Haupt Royals Königin Letizia von Spaniens Großmutter Menchu ​​Alvarez del Valle ist im Alter von 93 Jahren gestorben: Berichte

Königin Letizia von Spaniens Großmutter Menchu ​​Alvarez del Valle ist im Alter von 93 Jahren gestorben: Berichte

Durch Karishma Sarkari | vor 4 Monaten

Menchu ​​​​Alvarez del Valle, die Großmutter von Spaniens Königin Letizia Er ist mehreren Berichten zufolge im Alter von 93 Jahren gestorben.

Allerdings ist die Spanische Königsfamilie noch keine Stellungnahme oder einen Kommentar zum Verlust abgeben.

„Es gibt nichts Schöneres, als Großmutter zu sein“, hatte Menchu ​​zuvor gesagt Woche Zeitschrift.

Königin Letizia von Spaniens Großmutter Menchu ​​Alvarez del Valle ist mehreren Berichten zufolge im Alter von 93 Jahren gestorben (Getty)

María del Carmen Alvarez del Valle, die 1928 in Santander geboren wurde, aber die meiste Zeit ihres Lebens in Oviedo lebte, war besser bekannt als „Menchu“.

VERBUNDEN: Die Tagesjobs der königlichen Frauen, bevor sie Prinzessinnen wurden

Sie war eine erfahrene Radiojournalistin, die 1990 im Alter von 62 Jahren in den Ruhestand ging. Sie wurde 2019 noch immer für ihre Arbeit geehrt und erhielt eine Auszeichnung während einer Zeremonie im Valdes-Palast in Spanien.

Menchus Sohn – der Vater von Königin Letizia – Jesús Ortiz war ebenfalls ein Journalist, der kürzlich in den Ruhestand ging.

Menchu ​​hat auch zwei Töchter - Maria del Henar und Cristina - mit Ehemann Jose Luis Ortiz Velasco, den sie 1949 heiratete. Er starb 2005 im Alter von 82 Jahren.

Königin Letizia von Spaniens Großmutter Menchu ​​Alvarez del Valle (rechts) erhält am 11. (Getty)

Die Großmutter und die Enkelin sollen sich sehr nahe stehen und Letizia trat sogar in die Fußstapfen ihrer Großmutter, als sie Journalistin wurde, bevor sie Kronprinz Felipe heiratete.

Die spanische Königin ist seit ihrer Thronbesteigung in engem Kontakt mit ihrer Familie geblieben, wobei Menchu ​​bei Familienveranstaltungen abgebildet ist, darunter bei der Erstkommunion von Infantin Sofia im Jahr 2017.

Es versteht sich, dass sowohl Prinzessin Leonor als auch Infantin Sofia ihrer Urgroßmutter sehr nahe stehen.

(LR) König Felipe VI. von Spanien, Königin Letizia von Spanien, Menchu ​​del Valle, Prinzessin Sofia von Spanien, Paloma Rocasolano, Konstantin von Bulgari, Prinzessin Leonor von Spanien, König Juan Carlos, Königin Sofia und Jesus Jose Ortiz posieren für die Fotografen zuvor die Erstkommunion der Prinzessin Sofia von Spanien in der Kirche Asuncion de Nuestra Senora am 17. Mai 2017 in Madrid, Spanien. (Getty)