Haupt Royals Die Enkelin der Queen gibt zur Freude der Royal-Fans ihr TV-Debüt

Die Enkelin der Queen gibt zur Freude der Royal-Fans ihr TV-Debüt

Durch Karishma Sarkari | Vor 2 Monaten

Queen Elizabeth 's jüngste Enkelin hat ihr TV-Debüt gegeben.

Lady Louise Windsor, die Tochter des jüngsten Sohns Ihrer Majestät, Prinz Edward , und seine Frau, Sophie, Gräfin von Wessex , erschien unter den Mitgliedern der Britische Königsfamilie in einer Hommage an Prinz Philip .

Prinz Daniel, Herzog von Västergötland

Die 17-Jährige sprach selbstbewusst, als sie in der BBC-Dokumentation Geschichten über ihren Urgroßvater erzählte Prinz Philip: Die königliche Familie erinnert sich .

Lady Louise Windsor

Lady Louise Windsor hatte ihren ersten TV-Auftritt unter Mitgliedern der britischen Königsfamilie in einer Hommage an Prinz Philip (BBC)

Ihr Auftritt im TV-Special begeisterte die königlichen Fans, die sie als „eine reizende junge Dame“, „gut gesprochen“ und „große Bereicherung“ bezeichneten.

„Lady Louise war fantastisch. Ich bin mir nicht sicher, ob sie das will oder nicht und ob Prinz Charles immer noch an seiner abgespeckten Monarchie interessiert ist, aber sie könnte eine große Bereicherung für die königliche Familie sein“, twitterte eine Person.

„Was für eine reizende junge Dame. Prinz Philip wäre stolz“, sagte ein anderer, während ein anderer hinzufügte: „Wow, wie gut war es, Lady Louise Windsor in ihrem ersten Dokumentarfilm zu sehen“.

Hasnat Khan und Prinzessin Diana

»Louise, sie ist so eine Dame, im wahrsten Sinne des Wortes. Sie hat ihn definitiv stolz gemacht.' eine Person hat getwittert.

Lady Louise Windsor mit ihrem Vater Prinz Edward, Earl of Wessex

Die 17-Jährige ist die Tochter des jüngsten Sohns Ihrer Majestät Prinz Edward (rechts) und seiner Frau Sophie, Gräfin von Wessex (BBC).

Lady Louise ist eine begeisterte Kutschenfahrerin wie der Duke of Edinburgh und sprach über ihre gegenseitige Liebe zum Sport und wie er sie ermutigte.

So laden Sie Ihr Tarot-Deck auf

'Der Herzog von Edinburgh war so in mein Autofahren involviert, das war schön, aber auch ein bisschen beängstigend, weil er den Sport so ziemlich erfunden hat, aber es ist unglaublich, aus erster Hand von ihm gelernt zu haben und uns definitiv näher gebracht zu haben, denke ich', sie sagte.

'Nach einem Wettkampf fragte er immer, wie es ihm ging, seine Augen leuchteten, weil er so aufgeregt war, wenn er darüber sprach.'

sind 50-Cent-Münzen wertvoll

Der Teenager erinnerte sich an schöne Erinnerungen an die Familienpatriarch, der im April im Alter von 99 Jahren gestorben ist .

Lady Louise Windsor

Lady Louise, eine begeisterte Kutschenfahrerin wie der Duke of Edinburgh, sprach über ihre gegenseitige Liebe zum Sport und wie er sie ermutigte (AP)

„Wenn wir Kutsche fuhren, nahm er mich zuerst jeden Tag auf eine andere Route und ich wusste nicht, wie er das hinbekommen, aber er erzählte mir auch alle möglichen Anekdoten über absolut alles und jedes. Er ist ehrlich gesagt einer der interessantesten Menschen, die ich je getroffen habe“, sagte sie.

Das TV-Special wurde am Mittwochabend (Donnerstagmorgen AEST) in Großbritannien ausgestrahlt und enthielt berührende Geschichten von allen Kindern des Herzogs von Edinburgh – Prinz Charles , Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward – zusammen mit seinen erwachsenen Enkeln.

Das einzige von Prinz Philip und den acht Enkeln der Königin, das nicht in der Dokumentation zu sehen ist, ist Lady Louises jüngerer Bruder – der 13-jährige Viscount Severn.

Camilla, Herzogin von Cornwall, Prinzessin Eguenie, Prinzessin Beatrice, Prinz Charles, Prinz von Wales, Lady Louise Windsor, Sophie, Gräfin von Wessex, Prinz William, Herzog von Cambridge, Prinzessin Anne, Prinzessin Royal, Vizeadmiral Sir Timothy Laurence, Prinz Harry , Meghan Markle und Prinz Edward begrüßen Queen Elizabeth II

Das TV-Special enthielt berührende Geschichten von allen Kindern des Herzogs von Edinburgh – Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward – zusammen mit seinen erwachsenen Enkeln (Getty)