares, Frances, trennten sich 1969.

'Diana und ich hatten zwei ältere Schwestern, die in der Schule waren, also waren sie und ich sehr viel zusammen und ich habe mit ihr darüber gesprochen', sagte Spencer Die Sunday Times in einem neuen Interview.

Was bedeutet die Teufels-Tarotkarte?
Diana und ihre Mutter kommen in St. Mary an

Diana und ihre Mutter kommen am 17. September 1989 zur Hochzeit ihres Bruders Charles Spence in der St. Mary's Church an. (Getty)

Er fuhr fort, ihren Vater als 'eine stille und ständige Quelle der Liebe' zu beschreiben, sagt aber, dass ihre Mutter 'nicht für die Mutterschaft geeignet war'.

„Nicht ihre Schuld, sie konnte es nicht tun“, fuhr er fort.

Spencer sagt, als ihre Mutter packte, um zu gehen, habe sie der fünfjährigen Diana versprochen, sie zu besuchen.

„Diana hat immer vor der Tür auf sie gewartet, aber sie ist nie gekommen“, sagt er.

wie man Tarotkarten ohne Salbei reinigt

John Spencer und Frances Ruth heirateten am 1. Juni 1954, als Frances 18 Jahre alt war. Sie hatten fünf Kinder - Sarah, Jane, John (der 10 Stunden nach seiner Geburt starb), Diana und Charles.

Diana, ihre Mutter und ihre Söhne in St. Matthew

Diana, ihre Mutter und ihre Söhne in der St. Matthew's Church in London, nach dem Weihnachtsliedkonzert der Wetherby School, Dezember 1989. (Getty)

Berichten zufolge verließ sie Dianas Vater, um bei Peter Shand Kydd zu sein, der laut Wikipedia der Erbe eines Tapetenvermögens in Australien war. Shand Kydd war zu dieser Zeit verheiratet, sodass Dianas Mutter bei seiner Scheidung als 'die andere Frau' bezeichnet wurde.

VERBUNDEN: Der Bruder von Prinzessin Diana teilt besonderen Tribut: 'Ein fabelhafter Tag'

Sie trennten sich schließlich im Juni 1988.

Prinzessin Diana, Prinzessin von Wales, besucht die Men . 1993

Prinzessin Diana, Prinzessin von Wales, nimmt mit ihrer Mutter am Wimbledon-Tennisfinale im Herreneinzel 1993 teil. (Getty)

Ihre Beteiligung am Leben ihrer Tochter soll dürftig gewesen sein, und Frances ärgerte sich darüber, dass sie in das Rampenlicht der Medien gedrängt wurde, als Diana und Prinz Charles heirateten.

Frances Shand-Kydd besucht ihre Tochter Prinzessin Diana

Frances Shand-Kydd nimmt an der Beerdigung ihrer Tochter Prinzessin Diana teil. (Tim Graham Fotobibliothek über Get)

wie viel verdient michelle obama im jahr

Nach Dianas Scheidung von Prinz Charles wurde ihre Beziehung sauer und die beiden waren Berichten zufolge nicht miteinander verbunden, als Prinzessin Diana 1997 bei einem Autounfall in Paris starb.

Dianas Mutter starb 2004 im Alter von 68 Jahren in ihrem Haus in Schottland an Parkinson und Hirnkrebs.