Haupt Royals Die Queen gewährte Kate Middleton ein besonderes königliches Privileg, bevor sie Prinz William heiratete

Die Queen gewährte Kate Middleton ein besonderes königliches Privileg, bevor sie Prinz William heiratete

Durch Kate Rafferty | vor 3 Monaten

Kate Middleton und Prinz William und ihre Familie soll zu den Royals gehören, die diesen Sommer zu einem Urlaub mit der Königin auf ihrem schottischen Anwesen eingeladen wurden.

Wenn ja, wäre es nicht das erste Mal, dass die Herzogin von Cambridge die prestigeträchtige Einladung erhält.

Die Königin Normalerweise weicht sie nicht vom königlichen Weg ab, aber laut einem königlichen Experten hat sie es zugelassen Kate Middleton das Privileg eines Besuchs in ihrer Residenz in Balmoral, lange bevor Prinz William Hat die Frage gestellt.

Während das Paar seine offizielle Verlobung erst im November 2010 bekannt gab, wurde die Herzogin von Cambridge bereits im August 2007 in Balmoral abgebildet.

Prinz William und seine Freundin Kate Middleton bei seiner Abschlussfeier der RAF im Jahr 2008

Die Queen soll Kate die königliche Residenz besuchen lassen, bevor ihre Verlobung bekannt gegeben wurde. (Tim Graham Fotobibliothek über Getty)

VERBUNDEN: Der Kate Middleton-Leitfaden zum Umgang mit einer großen Trennung

Der Besuch war nur wenige Monate, nachdem William und Kate nach einer kurzen, aber gut berichteten Trennung wieder zusammengekommen waren .

Aber ein Besuch in Balmoral war nicht das einzige Vergnügen für Kate vor all den Jahren. Laut der königlichen Biografin Katie Nicholls erlaubte die Königin Kate, einer begeisterten Fotografin, auch einige Fotos auf dem Anwesen zu machen.

In ihrem Buch, Kate: Die zukünftige Königin , schreibt Nicholls : 'Bisher hatte die Queen Kate nur flüchtig bei der Hochzeit von Peter und Autumn Phillips kennengelernt, aber sie tat alles, um ihr das Gefühl zu geben, willkommen zu sein, und gab ihr die Erlaubnis, in Balmoral Fotos zu machen.'

VERBUNDEN: Königin Elizabeth kommt zum ersten Sommeraufenthalt ohne Prinz Philip in Balmoral Castle an

Nicholls sagt, obwohl das Privileg nicht viel zu sein scheint, war es ein klares Zeichen dafür, dass die Königin Kate akzeptierte und bereit war, sie in den inneren königlichen Kreis einzuladen.

Balmoral ist ein geschätztes Zuhause der Königin mit einem starken Familien- und Verbundenheitsgefühl. Das Gut ist seit Jahren der Ort für Familienfeiern und Feiern.

Königin Elizabeth II. und Prinz Philip verbrachten einen Großteil ihrer Zeit im Freien, als sie gemeinsam in Balmoral Urlaub machten. (Getty)

VERBUNDEN: Prinz Andrew wurde mit Sarah Ferguson beim Besuch der Königin in Balmoral gesichtet

Kate und William wurden 2009 erneut mit Freunden in Schottland gesichtet, und ihre Eltern wurden ein Jahr später nach Balmoral eingeladen, was Gerüchte über eine mögliche Verlobung des Paares auslöste, das seit sechs Jahren glücklich zusammen war.

William schlug kurz darauf vor, als das Paar in Kenia Urlaub machte – und benutzte seine Mutter, Prinzessin Dianas Saphir- und Diamantring, um den Anlass zu feiern .

Kate und William sollen unter ihnen sein Eine Handvoll Royals besucht die Queen diesen Sommer in Balmoral .

Es ist das erste Mal, dass die Königin ihren jährlichen Sommerurlaub in der Residenz ohne die Gesellschaft von Prinz Philip genießt, aber es scheint, dass die Familie beabsichtigt, dies alles andere als eine düstere Angelegenheit zu machen.

Bis jetzt, Sarah Ferguson und Prinz Andrew , und Prinzessin Eugenie und ihre Familie sind zu Besuch geblieben .

Der Sommeraufenthalt erstreckt sich normalerweise bis in den September hinein, und die Royals sind dafür bekannt, mit Ihrer Majestät viele Outdoor-Ausflüge zu unternehmen, normalerweise in die schottischen Highlands zu wandern, Picknicks zu genießen und abendliche Grillabende zu veranstalten.