Haupt Royals Prinzessin Eugenie feiert nach 12 Monaten ihren 31. Geburtstag

Prinzessin Eugenie feiert nach 12 Monaten ihren 31. Geburtstag

Heute, 23. März Prinzessin Eugenie feiert ihren 31. Geburtstag – ein Meilenstein, der nach 12 Monaten großer Veränderungen und Ereignisse im Leben kommt.

Die Prinzessin ist nicht nur zum ersten Mal Mutter geworden und hat zugesehen, wie ihre große Schwester „Ja“ gesagt hat, sie hat auch einen Großteil des letzten Jahres in ihrem Familienhaus verbracht.

Werfen wir einen Blick darauf, wie sich Eugenies Leben in den letzten 12 Monaten verändert hat.

VERBUNDEN: Eugenie verrät im neuen Interview ihre Hoffnungen für Sohn August

Es kann nicht lebensverändernder sein, als zum ersten Mal Mutter zu werden. (Prinzessin Eugenie und Jack Brooks)

Leben im Lockdown

Als Großbritannien im März 2020 zum ersten Mal gesperrt wurde, als COVID-19 einsetzte, waren Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank nahm Wohnsitz im Haus der Familie York , Windsors Royal Lodge.

Dort lebten sie mehrere Monate bei Prinz Andrew und Sarah, Herzogin von York. Fergie schätzte sicherlich die seltene Gelegenheit, mehr Zeit mit ihrer jüngsten Tochter zu verbringen, die normalerweise im Ivy Cottage auf dem Gelände des Kensington Palace in London lebt.

„Während dieser Sperrzeit habe ich es wirklich geliebt, mehr Zeit mit Eugenie und Jack zu verbringen“, sagte sie letztes Jahr dem Podcast von City Island.

Sarah Ferguson und Prinzessin Eugenie

Eugenie hat während des Lockdowns eine seltene Zeit mit ihrer Mutter Sarah Ferguson genossen. (Instagram/Prinzessin Eugenie)

»Wenn sie heiraten will, leben sie natürlich weg. Ich habe sie also nicht so oft gesehen und jetzt ist es eine totale Freude, wirklich schöne Zeit mit ihr zu verbringen.'

Sarah sagte, dass sie wie der Rest von uns an einem Iso-Backen teilgenommen haben: 'Zum ersten Mal seit 30 Jahren habe ich mit ihr sogar einen Zitronen-Niesel-Kuchen gebacken.'

Nach dem kurzen Umzug in Frogmore Cottage, dem britischen Zuhause von Prinz Harry und Meghan, ist das Paar Berichten zufolge während der aktuellen dritten Sperrung in die Royal Lodge zurückgekehrt.

Unterstützung an vorderster Front

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank melden sich während der Sperrung freiwillig bei der Heilsarmee an

Eugenie und Jack meldeten sich freiwillig, um mit der Heilsarmee Lebensmittelkartons zu packen. (Instagram)

Während der Sperrung hat sich Eugenie mit ihren Lieben zusammengetan, um sich ehrenamtlich bei verschiedenen Diensten an vorderster Front in Großbritannien zu engagieren und diese zu unterstützen.

Eugenie und Jack packten mit der Heilsarmee Kisten und Wagen mit Lebensmitteln, die an die Tafeln der Organisation verteilt werden sollten.

Zusammen mit ihrer Mutter packte und lieferte sie Pflegepakete für medizinisches Personal in einem Londoner Krankenhaus.

Sarah Ferguson Prinzessin Eugenie

Sarah und Eugenie arrangierten Pflegepakete für britisches Gesundheitspersonal. (Instagram/hermann_buehlbecker)

10. Jahrestag

Im April feierten Eugenie und Jack 10 Jahre zusammen, wobei die Prinzessin einen Beitrag zu ihrem Jubiläum auf Instagram teilte.

'Wir haben das Glück, zu dieser Zeit zusammen zu sein', schrieb sie.

'⁣⁣Wenn jemand diese Woche ein Jubiläum hat, ob ihr wegen dieser herausfordernden Zeit zusammen seid oder nicht, wenn ihr an vorderster Front arbeitet und eurer Person sagen möchtet, dass ihr sie liebt, dann schick mir bitte ein Foto und eine Nachricht per DM von wie Sie feiern und ich werde Ihre Botschaften in den nächsten Tagen in meiner Geschichte teilen.'

