Haupt Royals Prinzessin Mary und ihre Familie feiern sozial distanziertes Weihnachten, bestätigt der Palast

Prinzessin Mary und ihre Familie feiern sozial distanziertes Weihnachten, bestätigt der Palast

Durch Natalie Oliveri | vor 12 Monaten

Kronprinzessin Mary und ihre Familie wird Weihnachten dieses Jahr aufgrund der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Anforderungen an die soziale Distanzierung vom Rest des dänischen Königshauses getrennt verbringen.

Der Dänische Königsfamilie kündigte Pläne für die Festtage an und bestätigte die Bewegungen von Königin Margrethe II. und engsten Verwandten.

„Im Zusammenhang mit der jüngsten Entwicklung von COVID-19 in Dänemark werden die Weihnachts- und Neujahrspläne der königlichen Familie angepasst“, bestätigte die Sprecherin des königlichen Haushalts, Lene Balleby, in einer Erklärung.

Prinzessin Mary und ihre Familie teilen ein Foto aus der Isolation, als sie den Royal Run 2020 verschieben

In diesem Jahr feiern Prinzessin Mary und ihre Familie Weihnachten auf Amalienborg, um die Tradition zu brechen. (Dänischer Königshaushalt)

'Ihre Majestät die Königin wird zusammen mit Prinz Joachim und Prinzessin Marie und ihren beiden Kindern Prinz Henrik und Prinzessin Athena sowie Prinz Nikolai und Prinz Felix Weihnachten auf Schloss Marselisborg feiern.'

Letzten Monat kündigte der Palast an, dass Königin Margrethe Weihnachten auf Schloss Schackenborg feiern würde, aber das hat sich jetzt geändert.

Kronprinzessin Mary, Kronprinz Frederik und ihre vier Kinder Prinz Christian (15), Prinzessin Isabella (13) und die Zwillinge Prinz Vincent und Prinzessin Josephine (9) feiern Weihnachten im Palast von Frederik VIII.

Die Kronprinzenfamilie lebt im Schloss Frederik VIII. in Amalienborg, das ihren offiziellen Wohnsitz .

Es befindet sich in Kopenhagen und ist der Mittelpunkt vieler der größten Veranstaltungen des dänischen Königshauses, einschließlich der Silvestergalas.

Anfang Dezember, Prinzessin Mary teilte Fotos des aufwendig dekorierten Hauses der Familie für Weihnachten.

Prinzessin Mary hat Fotos von ihrer Weihnachtsdekoration geteilt. (Dänischer Königlicher Haushalt / HRH Kronprinzessin Mary)

Das Herzstück ist eine riesige Nordmann-Tanne, die beliebteste Baumart Dänemarks zu Weihnachten.

Der Baum ist mit bunten Kugeln und Kerzen geschmückt und kann sogar ein Känguru-Ornament aufweisen, das an einem von Marys früheren Weihnachtsbäumen zu sehen war.

Außerdem gibt es eine große Spielzeugsoldaten/Nussknacker-Statue, einen leuchtenden Glasbaum und einen Adventskranz mit vier weißen Kerzen.

Prinzessin Mary und ihre Familie werden Weihnachten dieses Jahr abseits der übrigen dänischen Royals verbringen. (Dänischer Königlicher Haushalt/Kronprinzessin Mary)

Prinz Joachim und seine Frau Prinzessin Marie sind mit ihren Kindern aus Paris zurückgekehrt, um Weihnachten in Dänemark zu verbringen.

Sie leben seit mehr als einem Jahr in Frankreich, nachdem sie wegen Prinz Joachims Arbeit an der dänischen Botschaft dorthin gezogen sind.

Prinzessin Diana als Mutter

Prinz Joachim und Prinzessin Marie feiern Weihnachten mit ihren Kindern und Königin Margrethe. (Steen Brogaard)

Dieses beispiellose Jahr wird sehen Millionen Familien auf der ganzen Welt durch Coronavirus-Regeln getrennt , und die dänischen Royals sind nicht immun.

Normalerweise die Königin und die beiden Familien ihres Sohnes reisen zum Schloss Marselisborg , in Aarhus, nordwestlich von Kopenhagen, für die Festtage.

Schloss Marselisborg ist der Ort, an dem die dänischen Könige jedes Jahr Weihnachten verbringen. (Dänischer Königshaushalt)

Die dänischen Royals verbringen seit der Thronbesteigung von Königin Margrethe 1972 Weihnachten in Marselisborg.

Fotos, die im Laufe der Jahre auf der Burg aufgenommen wurden, zeigen, dass sie wie im Märchen in Schnee gehüllt sind.

In den Jahren 2015 und 2017 feierten Mary, Frederik und ihre vier Kinder jedoch Weihnachten in Australien bei Marys Verwandten.

Kronprinzessin Mary von Dänemark und ihre vier Kinder.

Die dänische Königsfamilie auf Schloss Marselisborg in Aarhus. (Getty)

wie man Tarotkarten für jemand anderen liest

In den Vorjahren bezog die dänische Königin ab dem 20. Dezember ihren Wohnsitz in Marselisborg, nachdem sie mit dem Zug von Kopenhagen in der königlichen Kutsche gefahren war. Das Schloss ist eines von zweien, die Margrethe persönlich gehörte, nachdem ihr Vater, König Frederik IX., es 1967 als Hochzeitsgeschenk geschenkt hatte, als sie den verstorbenen Prinzen Henrik heiratete.

An Heiligabend besuchen die Royals normalerweise die Messe in der Kathedrale von Aarhus und wieder am Weihnachtsmorgen. Es ist unklar, wo sie dieses Jahr an der Messe teilnehmen werden, aber wahrscheinlich in der Kathedrale von Kopenhagen, wo Mary und Frederik 2004 heirateten.

Das Weihnachtsfest umfasst eine Mischung aus traditionellen dänischen und englischen Speisen. Königin Margrethe ist durch ihre Mutter Ingrid, die eine Nachfahrin von Königin Victorias Sohn Arthur war, entfernt mit den britischen Royals verwandt.

Königin Margrethe schmückt 2017 einen der Weihnachtsbäume (dänisches Königshaus)

„Ich denke, wir werden das tun, was wir immer getan haben“, sagte Königin Margrethe über die Feierlichkeiten ihrer Familie.

'Unser Weihnachtsessen und so wird immer noch eins mit Risengrød [dänischer Milchreis] und Gans sein, und dann haben wir auch noch einen englischen Plumpudding, den meine Mutter mir beigebracht hat zu essen, und den ich sehr genieße.'

Trotz der Trennung werden die dänischen Royals zweifellos weiterhin Weihnachten genießen und per Videoanruf aufholen.

Die dänischen Royals würden normalerweise bis zum 29. Dezember auf Schloss Marselisborg bleiben, wenn sie zu Silvester nach Kopenhagen zurückkehren, das über mehrere Tage mit einer Reihe von Bällen mit weißen Krawatten im Schloss Amalienborg gefeiert wird.

Aber Anfang dieses Jahres kündigte Königin Margrethe die Absage der traditionellen Silvester-Eva-Gala , wegen der Pandemie.

Sie sollten Anfang Januar einen kleinen Empfang auf Schloss Christiansborg veranstalten, aber auch dieser wurde jetzt abgesagt.

'Die geplante Silvesterparty auf Schloss Christiansborg am 4. Januar 2021 für den Premierminister und einige andere offizielle Vertreter Dänemarks wird abgesagt', teilte das Schloss mit.

In Dänemark gab es nach Angaben der Johns Hopkins University seit Beginn der Pandemie 101.027 bestätigte Coronavirus-Fälle und 918 Todesfälle.