Haupt Royals Der Wert der Krönungskrone der Königin wird auf über 7 Millionen US-Dollar geschätzt

Der Wert der Krönungskrone der Königin wird auf über 7 Millionen US-Dollar geschätzt

Durch Karishma Sarkari | vor 2 Jahren

Die Kronjuwelen und viele Gegenstände in den Gewölben des Tower of London galten schon immer als unbezahlbar.

Aber jetzt, Eine Agentur glaubt, den Wert der St. Edward's Crown ermittelt zu haben , die Queen Elizabeth während ihrer Krönungszeremonie am 2. Juni 1953 trug.

Wie groß ist der Verlobungsring von Melania Trump?

Nachdem der berühmte Gegenstand digital dekonstruiert worden war, berechneten Spezialisten den individuellen Wert jedes Elements, um einen Gesamtwert von 7.037.136 US-Dollar (3,66 Mio. GBP) zu schätzen.

Queen Elizabeth

Königin Elizabeth trug bei ihrer Krönungszeremonie am 2. Juni 1953 die St. Edward's Crown (Getty)

Die Krone hat eine Samtkappe mit Hermelinband und ist innerhalb des massiven Goldrahmens mit Halbedelsteinen besetzt, darunter Rubine, Amethyste, Saphire, Granat, Topase und Turmaline.

Aufgrund seiner atemberaubenden Zusammensetzung war es nie versichert.

JETZT HÖREN: Wie Königin Elizabeth II. das Überleben des Hauses Windsor gesichert hat (Post geht weiter.)

Michelle Obama Vermögen 2016 Forbes

Die Idee, das unbezahlbare Stück wertzuschätzen, entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Finanzblog SavingSpot und der Kreativagentur NeoMam.

Es entstand, 'nachdem wir herausgefunden hatten, dass wir eine gemeinsame Liebe zur Netflix-Show hatten' Die Krone ', sagt Luke Doyle von den NeoMam Studios dem Mel Tarot Magazin.

Claire Foy als Königin Elizabeth in The Crown beim Anprobieren einer Nachbildung der St. Edward

Die Idee, den Wert des Stücks zu bewerten, entstand, 'nachdem wir herausfanden, dass wir eine gemeinsame Liebe zur Netflix-Show The Crown' (Netflix)

„Wir haben die kultigste Krone unter den Juwelen der königlichen Familie untersucht und herausgefunden, dass sie nicht versichert ist, weil sie als unbezahlbar gilt – und daher nie öffentlich geschätzt wurde.

„Um dies mit exakter Präzision zu tun, müsste ein professioneller Edelsteinschätzer jeden Edelstein von der Krone entfernen und inspizieren, um seinen Wert richtig einzuschätzen (irgendwie glauben wir nicht, dass die Wachen des Tower of London das zugelassen hätten!) .'

Stattdessen bildeten sie eine fundierte Vermutung, indem sie das Buch von Dr. Roger Harding verwendeten Die Kronjuwelen , der Edelsteingrößenführer der International Gem Society und der Katalog des Stofflieferanten der Queen, zusammen mit mehreren anderen Referenzmaterialien.

'Wir haben St. Edward's Crown praktisch dekonstruiert und den Wert jedes einzelnen Teils geschätzt, um einen Standardpreis für das wirklich unbezahlbare Stück zu erzielen.

Der Finanzblog SavingSpot hat das unbezahlbare St. Edward digital dekonstruiert

Der Finanzblog SavingSpot hat die unschätzbare St. Edward's Crown digital dekonstruiert, um ihren geschätzten Wert zu ermitteln (SavingSpot)

'Dieser gesamte Prozess hat das Team ein paar Wochen lang kniffliger Recherchearbeit gekostet', sagt Doyle.

Anhand des Edelsteingrößenleitfadens der International Gem Society sowie Referenzbildern maß das Team die Karatzahl in jedem der Steine, um ihr ungefähres Gewicht zu bestimmen.

der Gehängte aufrecht Karte (Stichwörter) bricht alte Muster

Sie mussten dann das Gewicht von Samt und Hermelin anhand der Größe der Krone schätzen, bevor sie alles vom Gesamtgewicht abziehen, um das Gewicht und den Wert des verwendeten Goldes zu ermitteln.

wie man Tarotkarten leicht liest

„Wir haben den Katalog des offiziellen Stofflieferanten der Queen zu Rate gezogen, um einen Wert für den Samt zu erhalten, und den Durchschnittspreis von Hermelin recherchiert. '

Der Finanzblog SavingSpot hat das unbezahlbare St. Edward digital dekonstruiert

Der gesamte Prozess dauerte Wochen und erforderte viele Referenzmaterialien (SavingSpot).

Der Prozess war nicht nur etwas „knifflig“, sondern das Team war auch mit anderen Einschränkungen konfrontiert.

'Bevor wir diesen Prozess in Angriff genommen haben, haben wir einen registrierten Edelsteinschätzer konsultiert, der uns die Einschränkungen und Probleme erläuterte, mit denen wir konfrontiert waren', sagt Doyle gegenüber der Zeitschrift Mel Tarot.

„Ein qualifizierter Edelsteinschätzer müsste jeden Edelstein von der Krone entfernen und ihn mit speziell entwickelten Instrumenten untersuchen, um das Alter, den Ort, die Größe und den Wert jedes einzelnen zu bestimmen. Daher mussten wir eine Methodik entwickeln, die auf diesen Einschränkungen basiert.“

Die ikonische und überlebensgroße Krone ist heute die Hauptattraktion der Kronjuwelen und steht im Tower of London unter bewaffneter Bewachung und zieht über 30 Millionen Besucher an.

Finanzblog SavingSpot schätzt den Wert des St. Edward

Der Finanzblog SavingSpot schätzt den Wert der St. Edward's Crown auf etwas mehr als 7 Millionen AU$ (SavingSpot).