COVID-Angst

2020 war nicht ohne Herausforderungen für die Prinzessin.

Bei Eugenies Schwiegervater George Brooksbank wurde COVID-19 diagnostiziert und er verbrachte neun Wochen zur Behandlung im Krankenhaus, darunter fünf Wochen an einem Beatmungsgerät.

'Wir konnten ihn während seiner gesamten Behandlung nicht sehen und mehr als einmal wurde uns gesagt, dass wir mit dem Schlimmsten rechnen müssen', sagte seine Frau Nicola, die sich ebenfalls mit dem Virus infiziert hatte Der Telegraph .

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank mit Jack

Eugenies Schwiegervater George Brooksbank verbrachte mit COVID-19 wochenlang im Krankenhaus. (Instagram/Prinzessin Eugenie)

Glücklicherweise erholte sich Jacks Vater von der Krankheit, eine Tatsache, die Eugenie im Juni in einem Instagram-Video feierte.

„George ist neulich so glücklich zu uns nach Hause gekommen, und wie er sich selbst als ‚Wundermann‘ bezeichnete“, sagte sie und dankte den Mitarbeitern des Brompton-Krankenhauses dafür, dass sie ihrem Schwiegervater das Leben gerettet hatten.

„Von ganzem Herzen wollten wir Ihnen nur für alles danken, was Sie an vorderster Front getan haben, dass Sie Ihr Leben und Ihre Angehörigen riskiert und dafür gesorgt haben, dass wir alle sicher sind und gut schlafen können in der Nacht.'

prinz albert von monaco hochzeit
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank (Instagram/Prinzessin Eugenie)

Hochzeitsglocken

Glücklicherweise beobachtete Eugenie, wie ihre Schwester Prinzessin Beatrice am 17. Juli ihren Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi heiratete. Der ursprüngliche Hochzeitsplan, der für Mai geplant war, wurde Anfang des Jahres aufgrund von COVID-19 abgesagt.

Stattdessen entschieden sich Beatrice und Edoardo, als das Sammeln von Beschränkungen erlaubt war, für eine kleine Zeremonie, an der nur ihre Eltern, Geschwister sowie Königin Elizabeth und Prinz Philip teilnahmen, die in der Royal Chapel of All Saint's in der Nähe der Royal Lodge stattfand.

VERBUNDEN: Eugenie sagt, Mutter Fergie und Schwester Beatrice „inspirieren mich jeden Tag“

Eugenie scherzte auf Instagram, dass sie 'nicht glücklicher sein könnte', wenn sie Beatrice sagt, dass ich es tue.

'Was für eine Freude und ein Privileg, Sie, meine schöne große Schwester, zu sehen, wie Sie den Altar zu dem lieben Edo gehen', schrieb sie.

„Ich bin so stolz auf dich und freue mich sehr, dich im nächsten Kapitel deines Lebens zu unterstützen. Wir werden so viel Spaß zusammen haben. '

Hallo Baby

Zwei Monate später gab es weitere gute Nachrichten, als Eugenie und Jack bekannt gaben, dass sie ihr erstes Kind erwarten.

'Jack und ich freuen uns so auf Anfang 2021...', schrieb die Prinzessin auf Instagram.

Schneller Vorlauf bis 2021, und die Paar begrüßte am 9. Februar einen kleinen Jungen . Die stolzen Eltern nannten ihn August Philip Hawke Brooksbank , die Namensinspiration von ihren Stammbäumen nehmen.

VERBUNDEN: Wo Prinzessin Eugenies Sohn August in der Thronfolge steht

'Er ist nach seinem Urgroßvater und seinen beiden x5-Großvätern benannt', erklärte Eugenie auf Instagram.

Prinzessin Eugenie teilte dieses Foto von Sohn August am Muttertag, der in Großbritannien im März fällt. (Instagram/princesseugenie)

Einer dieser Ur-Ur-Ur-Ur-Großväter ist kein geringerer als Prinz Albert, Ehemann von Königin Victoria, zu dessen zweiten Vornamen August gehörte.

Philip hingegen ist eine Hommage an Prinz Philip, Eugenies geliebten Großvater.

Habe vor kurzem markiert ihren ersten Muttertag als mama feiert Eugenie zweifelsohne ihren 31. geburtstag mit ihrem kleinen sohn.