Haupt Royals Die Hofdame von Prinzessin Margaret verrät, was sie von The Crown hält

Die Hofdame von Prinzessin Margaret verrät, was sie von The Crown hält

Durch Emily Lefroy | vor 2 Jahren

Die Hofdame von Prinzessin Margaret hat verraten, was sie davon hält Die Krone.

Lady Anne Glenconner, die eine enge Freundin von Margaret war und viele persönliche und intime Momente mit ihr teilte, enthüllte Menschen Sie denkt, dass Helena Bonham Carter die Darstellung von Margaret 'genau richtig' hat.

Die Schauspielerinnen Vanessa Kirby und Helena Bonham Carter haben beide die Königsfamilie in der erfolgreichen Netflix-Serie gespielt, obwohl Glenconner Kirby für 'zu groß' hält.

Helena Bonham Carter

Helena Bonham Carter spielt Prinzessin Margaret in 'The Crown'. (Netflix)

'Zu sehen, wie diese Schauspielerin Claire Foy überragt [die Margarets ältere Schwester, Königin Elizabeth spielte] war lächerlich.' Sie fuhr fort. »Und ihre Stimme war nicht richtig. Helena hat die Stimme genau richtig.'

Glenconner enthüllte auch, dass Bonham Carter mehrere Stunden damit verbrachte, die Rolle zu recherchieren und etwas über die 2002 verstorbene Prinzessin zu erfahren.

Prinzessin Margaret mit Antony Armstrong Jones

Prinzessin Margaret und ihr Ehemann Antony Charles Robert Armstrong-Jones. (AP/AAP)

Die ehemalige Hofdame arbeitete über drei Jahrzehnte mit Prinzessin Margaret zusammen, sprach in ihren Memoiren über ihre Beziehung zum Königlichen. Hofdame: Mein außergewöhnliches Leben im Schatten der Krone.

Traditionell ist eine Hofdame die persönliche Assistentin einer königlichen Frau, obwohl sie unter diesen Umständen auch enge Freunde waren. Sie sagte, dass sie, obwohl sie oft zusammen im Dienst waren, wenn sie allein waren, 'vor Gelächter brüllten'.

Im Gespräch mit Menschen , erinnerte sich Glenconner an ihre gemeinsame Zeit. „Das war der Punkt, eine Freundin als Hofdame zu haben – wenn wir allein waren, konnten wir lachen. Ich habe noch nie so viel gelacht. Wir würden vor Lachen brüllen.'

Prinzessin Margaret (Kypros/Getty Images)

Die 87-Jährige eröffnete die Zusammenarbeit mit der königlichen Familie und war eine der Begleiterinnen der Königin bei ihrer Krönung 1953. Sie sprach auch über ihre Lieblingsmomente mit der Prinzessin und sagte, dass ihre Lieblingserinnerungen waren, als sie nur zu zweit waren.

'Früher sind wir spazieren gegangen und an den Strand gegangen, oder wir haben im Garten gearbeitet.' Sie sagte Menschen.

„Meine wertvollsten Momente waren, als wir einfach zusammen waren und unser Leben genossen“, sagt sie. 'Ohne unsere Ehemänner.'