Haupt Royals Königin gezwungen, tägliche Spaziergänge mit ihren Hunden nach Krankenhausbesuch aufzugeben

Königin gezwungen, tägliche Spaziergänge mit ihren Hunden nach Krankenhausbesuch aufzugeben

Durch Madhurima Haque | Vor 1 Monat

Die Queen wurde von ihren Ärzten angewiesen, ihre täglichen Spaziergänge mit ihren Hunden nach ihrem Krankenhausaufenthalt in der vergangenen Woche aufzugeben.

Es ist seit langem ein tägliches Ritual für Ihre Majestät, mit ihren beiden Corgis und 'Dorgi' (einer Kreuzung aus Dackel und Corgi) auf dem Gelände ihres Windsor-Anwesens in der Nähe von Frogmore, wo einst Harry und Meghan lebten, spazieren zu gehen.

Der Tägliche Post sagt, dass ihre Freunde und Familie ihr Ritual als 'Tonikum' bezeichnen und die bemerkenswerte Gesundheit der Königin selbst in ihrem Alter auf die täglichen Spaziergänge zurückführen.

WEITERLESEN: Prinzessin Mako, die Boulevard-Raserei und warum sie so anders ist als Meghan

Königin des Parlaments

Die Königin hat nach ihrem Krankenhausaufenthalt eine Woche lang ihre täglichen Spaziergänge mit ihren Hunden verpasst. (Getty)

Der Buckingham Palace berichtete, dass die Königin die Anweisungen des Arztes ernst nimmt, während sie immer noch einige „leichte Pflichten“ auf Schloss Windsor übernimmt.

wie funktioniert die drei von münzen

Der Palast hat auch angekündigt dass die Queen ihre geplante Verlobung im Klimakonferenz COP26 nächste Woche in Glasgow. Sie sollte die königliche Familie bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen vertreten und weltweit führende Persönlichkeiten treffen, darunter den australischen Premierminister Scott Morrison.

WEITERLESEN: Instagrammer des gefälschten Paris-Reise-Fotoshootings angeklagt

'Ihre Majestät ist enttäuscht, nicht an dem Empfang teilzunehmen, wird den versammelten Delegierten jedoch per aufgezeichneter Videobotschaft eine Ansprache übermitteln', sagte der Palast.

Königin Elizabeth hält virtuelle Audienzen von Schloss Windsor

Königin Elizabeth wird per Video an der Konferenz teilnehmen, wie sie es in der vergangenen Woche bei anderen Engagements getan hat. (AP)