Haupt Royals Die Kinder von Prinzessin Mary und Prinz Frederik: Alles, was Sie über das dänische Königshaus wissen müssen

Die Kinder von Prinzessin Mary und Prinz Frederik: Alles, was Sie über das dänische Königshaus wissen müssen

Durch Natalie Oliveri | vor 6 Monaten

Kronprinzessin Mary und ihr Ehemann Kronprinz Frederik sind Eltern von vier Kindern.

Die in Australien geborene Royal begrüßte 2005 ihr erstes Kind Prinz Christian, als sie 33 Jahre alt war, und in den folgenden Jahren bekam das dänische Kronprinzenpaar drei weitere Kinder.

Prinzessin Isabella kam als nächstes, bevor Prinzessin Mary mit den Zwillingen Prinz Vincent und Prinzessin Josephine schwanger wurde, die 2011 ankamen.

Prinzessin Mary

Die Kronprinzenfamilie auf Schloss Grasten 2018. (Dänisches Königshaus)

bester tarotaufstrich um eine frage zu stellen

Hier ist alles, was Sie über die Kinder von Prinzessin Mary und Prinz Frederik wissen müssen.

Prinz Christian

Der dänische Thronfolger nach seinem Vater, Prinz Christian , 15, ist das älteste Kind von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary von Dänemark.

Er wurde am 15. Oktober 2005 im Rigshospitalet (Universitätsklinikum Kopenhagen) geboren.

Prinz Christian von Dänemark

Prinz Christian von Dänemark, auf einem Foto aus dem Jahr 2020. (Dänisches Königshaus/Franne Voigt)

Christians offizielle Titel sind Seine Königliche Hoheit, Prinz von Dänemark und Graf von Monpezat.

Er wurde am 21. Januar 2006 in der Schlosskapelle Christiansborg getauft.

Damals wurde sein voller Name zum ersten Mal der dänischen Öffentlichkeit bekannt gegeben – Christian Valdemar Henri John. Die beiden zweiten Vornamen von Christian, Henri und John, stammen von seinen beiden Großvätern.

Was bedeutet die Sonne in Tarotkarten?

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik von Dänemark mit ihrem Sohn Prinz Christian bei seiner Taufe im Januar 2006. (Dänisches Königshaus)

Christian trug ein Taufkleid, das seit 1870 zum dänischen Königshaus gehört.

Seine Eltern 2006 brachten sie ihren kleinen Sohn zum ersten Mal nach Australien als er etwas über ein Jahr alt war. Bei dem privaten Besuch im November nahm das Paar den jungen König mit, um Marys Familie in Tasmanien zu besuchen.

Christians erste offizielle königliche Verlobung fand 2012 statt, als er seine Großmutter Königin Margrethe II. zu einer Veranstaltung im Schloss Amalienborg in Kopenhagen begleitete.

Prinz Christian begann am 27. März 2007 mit dem Kindergarten. An seinem ersten Tag im Kindergarten von Königin Louise in Fredensborg ging er Hand in Hand mit seinen Eltern.

Prinz Christian von Dänemark hält während eines Urlaubs in Südfrankreich 2014 einen der Familienhunde. (Getty)

Dann begann er am 12. August 2011 in der Tranegårdskolen (Tranegård-Schule) in Gentofte mit der „großen Schule“.

Donald Trump und Marla Maples

Im Januar 2020 begannen Prinz Christian und seine Geschwister ein 12-wöchiges Programm an der Lemania-Verbier International School im Skiort Verbier in der Schweiz. Aber ihre Aufenthalt wurde um ein paar Wochen verkürzt als sich die Coronavirus-Pandemie auf der ganzen Welt ausbreitete und die Familie zurück nach Dänemark zwang.

Knapp 12 Monate später, Christian hat sich mit COVID-19 infiziert von einem Klassenkameraden, der seine Familie in ihrem Kopenhagener Palast isoliert.

Christian wird bald Umzug in eine neue Schule um seine Ausbildung fortzusetzen. Der Palast kündigte an, dass Christian Mitte 2021 die Herlufsholm-Schule in Næstved besuchen wird.

Prinz Christian von Dänemark zusammen mit seinem Vater, Kronprinz Frederik und seiner Mutter, Kronprinzessin Mary, nach der Konfirmation in Fredensborg am 15. Mai 2021 in Fredensborg, Dänemark. (Getty)

Das private Tages- und Internat liegt südlich von Kopenhagen und wurde 1565 als Internat für den dänischen Adel gegründet. Er wird der erste zukünftige König, der an der Schule erzogen wird. Sein Cousin Prinz Nikolai besuchte vor einigen Jahren die Schule.

Am 15. Mai 2021 wird Prinz Christian hat seine Konfirmation gemacht in der Schlosskirche Fredensborg, einem wichtigen Ritus in der lutherischen Kirche, der den Übergang von der Kindheit zur Jugend markiert.

Prinz Christian spricht Dänisch, Englisch und Französisch und interessiert sich sehr für Sport. Er spielt Fußball, reitet auf Pferden und nimmt regelmäßig mit Mama und Papa an Läufen teil.