Haupt Royals Königin Elizabeth besucht Set der britischen Seifenoper Coronation Street

Königin Elizabeth besucht Set der britischen Seifenoper Coronation Street

Durch Karishma Sarkari | vor 5 Monaten

Der rote Teppich wurde ausgerollt als Queen Elizabeth besuchte das Set der beliebten britischen Soap Krönungsstraße .

Ihre Majestät wurde in der Media City UK in Manchester mitreißend willkommen geheißen, während Besetzung und Crew den Teppich säumten und die Union Jack-Flaggen schwenkten.

Der 95-Jährige übernahm das Verlobungssolo, sah sich Sets an und traf einige der 300 Darsteller und Crews der Show, die nach ihrer Premiere vor mehr als 60 Jahren die am längsten laufende Soap der Welt ist.

Der rote Teppich wurde ausgerollt, als Queen Elizabeth das Set der beliebten britischen Soap Coronation Street (Getty) besuchte.

Der Monarch ging die berühmten Kopfsteinpflasterstraßen der fiktiven Stadt Weatherfield (Getty) im Norden entlang.

Die Königin wurde vor dem berühmten Pub Rovers Return Inn mit Verbeugungen und Knicksen von einigen der Schauspieler der Show - Bill Roache, Barbara Knox, Sue Nicholls und Helen Worth - begrüßt.

VERBUNDEN: Die Bedeutung der königlichen Tour von Königin Elizabeth durch Schottland

Die Show, die in mehr als 105 Ländern ausgestrahlt und sechsmal pro Woche ausgestrahlt wird, hat ihre Drehprozesse während der Coronavirus Pandemie, damit die Produktion fortgesetzt werden kann.

Auf die Frage, wie sie die Dreharbeiten im letzten Jahr gefunden hätten, sagte der Monarch, es sei 'wirklich wunderbar, dass Sie weitermachen konnten'.

Königin trifft Schauspieler (L-R) William Roache, Barbara Knox, Sue Nicholls und Helen Worth außerhalb der Fassade des Rovers Return Inn (Getty)

Die Show, die in über 105 Ländern ausgestrahlt und sechsmal pro Woche ausgestrahlt wird, hat ihre Drehprozesse während der Coronavirus-Pandemie angepasst, um die Fortsetzung der Produktion zu ermöglichen (Getty)

»Nun, Ma'am, Sie sind es, die weitergemacht haben«, erwiderte Roache, ein ehemaliger Offizier der Royal Welsh Fusiliers.

Die Queen erhielt eine Führung durch das Set, das das Innere des berühmten Pubs zeigt.

Als die Monarchin durch die berühmten Kopfsteinpflasterstraßen der fiktiven Stadt Weatherfield im Norden ging, traf sie sich mit jungen Schauspielerinnen, die ihr von den 'schwierigen' Handlungssträngen erzählten, die sich oft in dem Drama abspielen.

„Nun, das Leben ist ein Problem“, witzelte Ihre Majestät.

Die Queen erhielt auch eine Führung durch das Set, das das Innere des berühmten Pubs zeigt. (Getty)

Die Monarchin traf sich auch mit jungen Schauspielerinnen, die ihr von den „problematischen“ Handlungssträngen erzählten, die sich oft in dem Drama abspielen (Getty)

Der Krönungsstraße Produktionsstandort ist 3,1 Hektar groß und ist die größte einzelne Fernsehproduktionsstätte dieser Art weltweit.

Corrie, wie es auch genannt wird, feierte am 9. Dezember 2020 seinen 60. Geburtstag, während die Königin noch auf Schloss Windsor isolierte, was die offiziellen Feierlichkeiten bis jetzt verzögerte.

Ihre Majestät besuchte das Set der ITV-Show zuletzt vor fast 40 Jahren in ihren ursprünglichen Studios in Manchester im Jahr 1982. Die Seife zog 2013 in die Studios in Trafford um.

Corrie, wie es auch genannt wird, feierte am 9. Dezember 2020 seinen 60. Geburtstag (Getty)

die stern-tarotkarte bedeutet liebe