Haupt Royals Königin benutzt einen Gehstock beim Gottesdienst in der Westminster Abbey mit Tochter Prinzessin Anne

Königin benutzt einen Gehstock beim Gottesdienst in der Westminster Abbey mit Tochter Prinzessin Anne

Durch Karishma Sarkari | Vor 2 Monaten

Queen Elizabeth nahm heute an einem Dankgottesdienst in der Westminster Abbey teil, anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Royal British Legion.

Es war jedoch ein Accessoire, das Ihre Majestät bei sich trug, das die Aufmerksamkeit vieler Leute auf sich zog.

Der 95-jährige Monarch, der Schirmherr der Wohltätigkeitsorganisation ist und mit seiner Tochter am Gottesdienst teilnahm Prinzessin Anne Er hielt während des öffentlichen Auftritts einen Gehstock in der Hand.

Queen Elizabeth

Königin Elizabeth nahm heute an einem Dankgottesdienst in der Westminster Abbey teil, anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Royal British Legion (Getty).

Königin Elizabeth, Prinzessin Anne

Prinzessin Anne, 71, stieg an einem sonnigen Herbsttag aus dem Auto, trug einen Mantel mit mehreren violetten Farbtönen und hielt sich am einziehbaren Gehstock ihrer Mutter fest (Getty)

Bei der Ankunft breit strahlend begrüßte die Monarchin, gekleidet in einen auffälligen blauen Mantel mit Queen Marys russischer Brosche in der Nähe ihrer Schulter und einem passenden Hut, The Very Reverend Dr. David Hoyle, Dean of Westminster.

VERBUNDEN: Queen Elizabeth kehrt zum Staffelstart der Commonwealth Games in den Buckingham Palace zurück

Prinzessin Anne, 71, stieg an einem sonnigen Herbsttag in einem Mantel mit mehreren violetten Farbtönen aus dem Auto und hielt sich am einziehbaren Gehstock ihrer Mutter fest.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Monarchin einen Helfer zum Gehen benutzt, Ihre Majestät war zuvor nach einer Knieoperation im Jahr 2003 mit einem Stock abgebildet.

Königin Elizabeth, Prinzessin Anne

Während die Verwendung eines Gehstocks durch Ihre Majestät 'aus Bequemlichkeit' war und möglicherweise etwas mit dem Kopfsteinpflaster am Eingang der Kirche zu tun hat (Getty)

Es wurde jedoch kein medizinischer Grund für seine Verwendung heute angegeben.

Die Königin nahm einen kürzeren Weg zu ihrem Sitz als gewöhnlich und betrat die Abtei vom Eingang des Poet's Yard anstelle der traditionellen Great West Door, so Hallo! Zeitschrift .

Die Verwendung des Gehstocks durch Ihre Majestät diente 'aus Bequemlichkeit' und könnte laut etwas mit dem Kopfsteinpflaster am Eingang der Kirche zu tun haben Online-Mailen .

Queen Elizabeth

Nach dem Gottesdienst wurden der Königin und Prinzessin Royal von Kindern außerhalb der Abtei Blumenposies überreicht (Getty)

Der Sonderdienst wurde eingerichtet, um das dauerhafte Erbe des RBL im letzten Jahrhundert sowie seine laufende Arbeit zur Unterstützung und zum Gedenken an diejenigen aus Großbritannien und Commonwealth-Gemeinden hervorzuheben, die in den Streitkräften dienen oder gedient haben.

Prinzessin Anne hielt während des Gottesdienstes eine Lesung.

Als sie die Veranstaltung verließen, wurden dem Mutter-Tochter-Duo von Kindern außerhalb der Abtei Blumensträuße überreicht.

Königin Elizabeth, Prinzessin Anne

Es ist nicht das erste Mal, dass die Monarchin einen Helfer beim Gehen benutzt. Ihre Majestät war zuvor nach einer Knieoperation im Jahr 2003 mit einem Stock abgebildet (Getty)